Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Hosenschnitt f. schlanke Frauen ohne ausgeprägte "weibliche Rundungen"?

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 09.03.2008, 17:06
Benutzerbild von ZickenFisch
ZickenFisch ZickenFisch ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Meckenheim
Beiträge: 119
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt f. schlanke Frauen ohne ausgeprägte "weibliche Rundungen"?

Hallo Muschka!

Das ist im Prinzip eine gute Idee!

Ich habe nämlich schon mal im Laden 176er Kinderhosen anprobiert, die passen dann auch von der Länge her, und sind auch schön "unfraulich" gerade geschnitten, aber dann leider meistens viel, viel, viel zu hüftig für mich, und auch meistens zu locker um die Hüfte.

Dann würde ich wieder vor dem Problem stehen, daß ich mindestens oben im Bund was ändern muß. Aber vielleicht später mal mit etwas mehr Erfahrung....

Habe mir aber tatsächlich neulich mal billige Leggings in 176 gekauft, nehme ich jetzt als Schlafanzughose, paßt perfekt.


Lieben Gruß, Anja
__________________
° °°° blubb °° blubb °°°
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 09.03.2008, 17:17
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt f. schlanke Frauen ohne ausgeprägte "weibliche Rundungen"?

das mit dem Anpassen an die Hüftweite hat bei mir z.B. bei Kaufhosen immer nicht so gut geklappt, nur wenn es minimal war. Es entstehen dann immer solche Querfalten im Schrittbereich, da ja die Schrittrundung nach der Hüftweite berechnet wird, wenn man einen Schnitt für eine Hose konstruiert und der wäre in diesem Fall ja zu groß. Das kommt wahrscheinlich jeweils auf die Figur an; denn:
@Yasmin, ich habe mal in Deiner Galerie geschaut u. gesehen, dass Du wohl schmal bist, aber einen knackigen Po hast, prima. Bei mir ist das nicht so. Daher ist für mich auch eine schmalere Spaltbreite in der Hose erforderlich. Eine Abänderung der Spaltbreite wäre für mich bei einem fertigen Schnitt viel aufwendiger, da müßte ich die ganze Rundung neu konstruieren.
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.03.2008, 17:31
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.429
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt f. schlanke Frauen ohne ausgeprägte "weibliche Rundungen"?

Ich habe bislang beste Erfahrungen damit gemacht gut sitzende Hosen auseinanderzunehmen und daraus ein Schnittmuster zu erstellen. Für mich ist das bislang die mit Abstand einfachste Weise an eine gut sitzende neue Hose zu kommen.

Ansonsten finde ich die Anpassung von Schnittmustern in Kindergrößen wesentlich einfacher als die von Damenhosen. Bei Kids sind einfach weniger weibliche Rundungen vorgesehen. Wobei ich halt auch das Glück habe das meine Hüftmaße und meine Körpergröße ganz wunderbar zur Kindergröße 164 passen.

Falls du dich für den Burdaschnitt entscheidest, dann gründlich den Schnitt ausmessen und mit einer passenden Hose vergleichen. Ich habe nach zwei desaströsen Versuchen beschlossen das Burda und ich hosentechnisch nicht zusammenpassen aber ich hab damals eben auch nicht das Schnittmuster sondern nur mich ausgemessen, was ein echter Fehler war.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.03.2008, 18:38
Calamitylilly Calamitylilly ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2005
Ort: München, Zürich, nein: Wallisellen
Beiträge: 15.021
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt f. schlanke Frauen ohne ausgeprägte "weibliche Rundungen"?

Ich hab aus einem schlauen Buch (welches wars nochmal ) die Empfehlung, bei flacher Hüfte nach der Hüftweite zu gehen und dann aber zwei Größen kleiner
sprich: wenn die Hüftweite einer 40 entspricht, die Größe 36 nehmen
und dann die Taillenabnäher weglassen bzw. abändern

Viel Erfolg,
Lilly
__________________
Nicht die prachtvollen Segel sind es, die das Schiff treiben; es ist der unsichtbare Wind.
Dixon, 1866 - 1946
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.03.2008, 19:02
Niciko Niciko ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.12.2004
Beiträge: 283
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt f. schlanke Frauen ohne ausgeprägte "weibliche Rundungen"?

Hallo Anja

ich kehre auch gerade wieder zu meiner auseinandergenommen Jeans zurueck.
Nachdem ich jetzt mehrere Anlaeufe mit einem Fertigschnitt genommen habe und die fast fertigen Hosen auch noch in einem Kurs von einer Schneiderin korrigiert wurden (kein Vorwurf an die Dame, sie ist wirklich gut), geht der naechste Versuch wieder nach meiner alte Lev is 512 (aus dem letzten Jahrhundert). Die Jeans nach diesem Schnitt sind auch ohne Kurs alle gut (besser) geworden. Ich weiss gar nicht warum ich davon abgekommen war ihn zu benutzten - vielleicht, weil ich einfach auch mal einen Fertigschnitt verwenden wollte.

Viel Spass beim Tueffteln
(ich habe gerade ein tueffteliges Wochenende (ohne Familie) hinter mir und bin richtig zufrieden)

liebe Gruesse Anja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11817 seconds with 12 queries