Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2008 > März 2008 - die five Pocket Jeans


März 2008 - die five Pocket Jeans
waren Thema und viele nähten mit.


Tipp: Schnittanpassung Jeans

März 2008 - die five Pocket Jeans


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 09.03.2008, 21:36
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.586
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Tipp: Schnittanpassung Jeans

@Schildkrötina
Wenn ich solche "schrecklichen" Bilder sehe, atme ich immer tief durch, grinse dann und freue mich, dass nicht nur ich solche Hosen produziere!!!

Leider bin ich noch nicht wirklich darauf gekommen, was an meinen Hosen falsch ist, außer das ich einen Po habe, der wohl etwas mehr Platz braucht als ein Normaler, weil er der Schwerkraft folgt.

Deine Jeans hier finde ich am Po zu eng. (Da wo die Querfalten sind.)

Am Vorderteil aknn ich leider nicht viel erkennen, weil Du so schief stehst.
So auf den ersten Blick sieht es auch, als sitze der Schritt zu tief. Bei eienr Standard-Hose hängt der Schritt unter dem Körper mit etwas Luft/Spiel - bei Jeans sollte er der Schrittkurve folgen, überall anliegen. Ein Problem, mit dem ich auch arg kämpfe und das ich nicht wirklich gelöst habe - und vor allem auch keine Lösung vorschlagen kann.

MAl sehen, was die Profis sagen.

Meine Leinenhose sah bei der letzten Anprobe ganz gut aus - jetzt habe ich sie teilweise getrennt und mit Taschen versehen, mal gucken, was das bewirkt. ICh habe schon mehrere Hosen genäht, die als Probeteile ohne Taschen recht gut waren und dann als Alltagshosen mit Taschen nicht mehr. Vielleicht ist es das, woran Deine Hose krankt. Sollte die hose zufriedenstellend sein, werde ich sie auch zur Jeans umfunktionieren, mal sehen, ob es mir dann so geht, wie Dir ...

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.03.2008, 00:18
Benutzerbild von Sternrenette
Sternrenette Sternrenette ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2005
Beiträge: 15.000
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Tipp: Schnittanpassung Jeans

Also.... ich gucke jetzt seit ner Weile auf die beiden Bilder, aber die "die Ausbeulung in der Seitennaht oberhalb vom Tascheneingriff" sehe ich nicht.

Dafür scheinen mir die Hosenbeine am Oberschenkel zu weit und vorne scheint der Schritt nicht zu stimmen (kann aber auch an der schrägen Haltung liegen).

Einen Großteil der Falten würde ich jetzt auf den Stoff zurückführen. Ist nur ne Vermutung, aber es ist kein Jeans, oder? Eher ein dünner Hosenstoff, evtl. auch mit Elastananteil?

Viele Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.03.2008, 08:42
Benutzerbild von MissRobinson
MissRobinson MissRobinson ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Viersen
Beiträge: 15.420
Blog-Einträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tipp: Schnittanpassung Jeans

Ich habe dieses vermaledeite Problem auch bei Hosen. Hier würde ich sagen die Hose ist an den Oberschenkeln etwas zu weit. Dafür am Po vielleicht einen kleinen Mü zu eng. Aber auf jeden Fall solltest Du die Schrittnaht kürzen. Die ist zu klang und produziert diese unschönen voderen Falten (in Fachkreisen auch "Katzenbart" genannt) Wieviel, das solltest Du ausmessen, vielleicht an einer anderen gut sitzenden Hose. Ich habe das Problem meistens bei Burdahosen. Komischerweise sitzen holländische Schnittmuster bei mir viel besser, seitdem bastel ich mir meine Hosen immer zusammen. D.h. ich nehme das obere Teil von einem Schnitt der bei mir sitzt und den Rest bastel ich irgendwie dran. Da heißt es probieren. Nur nicht den Mut verlieren, bei mir hat es auch lange gedauert eine gut sitzende Hose zu produzieren.

LG Kristin
__________________
LG
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.03.2008, 16:55
Schildkrötina Schildkrötina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 170
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Tipp: Schnittanpassung Jeans

Hallo,
ich danke Euch für Eure prompten Antworten.
Also, natürlich habt Ihr alle recht :
es war kein Jeans, sondern BW mit 3% Elastan.
Ohne die Taschen sah es ganz gut aus, deshalb habe ich alles auf den falschen Sitz der Taschen zurückgeführt. Diese sind zugenäht geblieben, weil es anders gar nicht ging, das habe ich Euch noch unterschlagen...)
ich werde jetzt die Oschenkel etwas enger verlaufen lassen (hatte gegenüber dem Grundschnitt erst am Knie Weite weggenommen), die Schnittnaht vorne etwas kürzen und hinten an der Mittelnaht etwas Weite zugeben. So ist es doch richtig, oder ?
Hoffentlich wird es jetzt besser.

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.03.2008, 17:43
Schildkrötina Schildkrötina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 170
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Tipp: Schnittanpassung Jeans

Neuer Versuch, ich habe Eure Ratschläge befolgt, hauptsächlich aber von der Oberkante ausgehend den Schnitt um 4 cm gekürzt; dadurch gab es auch nicht mehr das Taschenproblem. Der Stoff ist vergleichbar, deshalb auch wieder Falten, aber ich bin jetzt wesentlich zufriedener.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Hose hinten.jpg (17,2 KB, 351x aufgerufen)
Dateityp: jpg Hose vorn.jpg (15,9 KB, 349x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12154 seconds with 13 queries