Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


sofa überziehen

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 07.03.2008, 22:47
Benutzerbild von dosine
dosine dosine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 701
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: sofa überziehen

Hallo Chrissy

Ja es ist eine echte Herausforderung.
Bei so großen Teilen wird eine Husse wohl nicht das Wahre sein.

Wenn Du das Teil zerlegst und den Bezug abnimmst und einen Neuen nähst
( natürlich aus irgendetwas Hochwertigem, sonnst kannst Du Dir die Arbeit gleich sparen ) wirst Du viele, viele Stunden dazu brauchen.
Wir waren damals bei Drei-und Zweisitzer mit Sessel zu Viert und haben bestimmt drei Tage voll dran gearbeitet.
Zwei haben zerlegt und enttackert, eine aufgetrennt und zugeschnitten und eine genäht.
Das ganze dann wieder draufgezogen und getackert, zusammengebaut.
Und: Der Stoff ist auch nicht gerade billig, wenn er eine Weile halten soll.

liebe Grüße

dosine
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 07.03.2008, 23:21
Teddyhexe Teddyhexe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2006
Beiträge: 250
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: sofa überziehen

Mein Sofa und meine beiden Sessel habe ich schon 2mal neu bezogen und ich würde das auch nochmal machen. es kommt vielleicht auch auf die Näherfahrung an ?
Von meinem ersten neuem Bezug hatte ich noch die Maße und eine Zeichnung. Es ist wichtig alles auszumessen ,dabei nichts vergessen,auch nicht die Rückwand vergessen. Alles aufschreiben und am Besten auch eine Zeichnung vom Sofa machen. Dafür solltest Du schon mal viel Zeit einkalkulieren.
Du könntest Dir aus Vlieseline ein Schnittmuster machen.
Oder aus alten Bettlaken.

Ich hatte reichlich Stoff von Ikea, so 12m. Wenn ich mich richtig erinnere war der Stoff nicht in einem Stück, denn ich wollte ihn vorher waschen.

( Mein erster von mir genähter Bezug hatte ich nicht gewaschen, das hat sich gerächt. Er ist beim waschen eingelaufen. Deshalb mußte ich den Bezug neu nähen.)

Also, ich hatte noch die Maße und sogar noch das Schnittmuster. Nach dem ausschneiden legte ich den Stoff sofort auf die entsprechenden Sofateile. Linke Seite oben. Da konnte ich direkt zusammenstecken und sehen wo der Stoff zuviel war. Ich habe dann sofort genäht und dann die nächsten Teile zusammengesteckt.
Mein Sofa hat lose aufliegende Polster das ist einigermaßen einfach. Rundherum habe auch noch Paspel angebracht.Auch das Sofa hat Paspel bekommen.
Es ist viel Arbeit, ohne Zweifel. Kommt darauf an ob Du Dein Sofa magst.. Dann lohnt es sich.

Ich könnte ein Foto reinsetzen, dann kann man sehen wie ich das mit dem Saum und so gemacht habe, aber heute nicht mehr, erst morgen Nachmittag

Liebe grüsse, Teddyhexe
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 08.03.2008, 00:05
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: sofa überziehen

