Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Hosenschnitt f. schlanke Frauen ohne ausgeprägte "weibliche Rundungen"?

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.03.2008, 12:30
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt f. schlanke Frauen ohne ausgeprägte "weibliche Rundungen"?

Anja, da kann ich auch nur sagen: Vorsicht mit dem Abmalen eines aufgetrennten Schnittes. Es ergibt nicht immer das erwartete Ergebnis. Die schon getragene Hose ist "eingesessen", d.h. sie hat sich Deinen Formen angepasst, od. der Stoff dehnt sich evtl. auch, bzw. es wurde "dressiert", d.h. durch Bügeln an div. Stellen der Stoff gedehnt. Das kannst Du beim Abnehmen d. Schnittes nicht wissen und die Enttäuschung ist vorprogrammiert. Passe lieber einen fertigen Schnitt s.o. an und vergleiche dann das Schnittmuster mit einer fertigen passenden Hose.
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.03.2008, 13:43
Benutzerbild von ZickenFisch
ZickenFisch ZickenFisch ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Meckenheim
Beiträge: 119
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt f. schlanke Frauen ohne ausgeprägte "weibliche Rundungen"?

mittlerweile habe ich die Idee mit dem Auftrennen auch schon wieder aufgegeben.

Habe hier nen Burdaschnitt, der mir soooo gut gefällt. Außerdem steht "sehr leicht" drauf, das macht doch Hoffnung.

Dann muß ich mich scheinbar wohl doch an´s Abändern trauen.

Ich fange einfach mal an und probiere es aus.
Falls es interessiert, kann ich ja noch mal berichten, ob´s was geworden ist.
Bzw. mich bei auftretenden Problemen selber noch mal melden.

Liebe Grüße, Anja
__________________
° °°° blubb °° blubb °°°
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.03.2008, 14:55
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt f. schlanke Frauen ohne ausgeprägte "weibliche Rundungen"?

Zitat:
Zitat von Cira Beitrag anzeigen
Da ich das gleiche Problem habe und mir die Hosen immer über dem Po zu weit sind, rate ich dringend, das Hüftmaß zu beachten, einen dafür passenden Schnitt zu nehmen u. das übrige anzupassen.
Weiterhin mußt Du bei Deiner Körpergröße auch die Längenmaße verändern, am Rumpf sowie die Beinlänge.
Du mußt unbedingt die Sitzhöhe Deinen Maßen entsprechend anpassen, sowie die Beinlänge am Ober- und Unterschenkel.
genau aus diesem grund rate ich dazu, den schnitt nach der taillenweite auszusuchen, weil bei uns "frauen ohne hüftrundung" einfach nur der hüftumfang zu schmal ist für die entsprechende größe und nur die hüftrundung geändert werden muss.

gehe ich nach der hüftweite, lande ich (mit 165cm/gr. 34/36) bei hosen weit unterhalb der maßtabelle, nämlich etwa im kinderbereich bei gr. 152 - das kann bei schritt- und beinlänge nicht passen und ich müsste wesentlich mehr änderungen vornehmen.

(ich messe an der breitesten stelle, die bei mir immerhin 84cm zu bieten hat....)
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.03.2008, 15:20
Benutzerbild von ZickenFisch
ZickenFisch ZickenFisch ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Meckenheim
Beiträge: 119
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt f. schlanke Frauen ohne ausgeprägte "weibliche Rundungen"?

tja, richtet man/frau sich nun nach der Hüftweite oder nach der Taillenweite?...

Ich kann Eure beiden Ansätze (zumindest theoretisch) gut verstehen.

Mir fehlt die praktische Erfahrung, das zu beurteilen. Ich werde einfach ausprobieren müssen.

Im Moment scheint mir die Vorgehensweise von Yasmin besser auf mein Problem zu passen... soll ja auch ne Damengröße draus werden, und keine Kindergröße

Habe gerade nachgeschaut, von meinem superbilligen Jeansstretch (1Euro/laufender Meter - ebaySchnäppchen) ist noch reichlich über, das reicht für viele viele (Fehl-)Versuche.

Übrigens, ich trenne doch gerade eine alte Hose auf.
Weniger zum Nachnähen, als einfach nur zum Schnittteile vergleichen.
__________________
° °°° blubb °° blubb °°°
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.03.2008, 15:37
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Hosenschnitt f. schlanke Frauen ohne ausgeprägte "weibliche Rundungen"?

Hast Du schon mal nach Schnitten in der "Kindergröße" 176, bzw Teenygrößen geschaut?



LG Ursel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,93133 seconds with 12 queries