Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ein Korsett WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 09.03.2008, 15:14
Moll-Angelika Moll-Angelika ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2008
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage AW: Ein Korsett WIP

Hallo Wie kommt man an das Schnittmuster,und das Matrial? Ich wünsche mir schonn lange ein Korsett.Vielen dank für die Hielfe
Angelika
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 09.03.2008, 15:51
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.209
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ein Korsett WIP

Zitat:
Zitat von Moll-Angelika Beitrag anzeigen
Hallo Wie kommt man an das Schnittmuster,und das Matrial? Ich wünsche mir schonn lange ein Korsett.Vielen dank für die Hielfe
Angelika
Hallo Angelika,

erstmal herzlich willkommen hier.

Schnittmuster für Korsetts bekommst du zum Beispiel hier
Wobei das LM100 von vielen besonders empfohlen wird.
Material bekommst du im selben Shop zu kaufen. (Klick)
Viel Spaß und viel Erfolg.
__________________
Viele Grüße von running_inch


Hunde sehen zu uns auf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine betrachten uns als ebenbürtig. - W. Churchill
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 09.03.2008, 16:07
Benutzerbild von Muddern
Muddern Muddern ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2006
Ort: NRW
Beiträge: 334
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Korsett WIP

Zitat:
Zitat von running_inch Beitrag anzeigen
Was das Wegschnüren angeht, so ist meine Erfahrung, daß 5 cm für den Anfang realistisch (und auch ausreichend) sind. Es hört sich so wenig an, aber der Unterschied ist schon erstaunlich. Bis zu 15 cm für Ungeübte halte ich persönlich für gewagt. Aber ich bin auch keine Expertin.
5 cm sind schon korrekt. Wieviel man wegschnüren kann, ohne dass man röchelt, ist aber immer vom Träger und vom Korsett abhängig. 5 cm sind bei einer straffen Dame mit 34/36 schon eine ganze Menge. Bis zu 15 cm können recht problemlos erreicht werden von Trägerinnen mit sehr weicher Taille und einem nicht zu kleinen Abstand zwischen unterem Rippenbogen und Beckenkamm. Dann kommt's noch drauf an, ob man ein Vollbrustkorsett trägt, das Druck auf den ganzen Oberkörper ausübt und unheimlich passend geschneidert sein sollte, damit es noch halbwegs bequem ist - oder ein kurzes Taillenkorsett, das dem Brustkorb noch viel Platz lässt.
Zitat:
Doch, wenn ein Korsett gut gemacht und wirklich auf Maß genäht ist, kann es durchaus recht bequem sein. (Natürlich kein Vergleich zum Jogginganzug o.ä. Wie alles im Leben, ist auch das relativ ).
Auf jeden Fall kannst du zu recht stolz sein auf deine Leistung.
Das stimmt!! Woran man sich besonders gewöhnen muss, ist die Einschränkung in den Bewegungen. Aber ein Großteil der verhinderten Bewegungen ist ja eh ungesund für den Rücken.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß mit dem fertigen Schätzchen - es ist superschön geworden!

Viele Grüße,
Muddern
__________________
..:: If velvet had a voice, it would sound like Alan Rickman. ::..
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 09.03.2008, 16:19
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.209
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ein Korsett WIP

Zitat:
Zitat von Muddern Beitrag anzeigen
Bis zu 15 cm können recht problemlos erreicht werden von Trägerinnen mit sehr weicher Taille und einem nicht zu kleinen Abstand zwischen unterem Rippenbogen und Beckenkamm. Dann kommt's noch drauf an, ob man ein Vollbrustkorsett trägt, das Druck auf den ganzen Oberkörper ausübt und unheimlich passend geschneidert sein sollte, damit es noch halbwegs bequem ist - oder ein kurzes Taillenkorsett, das dem Brustkorb noch viel Platz lässt. Das stimmt!!
Ups, ja, ich gebe zu, daß ich von einem Halb- bzw. Vollbrustkorsett ausgegangen bin - und von meiner persönlichen Erfahrung (Kleidergröße 38, eher "erdverbunden", wie mein Nick schon vermuten läßt )

So gesehen, hast du natürlich recht, Muddern.
__________________
Viele Grüße von running_inch


Hunde sehen zu uns auf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine betrachten uns als ebenbürtig. - W. Churchill
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 09.03.2008, 16:32
Benutzerbild von Muddern
Muddern Muddern ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2006
Ort: NRW
Beiträge: 334
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Korsett WIP

Hahaha, auch ein 38er Erdnuckel? *händchen reich* Willkommen im Club.

Ich muss sagen, bei mir gehen 10cm mit einem langen Unterbrust- und einem Halbbrustkorsett recht einfach, aber ich bin nicht nur bodennah, sondern auch noch tiefergelegt *heul* und durch die Schwangerschaft nicht mehr wirklich straff... Fazit: wie üblich - jeder Jeck ist anders.

Viele liebe Grüße,
Muddern
__________________
..:: If velvet had a voice, it would sound like Alan Rickman. ::..
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07201 seconds with 13 queries