Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Ist Xenia von Farbenmix auch für sehr schmale Kinder geeignet - Alternativen?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.03.2008, 14:30
Benutzerbild von DorisL
DorisL DorisL ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2008
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 0
Ist Xenia von Farbenmix auch für sehr schmale Kinder geeignet - Alternativen?

Hallo,

ich habe zwei sehr, sehr schlanke Töchter. Ist Xenia auch für sehr zarte Mädchen geeignet oder müsste ich dafür den Schnitt verändern? Letzteres traue ich mir nämlich noch nicht zu?

Nur so als Vergleich: Ich habe für meine Jüngste die Henrika genäht und sie ist viel zu weit geraten obwohl ich eine eh schon knappe Grösse gewählt hatte.

Welcher "sportliche" Kleiderschnitt ist denn sonst für sehr schmale Kinder geeignet?

Liebe Grüsse,

Doris
__________________
Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.

(Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955
deutscher Physiker und Nobelpreisträger)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.03.2008, 14:37
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.007
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ist Xenia von Farbenmix auch für sehr schmale Kinder geeignet - Alternativen?

Hallo,

du brauchst nicht unbedingt ein schnittmuster verengen, wenn es ein mehrgrößenschnitt ist.
Du nimmst die maße für den umfang als grundlage. Danach suchst du die schnittmustergröße aus. Alle weiten hast du dann schon mal, und brauchst jetzt nur noch die linien übergehen zu lassen in die größe für die länge ( war das jetzt verständlich? ) Hier irgendwo im forum hat das mal jemand gemacht, aber ich finde das auch nicht wieder.
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.03.2008, 18:37
Benutzerbild von compimausi
compimausi compimausi ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2004
Ort: NRW
Beiträge: 587
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ist Xenia von Farbenmix auch für sehr schmale Kinder geeignet - Alternativen?

Hallo Doris,

die Xenia fällt sehr schmal aus, ist also genau das Richtige für Deine Mädchen. Im Zweifelsfall würde ich einfach zusätzlich die Nahtzugabe weglassen, oder eine Nummer kleiner zuschneiden und ein paar cm verlängern.
__________________


Liebe Grüße
Verena

*Ein jeder kehr vor seiner Tür, da hat er Dreck genug dafür*
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.03.2008, 18:56
Benutzerbild von CeeCee
CeeCee CeeCee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Mainhatten
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Ist Xenia von Farbenmix auch für sehr schmale Kinder geeignet - Alternativen?

Ich habe auch eine sehr dünne Tochter, und nähe das Meiste in Gr.92 mit der Länge von Gr.116
Bei Arm- und Halsausschnitten,Schrittlänge nehme ich Gr.92 - dann schiebe ich die Folie auf Gr.116 und kopiere die restlichen Linien ab.
Manchmal muss ich etwas angleichen z.B. bei ausgestellten Beinen oder Oberteilen - dafür hab ich mir extra so ein biegsames Lineal gekauft
Kurvenlineal

Xenia ist aber ohnehin ein schmalgeschnittenes Kleid -den Schnitt habe ich auch hier,aber noch nicht genäht,weil´s noch so kalt ist
Ich würde aber vermutlich die Brustweite Gr.98 nehmen,den Rest besonders die Länge in Gr.116 - damit die Träger auch lang genug sind -d.h. ich muss mal wieder anpassen
sonst schlappert es obenrum zu sehr.
__________________
Learning by sewing....
Meine Galerie:
Claudia´s Catwalk
Und hier mein UWYH
Genäht seit Anfang Juni: ist jetzt so viel, dass es in meinem Profil steht
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06277 seconds with 12 queries