Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Aus Großprojekt Hochzeit wird Goldene Hochzeit!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 26.05.2008, 08:10
Benutzerbild von strickilona
strickilona strickilona ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Nähe Bremen
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Aus Großprojekt Hochzeit wird Goldene Hochzeit!

Hallo Solvig,

habe gerade nochmal in Deinen Fred geschaut - hast Du jetzt nochmal neu zugeschnitten?
Die obere und untere Kante wolltest Du mit Satinschrägband einfassen, richtig? Welche Farbe soll das haben?

Ich habe schwarzes Schrägband, schwarze Korsettschnur (da hatte ich gottseidank noch einen Rest) und silberne Ösen genommen. Der Untergrund ist ja nicht schneeweiß - statt weiße Ösen würde ich silberne Ösen nehmen.

Auf Deinen Fotos hast Du die Teile der Oberstoffseite und Futterseite komplett aneinandergenäht - habe ich anders gemacht. Die Futterseite komplett alle Teile zusammengesteppt und dann an der hinteren Mitte nur die zwei mittleren Rückenteile der Oberstoffseite angenäht bzw. damit verstürzt. Tunnel und Stäbe kommen zwischen Ober- und Futterstoff zum liegen. So kannst Du die mittlere Rückenpartie bequem fertigstellen - die restlichen Oberstoffteile - seitl.Rückenteil-seitl.Vorderteil-mittl.Vorderteil-seitl.Vorderteil-seitl.Rückenteil - wird dann später einfach dazwischengefaßt.

Da ich im mittleren Rückenteil das Muster habe, wollte ich dort keine Steppnähte von außen haben - deshalb habe ich für die zwei Stahlfedern extra Tunnel nur auf den Futterstoff genäht - den Oberstoff umgeklappt, mit Stecknadeln fixiert und dann die Ösen in den Zwischenraum reingehauen. So habe ich keine Steppnähte von außen, sondern nur die Ösen, die aber durch die Stahlfedern trotzdem stabilisiert sind.

Zitat:
Wenn die Schnürung drin ist wie kommt Frau in das Kunstwerk eigentlich rein? Habe nämlich bewusst auf den Reißer verzichtet.
Den Reißer habe ich auch weggelassen. Die Schnur muß so lang sein, dass Du die Schnürung soweit aufziehen kannst, um Dir das ganze überzustülpen - und einen lieben Mann (so wie meiner ) der das ganze dann festzurrt. Sag ihm aber vorher, wie weit es geschlossen werden muß - sonst geht es Dir so wie mir. Mein Mann hat sich an meinen Korsett orientiert und gezogen und gezogen - bis ich ihm mal daruafhingewiesen habe, dass ich eigentlich noch einigermaßen atmen wolle. O-Ton meines Mannes "Achso, ich dachte das muß ganz zu."
__________________
LG
Ilona
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 26.05.2008, 20:50
Cecelia Cecelia ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Aus Großprojekt Hochzeit wird Goldene Hochzeit!

Zitat:
Zitat von strickilona Beitrag anzeigen
Auf Deinen Fotos hast Du die Teile der Oberstoffseite und Futterseite komplett aneinandergenäht - habe ich anders gemacht. Die Futterseite komplett alle Teile zusammengesteppt und dann an der hinteren Mitte nur die zwei mittleren Rückenteile der Oberstoffseite angenäht bzw. damit verstürzt. Tunnel und Stäbe kommen zwischen Ober- und Futterstoff zum liegen. So kannst Du die mittlere Rückenpartie bequem fertigstellen - die restlichen Oberstoffteile - seitl.Rückenteil-seitl.Vorderteil-mittl.Vorderteil-seitl.Vorderteil-seitl.Rückenteil - wird dann später einfach dazwischengefaßt.
Ich hab ja *nur* 2 Lagen Stoff, weil der Denim Twill schon so steif und fest war und angenehm auf der Haut hab ich das geplante Viskose futter weggelassen.
Deine Herangehensweise klingt sehr gut. Nach der Hochzeit näh ich dann mein erstes Korsett und da probier ich das mal so wie du. Hab auch schon ein williges Opfer das ich benähen darf, meine Mutter. Die hat die passende Figur dafür. Ich glaub bei mir lohnt das nicht mehr. Nach dem Abstillen komm ich nur noch auf 80AA Ach was liebte ich meine 75B

Zitat:
Da ich im mittleren Rückenteil das Muster habe, wollte ich dort keine Steppnähte von außen haben - deshalb habe ich für die zwei Stahlfedern extra Tunnel nur auf den Futterstoff genäht - den Oberstoff umgeklappt, mit Stecknadeln fixiert und dann die Ösen in den Zwischenraum reingehauen. So habe ich keine Steppnähte von außen, sondern nur die Ösen, die aber durch die Stahlfedern trotzdem stabilisiert sind.
Der Arbeitschritt steht mir heut noch bevor:schneider:, Gott sei Dank hab ich Oberstoff und Futterstoff noch nicht komplett zusammen genäht.

