Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hilfe zu meinen Flächenvorhängen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.03.2008, 11:17
christine74 christine74 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.12.2006
Beiträge: 19
Downloads: 0
Uploads: 0
Hilfe zu meinen Flächenvorhängen

Ich brauche dringend Hilfe bei meinen Flächenvorhängen. Ich habe 60er Schienen mit oben Klettband und unten ein Gegengewicht von 4cm Breite. Wenn ich jetzt eine Bahn nähe mit seitlichem Saum von 2,5cm und oben das Klettband und unten einen Tunnelzug von 4,5cm, sieht alles optisch auch nicht schlecht aus,( kein verziehen der Nähte ) aber wenn die Bahn hängt, wellt sich der Stoff in der Mitte. Sieht richtig sch.... aus. Ich habe alles wieder aufgemacht und nochmals neu genäht. Das selbe Resultat. Was habe ich falsch gemacht. Genäht habe ich mit einer Stichlänge von 4 und die Fadenspannung habe ich ganz nach unten eingestellt. Ich habe meine Bahn am Anfang auf meine Mase zugeschnitten, sollte ich besser alles bis auf den Tunnelzug nähen und dann auf die entsprechende Länge zuschneiden? Wäre Euch für Eure Hilfe sehr dankbar. lg Christine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.03.2008, 11:59
Usie Usie ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2007
Beiträge: 61
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe zu meinen Flächenvorhängen

Hallo Christine
So, wie du es beschreibst könnte es eventuell am Zuschnitt liegen? Vielleicht nicht ganz im Winkel? Oder hast du die Seitensäume eingebügelt? Bei einigen Deko- oder Gardinenstoffen springt ganz schnell was ein. Wenn man die Seitensäume sorgfältig eingebügelt hat und die Mitte nicht ist vielleicht durch Wärme und Dampf der Stoff unterschiedlich eingesprungen, passiert schnell. Organza z.B. oder Taft reagiert heftig auf Dampf. Gerade Flächenvorhänge sind, je nach Stoff, oft schwierig zu nähen weil man jede Unebenheit sofort sieht. Ich würd erst die Seiten und das Band nähen und das ganze dann nach unten ablängen!
LG Usie

Geändert von Usie (03.03.2008 um 12:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.03.2008, 14:27
Tantingel Tantingel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Laatzen
Beiträge: 14.871
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Hilfe zu meinen Flächenvorhängen

Hallo Christine,

hast Du seitlich die Webkanten abgeschnitten? Die dehnen sich unter Zug nicht so wie der restliche Stoff.
Kann man den Stoff waschen? Dann so warm wie möglich und hinterher gut bügeln. Ich würde eher nicht nach dem Aushängen den Tunnel nähen. Es kann sein, daß sich die Falten dann nur etwas weiter zum Randsaum hinverlagern.

Zitat:
Genäht habe ich mit einer Stichlänge von 4 und die Fadenspannung habe ich ganz nach unten eingestellt.
Ist der Unterfaden auch nicht zu straff? Erwäge mal einen Elastikstich oder leichten Zichzack für die Ränder, dann hast Du Dehnreserve.
LG Tantingel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.03.2008, 18:22
christine74 christine74 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.12.2006
Beiträge: 19
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe zu meinen Flächenvorhängen

Danke für Eure schnellen Antworten. Der Stoff ist ein ganz einfacher, durchsichtiger Vorhangstoff. Keine Saumränder und ich habe die Bahn sehr sorgfälltig zugeschnitten. Also glaube ich nicht, dass der Winkel nicht stimmt. Sollte ich vielleicht noch in die Seitenränder ein Nylonband einnähen?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.03.2008, 20:18
Benutzerbild von sonoemi
sonoemi sonoemi ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.02.2005
Ort: CH
Beiträge: 547
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe zu meinen Flächenvorhängen

Hallo Christine,
auf gar keinen Fall an der Seite noch irgendwelche Bänder anbringen, das macht das ganze nur noch schlimmer.

Liebe Grüsse von
Sabine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08226 seconds with 12 queries