Ich hab unsere "Sitzlandschaft" auch neu bezogen.
Wichtig dabei war für mich, dass man das neue Kleid in die Waschmaschine stecken kann.
Wir haben eine Sofa,(Dreisitzer, dann kommt ne Kurve, dann ein Zweisitzer), einen Sessel und einen Hocker.
Ich hatte schon mal Versuche mit Überwürfen gemacht, aber die bleiben eigentlich nie da, wo sie sein sollen.
Die jetzigen Bezüge sind im Prinzip auch wie Überwürfe, aber folgendermassen fixiert.
Man denke sich ein Sofa mit Überwurf. Dann steckt man an der Stelle, wo Rückenlehne und Sitzfläche zusammentreffen den Stoff ein bisschen rein und markiert diese Linie. Das selbe macht man an der Stelle, wo die Armlehnen an die Sitzfläche anschliessen.
An diesen Linien bringt man zur Verstärkung einen stabilen Stoffstreifen an, an den noch lange stabile Bindebänder genäht werden. Das selbe macht man an allen Aussenkanten.
Bis hierhin war nähen jetzt kommt der sportliche Teil:
Man drehe seine Möbel um...also nicht von Süd nach Nord, sondern richtig auf den Kopf stellen...ist wie ne Runde Gewichte stemmen.
Wenn sich unter dem Möbel eine Abdeckung befindet...raus damit ( bei mit kamen dann verlohrene Socken, Kleingeld, ein Hausaufgabenheft, div. Puzzleteile und undefinierbare Dinge zu Tage, von denen ich nicht wirklich wissen will, als was sie mal das Licht der Welt erblickt haben).
Von dort aus, also praktisch vom Verdauungstrakt des Möbels aus (sorry, so kam´s mir vor) führt man die Bindebänder durch die Ritzen zwischen Rückenlehne und Sitzfläche und bindet sie in die Federung. Wenn man selbige nicht hat, dreht man in den Holzrahmen Augenösen (sehen aus wie Schrauben, statt des Schraubenkopfes ist dort eine Öse). Gut festbinden,...der Sport geht weiter.
Sofa wieder in Normallage drehen und den Stoff an den Seiten entlang ganz stramm nach unten führen und an der Unterkante des Möbels mit Stecknadeln fixieren.....und wieder auf den Kopf drehen ( ich hab Euch gewarnt, es ist wirklich anstrengend).
Jetzt die Bindebänder der Seitenkanten auch unten drunter verknoten, alles muss gut strammgezogen sein.
Wenn man ein Sofa hat, wie ich, das um die Ecke geht, muss man drauf achten, dass man die Verbindungshaken, mit denen die drei Teile ineinander gehakt sind nicht mit dem Stoff überlegt, denn dann ist natürlich nix mehr mit Ineinanderhaken.
So:
Letzte Aktion: Sofa wieder richtig hinstellen, Freunde zu Kaffe und Kuchen einladen ( Ihr könnt essen so viel Ihr wollt, das hab Ihr alles vorher schon abgeschuftet).
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.03.2008, 06:51
Teddyhexe Teddyhexe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2006
Beiträge: 250
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: sofa überziehen

Hehe, Nanne......... dreh doch mal eben Dein Sofa um und mach ein paar Bilder vo unten drunter. hihi.

Nee im Ernst, sicher gibt es viele verschiedene Möglichkeiten zum Bezug wechseln. Man muß sich überlegen was für sich selber richtig ist. Ob man sich das zutraut.

LG, Teddyhexe
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 08.03.2008, 11:27
Benutzerbild von elenayasmin
elenayasmin elenayasmin ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: Niedersachsen, bei Hildesheim
Beiträge: 14.868
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: sofa überziehen

Ich möchte Foddos!!!!!!!!!!!!!!! Nanne, Deine Methode hört sich gut an! Unser Sofa ist auch ein Ecksofa mit einzelnen ineinandersteckbaren Elementen (also jeder Sitz einzeln) und hat auch hinten und an den Seiten diese Polsterfugen. Ich hab auch schon immer gegrübelt, wie ich die nutzen kann, um den neuen Bezug richtig zu fixieren, aber auf Bänder und von unten festmachen bin ich nicht gekommen .

Jetzt frage ich mich natürlich, ob ich für jedes Element einzeln einen Bezug nähe (dann müsste ich die "unsichtbaren" aneinanderstoßenden Seitenteile auch beziehen, oder?) oder doch ein Gesamtkunstwerk mache. Ich muss von unserem Monstrum mal Fotos machen, dann kann man sich das vielleicht auch besser vorstellen.

LG
Ana
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,33801 seconds with 13 queries