Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2008 > März 2008 - die five Pocket Jeans


März 2008 - die five Pocket Jeans
waren Thema und viele nähten mit.


Jeans nach Pattern Company 00-079

März 2008 - die five Pocket Jeans


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.03.2008, 13:03
Benutzerbild von stoffjunkie
stoffjunkie stoffjunkie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: am Felsenmeer
Beiträge: 336
Downloads: 16
Uploads: 0
Jeans nach Pattern Company 00-079

Hallo,

im Rahmen des Motivationsmonats möchte ich gerne die Jeans mit normaler Leibhöhe von Pattern Company (00-079) nähen. Das Schnittmuster habe ich schon eine ganze Weile in meinem Fundus, mich aber noch herangetraut.

Es gibt da für mich ein Problem. Wenn ich meine Taille (die eigentlich gar keine ist) ausmesse, würde mir nach Maßtabelle noch nicht einmal Größe 48 passen; da bräuchte ich Gr. 50-52. Gemessener Gesäßumfang liegt in der Maßtabelle bei Größe 44. Also habe ich eine gut sitzende Kaufjeans genommen und nachgemessen. Das Ergebnis: Bundweite der Kauf-Hose (Gr. 44) entspricht der Bundweite der Gr. 46-48 vom Pattern Company Schnitt (Schnittmuster ausgemessen).

Meinen Töchtern habe ich leider noch nicht beibringen können, wie man absteckt, die können nur sagen sitzt oder sitzt nicht.

Hat von euch jemand Erfahrung mit diesem Schnitt und kann helfen bzw. raten, welche Größe ich wählen soll. Im Augenblick bin ich da sehr unentschlossen.
__________________
Greetings
Dorothee
Die meisten Menschen der Welt
wären glücklich,
wenn es ihnen so schlecht ginge
wie den Deutschen.
(Karl-Wolf Biermann)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.03.2008, 19:17
Benutzerbild von stoffjunkie
stoffjunkie stoffjunkie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: am Felsenmeer
Beiträge: 336
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Jeans nach Pattern Company 00-079

Den ganzen Nachmittag habe ich jetzt mit ausmessen, nachmessen, vermessen usw. verplempert und bin zu folgendem Entschluß gekommen: Ich werde heute noch den Schnitt in Gr. 46 kopieren, mal auf meine Kaufhose legen und im Laufe der Woche normalen Jeansstoff ohne Elasthan besorgen. Und dann schaun wir mal weiter. Sollte die Hose zu eng werden oder mit meinen Möglichkeiten nicht anzupassen sein, kann ich sie immer noch aus Stretchjeans nähen, davon habe ich nämlich so ca. 15m in verschiedenen Waschungen auf Lager. Der März hat gerade erst begonnen und mein Ziel ist eine einzige passende Jeans für mich zu nähen.

Ich weiß auch nicht, warum ich mich in der letzten Zeit mit dem Anpassen von Schnitten so schwer tue. Früher bin ich da eigentlich immer ohne Hemmungen rangegangen. Wenn es ein TfT wurde habe ich das unter Erfahrungen gebucht. Sind das Phänomene der Wechseljahre??? Oder bin ich einfach zu faul oder zu passformkritisch?
__________________
Greetings
Dorothee
Die meisten Menschen der Welt
wären glücklich,
wenn es ihnen so schlecht ginge
wie den Deutschen.
(Karl-Wolf Biermann)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.03.2008, 20:08
Benutzerbild von strickilona
strickilona strickilona ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Nähe Bremen
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Jeans nach Pattern Company 00-079

Jeans nach Pattern Company - hab ich bestimmt schon so 5 - 6 mal genäht - Paßform gefällt mir besser als Goldenpattern.

Habe aber die hintere Mitte ca. 2 cm höher genommen, ich hatte immer das Gefühl, da guckt der Mörs vor! Wenn ich Stretchstoff nehme, lasse ich das Schnittmuster so und je nach Stretchanteil nähe ich dann die Seitennähte statt 1 cm dann 1,5 cm - alle anderen Nähte nur 1 cm.
Soll es fester Stoff ohne Stretch werden, schneide ich an allen Seitennähten 0,5 cm mehr zu und nähe dann mit 1 cm überall.
So habe ich einen Schnitt für beide Stoffarten - und beide sitzen bei mir super.

Ich empfehle Dir eine Probehose aus einfachen Stoff zu nähen. Achso ich müßte laut Maßen die 44 nähen, habe aber den Schnitt in Größe 42 und sitzt, wackelt und hat Luft.

LG
Ilona
__________________
LG
Ilona
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.03.2008, 22:47
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.189
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Jeans nach Pattern Company 00-079

Zitat:
Zitat von strickilona Beitrag anzeigen
Wenn ich Stretchstoff nehme, lasse ich das Schnittmuster so und je nach Stretchanteil nähe ich dann die Seitennähte statt 1 cm dann 1,5 cm - alle anderen Nähte nur 1 cm.
Soll es fester Stoff ohne Stretch werden, schneide ich an allen Seitennähten 0,5 cm mehr zu und nähe dann mit 1 cm überall.
So habe ich einen Schnitt für beide Stoffarten - und beide sitzen bei mir super.
@ilona: Sag mal, lese ich das richtig?
Das ist ein Schnitt für Stretch, den Du auch nach Muster nähst, evt. dann aber rechts und links evt. je 1cm wegnimmst, damit er "knackig sitzt!
Und wenn Du den Schnitt aus einem stretchfreien-Stoff nähst, dann gibst Du noch 1cm zu, das fertige Teil ist also strechtfrei am Bein 2 cm und an der Hüfte 4cm weiter als das stretchige?

Ich frage, weil ich gerade mit einer Hose aus einem stretchfreien Stoff kämpfe, den Schnitt dann aber auch für eine Stretch-Jeans nehme will, weil ich so viele spezifische Änderungen eingebaut habe.

fragende Grüße
Rita
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.03.2008, 07:44
Benutzerbild von strickilona
strickilona strickilona ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Nähe Bremen
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Jeans nach Pattern Company 00-079

Genau so mach ich es - der pattern Company hat ja die NZ schon inkl.

Bei Stretch an den Seiten statt 1cm also 1,5 cm nähen, nur außen die innere Beinnaht bleibt so - ergibt 2cm weniger Weite im Hüftbereich und 1cm weniger am Bein.

Als ich den Schnitt unverändert für festen Stoff genommen habe, konnte ich auch mit extrembaucheinziehen die Hose nicht zubekommen, waren aber nur wenige cm.
Also habe ich ringsum 0,5 cm zugegeben, aber nur 1cm genäht - so habe ich automatisch die fehlende Weite - Schnitt sitzt trotzdem perfekt.

LG
Ilona
__________________
LG
Ilona
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14441 seconds with 12 queries