Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Totale Anfängerin sucht Tipps zur Stoffauswahl für erste Projekte

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.03.2008, 00:21
Benutzerbild von surpresa
surpresa surpresa ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2007
Beiträge: 376
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Totale Anfängerin sucht Tipps zur Stoffauswahl für erste Projekte

Respekt !! Da hast Du Dir ja was vorgenommen
Also Stofftechnisch schließe ich mich den anderen Beiden an
Allerdings würde ich Dir auch raten erst mal mit Modell 1,3,9,16 oder 18 anzufangen.
__________________
Never argue with an idiot. They first drag you down to their level and beat you then with experience.

LG Dane



Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.03.2008, 01:31
Benutzerbild von TinaL
TinaL TinaL ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: Löhne
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Totale Anfängerin sucht Tipps zur Stoffauswahl für erste Projekte

Hallo
da kann ich den anderen nur zustimmen. Ich würde auch erst mit den Kindersachen anfangen und dafür Baumwolle nehmen , bevor du an der Tasche verzweifelst und dann gar nicht mehr magst.
Ach übrigens: Es gibt auch Schnitte speziell für Anfänger als Fertigschnitt oder auch in Schnittmusterheften. Schau dich einfach mal um oder lass dich in einem Fachgeschäft, sprich Stoffladen, beraten. Die sollten dir deine Fragen beantworten können und dir auch gleich die richten Stoffe empfehlen können.
Gruß Tina
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.03.2008, 11:40
Farfallina Farfallina ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Feuerthalen / Schweiz
Beiträge: 41
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Totale Anfängerin sucht Tipps zur Stoffauswahl für erste Projekte

Ihr Lieben

Vielen Dank für eure wertvollen Tipps!

Eure Bedenken bezüglich dem Schminktäschchen bzw. dem Reissverschluss verstehe ich gut! Alleine hätte ich mich an das Abenteuer auch nicht gewagt , aber ich habe ja im Kurs die Unterstützung der Profis (Kursleiterinnen sind Schneiderin und Handarbeitslehrerin). Sie werden mir sicher unter die Arme greifen. Ich nehme es als Herausforderung an !
Ich werde euch berichten wie es Formen annimmt (oder nicht )

@ surpresa

Was meinst du mit
Zitat:
Zitat von surpresa Beitrag anzeigen
....
Allerdings würde ich Dir auch raten erst mal mit Modell 1,3,9,16 oder 18 anzufangen.
Was für Modelle meinst du? Sind das Seitenzahlen?


Allerliebste Grüsse
Barbara
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.03.2008, 12:02
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.206
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Totale Anfängerin sucht Tipps zur Stoffauswahl für erste Projekte

Hallo Barbara,

was die Stoffe angeht, bin ich auch für Baumwolle.
Ansonsten sehe ich es, wie du auch: ein Nähkurs ist dazu da, Dinge zu lernen - und ein Reißverschluß ist da genau das Richtige! Nur Mut!

Ich finde deine Schnittauswahl gut gelungen. Ein paar (vermeintlich) schwierige Details sind nur gut; nur so kannst du lernen. Und es macht einfach mehr Spaß, als z.B. mit Kissenhüllen o.ä. anzufangen.
Mein erstes Projekt war eine historische Chemise mit allerlei Schnickschnack. Sie ist nicht perfekt geworden (die zweite war schon besser), aber tragbar - und ich war stolz wie Oskar!

Bezüglich der erwähnten "Anfängerschnitte", die hier so gern empfohlen werden... Ich kann nur für mich sprechen, aber MIR hätten sie beinahe den Spaß am Nähen komplett verdorben. Bei den meisten ist Elastikjersey als Stoffempfehlung angegeben - und der ist m.E. für Anfänger überhaupt nicht gut geeignet! Frust ist fast vorprogrammiert.

Meine Empfehlung (als Anfängerin mit etwas Erfahrung inzwischen): trau dich ruhig an ganz normale Schnitte ran, und nutz die Gelegenheit des Nähkurses (was du ja auch vorhast).
Für die Zeit dazwischen (bzw. danach) such dir am besten einen Nähkreis in deiner Umgebung, wo du bei Bedarf immer wieder mal nachfragen und dir auch weitere Tips holen kannst.
Ansonsten: frisch gewagt ist halb gewonnen. Und: auch die Profis produzieren zum Teil noch "TfTs" (Teile für die Tonne).

Viel Spaß und viel Erfolg.
__________________
Viele Grüße von running_inch


Hunde sehen zu uns auf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine betrachten uns als ebenbürtig. - W. Churchill
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.03.2008, 12:26
Benutzerbild von TinaL
TinaL TinaL ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: Löhne
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Totale Anfängerin sucht Tipps zur Stoffauswahl für erste Projekte

Hallo,
Zitat:
Bezüglich der erwähnten "Anfängerschnitte",
Zitat:
Bei den meisten ist Elastikjersey als Stoffempfehlung angegeben - und der ist m.E. für Anfänger überhaupt nicht gut geeignet! Frust ist fast vorprogrammiert.
da muß ich dir recht geben. Darum ja auch meine Empfehlung sich diesbezüglich beraten zu lassen. Ich sage auch immer, das ein Jersey nicht unbedingt ein Erstling werden sollte.
Viele stellen dann aber , wenn sie es beim 2. oder 3. Teil doch mal versuchen, fest, das das doch nicht so schwer ist, wie sie glaubten. Vorausgesetzt es wird richtig gezeigt. Ich nehme an , das ist in dem Nähkurs doch der Fall
Gruß Tina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31156 seconds with 13 queries