Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Spitze und Organza!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.03.2008, 08:10
Ziege Ziege ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.12.2004
Beiträge: 347
Downloads: 1
Uploads: 0
Spitze und Organza!

Ich brauche da gedanklich mal ein paar schubser!Aber vielleicht auch HILFE?!
Ich möchte ein Kleid Spitze mit Organza im Oberteil verarbeiten.Das Oberteil ist ganz eng geschnitten,im Rücken mit Knopfleiste.Die Vorstellung ist ja noch ok.Jetzt habe ich Spitze versucht die längs u querelastisch war.Schön,das Zeug hing sich so aus das von meiner Freundin ständig der String zu sehen war!!An dem Oberteil sitzt übrigens dann der Seidenrock.Naja bis jetzt hing er eher dran,darum auch das Prob mit der Unterhose...Hm ok,dachte ich,kauf ich Spitze die nur leicht nachgibt und unterlege diese mit Organza.
Meine Gedanken drehen sich aber jetzt ständig um die Verarbeitung der beiden Materialien.Da ich die Spitze übereinander legen und dann aufsteppen/applizieren möchte.Kann ich mit dem Organza ja nicht.
Das Oberteil von dem Kleid ist eng wie ein Body,mit Stehkragen.Ich kann also auch nicht den Organza im Oberteil verarbeiten und die Ärnel und den Stehkragen weglassen,Spitze u Organza sind schwarz,würde also auffallen wenn da nix unterlegt ist(im Ärmel und am Hals).Wie mach ich das z.b. am Hals am Stehkragen?Mach ich überhaupt rechts links Nähte im Organza?Ich dachte ich verpaspel die Armlochzugaben von beiden Materialien.?Dann sieht es sauber aus.Aber damit ist noch nicht mein Stehkragen Problem gelöst,an den Armen ergibt sich übrigens das gleiche Problem,da ich an Kragen und Ärmeln die Bogenkante nähen will.
Vielleicht kann mir ja jemand hier weiter helfen oder hat Erfahrung auch im Tanzkleiderbereich!?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.03.2008, 10:39
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.073
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Spitze und Organza!

Zitat:
Zitat von Ziege Beitrag anzeigen
Vielleicht kann mir ja jemand hier weiter helfen oder hat Erfahrung auch im Tanzkleiderbereich!?
Hallo,
vielleicht kann Dir Thiba einen Rat geben?
Frag doch einfach mal an.
Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.03.2008, 10:50
Benutzerbild von MarieValerie
MarieValerie MarieValerie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Eschweiler
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Spitze und Organza!

hi - hast du vielleicht fotos oder zeichnungen von deinem projekt? ich kann mir das nicht so hundertpro vorstellen...
__________________


Viele Grüße

Silke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.03.2008, 11:06
Benutzerbild von Artemina
Artemina Artemina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2003
Ort: München
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Spitze und Organza!

Zitat:
Zitat von Ziege Beitrag anzeigen
Ich brauche da gedanklich mal ein paar schubser!Aber vielleicht auch HILFE?!
Ich möchte ein Kleid Spitze mit Organza im Oberteil verarbeiten.Das Oberteil ist ganz eng geschnitten,im Rücken mit Knopfleiste.Die Vorstellung ist ja noch ok.Jetzt habe ich Spitze versucht die längs u querelastisch war.Schön,das Zeug hing sich so aus das von meiner Freundin ständig der String zu sehen war!!An dem Oberteil sitzt übrigens dann der Seidenrock.Naja bis jetzt hing er eher dran,darum auch das Prob mit der Unterhose...Möglichkeit1: Du berücksichtigst die Elastizität der Spitze. Wenn Du an Deiner Freundin direkt absteckst, dürfte es nicht so schwer sein, den Rock so zu heben, daß der String nicht mehr zu sehen ist. Außer diese Spitze führt ein derartiges Eigenleben, daß sie sich auch danach noch weiter "aushängt".
Hm ok,dachte ich,kauf ich Spitze die nur leicht nachgibt und unterlege diese mit Organza.
Meine Gedanken drehen sich aber jetzt ständig um die Verarbeitung der beiden Materialien.Da ich die Spitze übereinander legen und dann aufsteppen/applizieren möchte.Kann ich mit dem Organza ja nicht.
Wieso nicht? Das Oberteil aus Organza fast fertig machen und dann die Spitze aufsteppen.
Das Oberteil von dem Kleid ist eng wie ein Body,mit Stehkragen.Ich kann also auch nicht den Organza im Oberteil verarbeiten und die Ärnel und den Stehkragen weglassen,Spitze u Organza sind schwarz,würde also auffallen wenn da nix unterlegt ist(im Ärmel und am Hals).
Außer Du nimmst hautfarbenen Organza.Wie mach ich das z.b. am Hals am Stehkragen?Mach ich überhaupt rechts links Nähte im Organza?Ich dachte ich verpaspel die Armlochzugaben von beiden Materialien.?Dann sieht es sauber aus.
Würde ich auch so machen!
Aber damit ist noch nicht mein Stehkragen Problem gelöst,an den Armen ergibt sich übrigens das gleiche Problem,da ich an Kragen und Ärmeln die Bogenkante nähen will.
Als Abschluß? Verstehe nicht genau das Problem.
Vielleicht kann mir ja jemand hier weiter helfen oder hat Erfahrung auch im Tanzkleiderbereich!?
Ich helf Dir gerne, aber eine Abbildung wäre echt hilfreich!

Liebe Grüsse,
Artemina
__________________
Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedes Mal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie passten auch heute noch. (G.B. Shaw)
<a href=http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/k020.gif target=_blank>http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/k020.gif</a>
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.03.2008, 12:00
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Spitze und Organza!

verarbeite Organza und Spitze als "sandwich", als EINE Lage. Organza stabilisiert die Spitze. Beim Stehkragen verstürzt Du Organza und Spitze: Außenkante und Seiten. Nach dem wenden steppst Du die untere offene Kante zu und nähst den Kragen an oder du läßt sie offen und nähst den Kragen an den Halsausschnitt.
Der Rock ist zu schwer für Seide und Organza, hängt sich deshalb aus.
Setz den Rock auf einen separaten Bund, der sich nicht verziehen kann, das Rockgewicht wird dann von diesem Bund getragen.
Bei den Ärmelsäumen schneidest Du entweder die Bogenkante an (Du brauchst mehr Stoff) oder Du schneidest die Bogenkante am Stoff vorher ab, arbeitest Ärmel und Kragen und nähst ausschließlich die Bogenkante per Hand
separat auf (das ist professionelle Arbeit)

saubere Nähte in diesem Fall: wichtiger als innen saubere Nähte ist, daß das ganze von außen her stimmt.

Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09667 seconds with 12 queries