Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


was als erstes nähen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 19.07.2011, 20:12
Benutzerbild von mum1969
mum1969 mum1969 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2007
Ort: Pheinand Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: was als erstes nähen?

Heute habe ich mich mal an meine ersten Übergardinen getraut. Ich habe sie gekürzt.
Und zwar musste ich das von oben machen.
Faltenband ab, neu messen, Faltenband wieder annähen

So sieht es aus...






Und was sagen die Profis dazu???
__________________
Liebe Grüße, Heike

Geändert von mum1969 (19.07.2011 um 20:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 19.07.2011, 20:29
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.241
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: was als erstes nähen?

Zitat:
Zitat von mum1969 Beitrag anzeigen
Und was sagen die Profis dazu???
Zum Zeigen von fertigen Sachen gibt es hier die Galerie. Dort können die Fotos dauerhaft im thematisch passenden Bereich abgelegt werden und andere Benutzer können Ihre Kommentare abgeben.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 19.07.2011, 20:35
Benutzerbild von mum1969
mum1969 mum1969 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2007
Ort: Pheinand Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: was als erstes nähen?

Ich habe es in die Galerie gesetzt.
__________________
Liebe Grüße, Heike
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 25.07.2011, 22:16
Benutzerbild von mum1969
mum1969 mum1969 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2007
Ort: Pheinand Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: was als erstes nähen und danach...

Nachdem ich jetzt meine Kissenparade genäht habe, als letztes dieses hier
, möchte ich ein Tischset nähen und es mit Schrägband einfassen.

Gibts da was Besonderes an den Ecken zu beachten?

Ich habe heute mal Vlieseline zum Aufbügeln besorgt, was dazwischen gelegt werden soll, bzw. aufgebügelt und wieder eine Stofflage draufgenäht.

Hat es schonmal jemand gemacht?
Ist es dann zu wackelig für den Teller oder ist es okay?

Wäre für Tipps dankbar.
__________________
Liebe Grüße, Heike
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 26.07.2011, 08:56
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.328
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: was als erstes nähen?

Hallo, Mum1969,
wieder ich
Was für Vlieseline zum Aufbügeln?? H200? G700? Oder vielleicht doch eher H630? Letzteres ist Volumenvlies zum Aufbügeln. Und zwar das dünnste, das Freudenberg anbietet.

Nein, V-Vlies im Tischset wird im allgemeinen nicht zu wackelig, die Nahtzugaben -grade wenn man das Set gepatcht hat- sind eher die Holperkanten. Und jedenfalls nicht so sehr die Teller sind kippgefährdet, sondern eher die Gläser : die Stellfläche ist kleiner.

Wobei ich in einem Tischset entweder Thermolam, vorgewaschenen Molton oder Volumenvlies 248/249 nehme, das aufbügelbare ist mir schon zu dick. Und dann, bei pepatchter Oberfläche, dicht quilte. ( => glattere Oberfläche)

Und das einfassen mit Schrägband ist nicht anders als sonst auch... (Ich verstürze Sets zumeist, habe ich Arbeitswut, bekommen auch Tischsets ein "richtiges" Binding.)
Ach ja, nicht bis ganz in die Ecke nähen, sondern Nahtzugaben breit davor enden, Naht sichern, und auf der nächsten Seite neu anfangen, dann kann man hinterher das Schrägband (oder auch den Binding-Streifen) schön nach hinten klappen und es bildet sich automatisch so 'ne Tüte, die -wenn alles festgenäht ist - einen hübsche Briefecke vortäuscht.

Liebe Grüße
SiRu
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13541 seconds with 13 queries