Zitat:
Der Untergrund ist ja nicht schneeweiß - statt weiße Ösen würde ich silberne Ösen nehmen.
Klingt einleuchtend.
Werd mal schauen welche besser passen.

Zitat:
. Die Schnur muß so lang sein, dass Du die Schnürung soweit aufziehen kannst, um Dir das ganze überzustülpen - und einen lieben Mann (so wie meiner ) der das ganze dann festzurrt.
Wie lang sollte sie den ungefähr sein, hab so gar keine Ahnung davon.

Zitat:
. Sag ihm aber vorher, wie weit es geschlossen werden muß - sonst geht es Dir so wie mir. Mein Mann hat sich an meinen Korsett orientiert und gezogen und gezogen - bis ich ihm mal darauf hingewiesen habe, dass ich eigentlich noch einigermaßen atmen wolle. O-Ton meines Mannes "Achso, ich dachte das muß ganz zu."
Danke der Tipp ist ja Gold
Sonst passt dann nix mehr von der leckeren Torte rein

Ich danke dir von herzen für die Tollen Tipps. Die haben mir sehr geholfen

LG Solvig
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 26.05.2008, 22:15
Benutzerbild von strickilona
strickilona strickilona ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Nähe Bremen
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Aus Großprojekt Hochzeit wird Goldene Hochzeit!

Zitat:
Ich hab ja *nur* 2 Lagen Stoff, weil der Denim Twill schon so steif und fest war und angenehm auf der Haut hab ich das geplante Viskose futter weggelassen.
Hm - war vielleicht doch etwas unverständlich - mit den Lagen an Stoffen hat das nichts zu tun.
Du hast doch eine Oberstoff und eine Futterseite - und an der Futterseite werden die mittleren Rückenteile nicht aus Futter sondern auch aus Oberstoff gemacht - so hast Du gleich einen Beleg.

Zitat:
Wie lang sollte sie den ungefähr sein, hab so gar keine Ahnung davon.
Für ein Korsett rechnet man ca. 5 bis 6 lfm - meine Schnur ist ca. 3 lfm, aber bedenke, Du hast Deinen Schnitt verlängert - ich würde so ca. 4 lfm nehmen.

Abschneiden ist immer besser als ankleben

Die Skizze setze ich jetzt gleich in Deinen Tread - hoffentlich hilft es Dir.
__________________
LG
Ilona
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 27.05.2008, 09:26
Alienna Alienna ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 63
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Aus Großprojekt Hochzeit wird Goldene Hochzeit!

Warum entdecke ich so tolle WIPS immer erst so spät? -.- Egal, die Kaffemaschiene im Büro läuft was das Zeug hällt und ich kann in aller Gemühtsruhe zusehen

Respekt im übrigen zu der Corsage (auch zu der aus dem früheren WIP)! Die sieht richtig heiß aus *tumbs up*

Die Hose, die du dazu tragen willst, finde ich auch absolut klasse... könnte ich mir eigentlich auch mal zulegen^^


Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 27.05.2008, 23:17
Benutzerbild von strickilona
strickilona strickilona ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Nähe Bremen
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Aus Großprojekt Hochzeit wird Goldene Hochzeit!

Langsam kanns hier mal weitergehen - wenn nur nicht immer diese Zwischenteile wären (mal eben 2 Dessoussets dazwischengeschoben)

Die Hose für meine Tochter ist fertig - gleicher Schnitt - aber der Stoff ist viel besser als mein Taft, boah die sieht sowas von geil und edel aus - werde mir also doch nochmal meine Wickelhose (der Stoff ist viel besser) vornehmen, aber dazu später

Foto gibt es dann komplett mit der Corsage

An der Corsage muß ich allerdings noch ein paar Änderungen machen - das seitliche Vorderteil ist im Busenbereich etwas flatterig - hier muß ein bisschen Weite raus - und die Busenwölbung sitzt zu weit oben, der muß etwas weiter runter. Im Rücken und sonst ringsum sitzt es ok.

Hier die Änderungs-Tatorte

MCorsageProbe.jpg

Meine Tochter möchte hinten einen Reißer drin haben - kann man oder muß man den auch mit Stahlfedern stabilisieren? Auch sonst sind nur an den Nähten Spiralfedern drin - also lange nicht so panzermäßig wie meine
__________________
LG
Ilona
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09661 seconds with 13 queries