Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"Karneval der Trends"

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.03.2008, 11:47
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Karneval der Trends"

Liebe Constanze, die Frage beantworte ich gerne.
Dazu musst Du wissen, dass ich eine dunkle Kurzhaarfrisur trage, recht gross bin und in Konfektionsgrösse 46/48 passe. Mir stehen generell dunkle Farben, typischer Wintertyp.

Ich hatte diesmal ausschliesslich schwarze, weisse und dunkelbraune Sachen dabei. Also weisse, schwarze und- fällt mir gerade ein - ein graues T-Shirt, einen schwarzbraunen Tweedblazer, einen ganz schlichten schwarzen Rundhalspullover (aus der letzten Ottobre) und eine schmal geschnittene schwarze Strickjacke. Eine schwarze Hose aus Wollstoff und eine dunkelbraune Hose im five-Pocket-Schnitt aus Baumwollgabardine (auch nach dem Ottobre-Schnitt). Ausserdem schwarze Halbschuhe, dunkelbraune Wildlederstiefel, einen Pashmina in schwarz, einen in Flieder, ein klassisches Hermestuch, eine Cartieruhr, den neuesten Modeschmuck von COS- das ist die Nobellinie von H und M - und einen Ledergürtel von Aigner, passte zu beiden Hosen.

Ich habe festgestellt, dass die Kombination von dunkelbraun und schwarz sehr elegant und kompetent wirkt, aber nicht so ernst wie ausschliesslich schwarz und nicht so gemütlich wie ausschliesslich braun, was für einen Wintertyp sowieso nicht so günstig ist. Das Spiel von hell und dunkel, wärmeren und kälteren Tönen sorgt für ausreichende Spannung, ohne zu bunt zu sein.

Also wenn ich das Buch nicht vorher gelesen hätte, dann hätte ich wahrscheinlich auch noch einen roten Blazer, ein rotes T-Shirt, eingepackt und vielleicht meine Jeans, was aber eindeutig falsch gewesen wäre. So habe ich, je nach Wetter, Thema des Referats, Tageszeit abgewechselt zwischen dem Blazer und der Stoffhose- erster Tag, sehr wichtige Leute - bis zur Kombination braune Hose, Pulli, Seidentuch - letzter Tag, dress down, Heimreise.

Ohne das Buch hätte ich mich vielleicht mehr "aufgehübscht" und geschmückt, was aber laut der Autorin - und da hat sie recht - schnell zur Beliebigkeit führt. Die anderen weiblichen Teilnehmerinnen hatten im Prinzip weibliche Freizeitkleidung an. Die Männer teilweise auch, aber einige - die wichtigen - eben nicht, sondern den dunklen Dreiteiler. Es waren ausschliessliche Akademikerinnen zwischen - sagen wir mal - 35 und 55, alle in machtvollen Positionen, und da ist der Look aus Jeans und Fleecepullover komplett daneben. War aber vorhanden !

Also wen es interessiert, der soll die 20 EUR für das empfohlene Buch unbedingt investieren. Ich bin jetzt seit 25 Jahren im Beruf und habe die komplette Dress for Success Welle mitgemacht. Als altgediente Kämpferin kann ich der Autorin nur zustimmen : SO ISSET ! Wir Mädels im Krampfhennenalter können uns nicht mehr nach der Mode kleiden, um jünger zu wirken. Deswegen kriegen wir doch keinen mehr ab und verlieren nur an Autorität. Also besser man wirkt wie Angela M oder Madeline Albright als man macht sich lächerlich auch noch.

Wie gesagt: Das alles im beruflichen Umfeld. Privat muss das nicht stimmen. Aber wie sagte meine alte Geschichtslehrerin immer: Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps.

Gruss Isebill
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.03.2008, 11:49
maren maren ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.10.2001
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: "Karneval der Trends"

Hallo Isebill,

danke für den Buchtipp! Ich gehöre zwar eigentlich nicht zur "Zielgruppe" (ich bin nur stundenweise in der Firma meines Sohnes im Büro tätig) , aber ich habe auch für mich viele interessante Ansätze gefunden!
Liebe Grüße
Maren
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.03.2008, 13:15
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.341
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: "Karneval der Trends"

Hallihallo,

das ist ein sehr interessantes Thema, ich muss ganz schön nachdenken, um gut antworten zu können.
Das kommt auch daher, dass ich mich nicht im Businessbereich bewege, sondern im sonderpädagogischen, wo es ganz andere Regeln gibt (außer für die Schulleiterin ).
Ich würde deiner These zustimmen.
Aber ich würde auch sagen, dass diese Bereiche, die du schilderst, dieses Geschäftstreffen und Modepräsentation, nicht unbedingt verglichen werden können.
Vielleicht könnte man deine These: "dass sich Stil inzwischen nur doch durch Verzicht auf Mode gewinnen lässt"
so modifizieren: Stil lässt sich nur gewinnen durch Verzicht auf einen großen Teil der Modeströmungen.
?
Das scheint mir aber schon wieder total allgemein zu sein. Das ist ja das Wesen von Stil.
Hm, ich höre jetzt mal auf
nachdenklich
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09993 seconds with 12 queries