Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schneiderpuppe Ja/Nein?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 06.03.2008, 15:35
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.902
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe Ja/Nein?

Hallo Fee,

Zitat:
Zitat von troy Beitrag anzeigen
Noch ein Tipp zur Füllung: Ich habe die mit Montageschaum aus dem Baumarkt "gefüllt", dann kann man auch prima etwas Nadeln feststecken.
ich habe das schon gemacht und damit sehr gute Erfahrungen gemacht ...

Troy
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 06.03.2008, 16:01
Benutzerbild von FeeShion
FeeShion FeeShion ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Im Ländle s'Häusle, im Rhiinland et Hätz!
Beiträge: 17.486
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe Ja/Nein?

Danke Troy!

Ich wusste, das das geht.
Man sollte aber wohl erwähnen, dass die Bauschaummethode eher etwas ist, das man bei Gipspuppen anwenden sollte. Die Klebebandpuppen sind dafür in der Regel nicht formbeständig genug, da der Schaum eine enorme Kraft ausübt während des Ausbreitens.
Hast du deine Puppe aus Gips gemacht, Troy?
Hier in meinem Zimmer lagert derzeit Nassklebeband. Eigentlich wollten wir heute basteln, aber meine "Einwicklerin" ist krank geworden. Also dann nächste Woche.
Ob ich das Elend wirklich sehen will? Also einen Klon meiner Maße, nicht die Einwicklerin. Diese Puppen sollen da gnadenlos sein.
__________________
Liebe Grüße,
Fee

- Wäre mein Nahttrenner nicht so spitz, nähme ich ihn zum Kuscheln mit ins Bett! -
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 06.03.2008, 16:33
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.902
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe Ja/Nein?

Zitat:
Zitat von *+*Fee*+* Beitrag anzeigen
Die Klebebandpuppen sind dafür in der Regel nicht formbeständig genug, da der Schaum eine enorme Kraft ausübt während des Ausbreitens.
Die Körperabnahme mit Gips ist nach meiner Erfahrung etwas komplizierter. Bei Gips hast Du auch das Problem, dass Du eine stärkere Schicht benötigst, sonst bricht die Form.

Bei dem Bauschaum solltest Du in Etappen arbeiten, sonst wird es wirklich etwas "füllig" . Egal ob Papier oder Gips. Bei der Grundform sind ja die Ausschnitte am Hals und den Armen und unten an der Hüfte offen: Da hat der überschüssige Schaum Platz zum Ausquillen. Der wird nach dem Härten einfach abgesägt.

Ich habe auch von einer alternetiven "Füllmethode" gehört aber selbst noch nicht ausprobiert (wird z.B. im Modellbau/Dekorationen verwendet):
Dünne Papierstreifen (am besten aus dem Aktenvernichter) zu Bällchen knüllen, in flüssigen Gips tauchen und damit ausstopfen. Der Vorteil ist dabei, dass Du während dem Füllen gegebenenfalls die Form noch modellieren kannst. Auch hier: Immer nur wenig Gips anrühren und in Etappen arbeiten.

Ein Tipp noch zum Nasspapierklebeband: Das passt sich besser der Körperfigur an, wenn es vor dem Aufkleben in möglichst kleine Stücke (Briefmarkengrösse) gerissen wird. Das dauert zwar etwas länger, dafür bekommst du eine möglichst genaue Form.

Viel Erfolg wünscht

Troy
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 06.03.2008, 17:21
Benutzerbild von grips
grips grips ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe Ja/Nein?

Hallo zusammen,

meine Schneiderpuppe ist ein Erbstück meiner Omi.
Ich habe sie vor 15 Jahren das letzte Mal angezogen,
da bekam ich die rostigen Knöpfe noch auf.
Das in jedem Teil anpassbare Drahtgeflecht war einfach Klasse.
Soweit ich weiß, gibt es diese Puppen heute nicht mehr auf
dem Markt. Oder?

Jetzt ist Sie natürlich überall etwas eng geworden -
aber zum Anschauen immer noch schön.

Beim Kauf einer neuen bin ich unentschlossen.
Habe mich kurz beraten lassen und festgestellt, dass
die wirklich relevanten Dinge (Brustgröße, Beinweite)
nicht wirklich einstellbar sind. Und das für 150 € (?).

Sabine
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schneiderpuppe.jpg (36,0 KB, 75x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 06.03.2008, 17:42
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 17.514
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe Ja/Nein?

Hallo,
ich wurde in so 5-6 Schichten Gipsbinden eingewickelt.
Wir haben es im Frühjahr im Garten gemacht und nach einer 3/4 Stunde war der Gips zum Aufsägen trocken genug. Die 2 Hälften wurden dann mit festem Klebeband zusammengepappt.
Dann haben wir die beiden Hälften zum Durchtrocknen 2 Tage liegen lassen.
Göga hat dann mit Bauschaum in Etappen aufgefüllt.
Dann haben wir das Ganze noch 2 Tage zum Trocknen liegengelassen.
Püppi wurde dann liebevoll nachbehandelt, Fertig.
(Beim ersten Versuch hat Männe den Bauschaum alles auf einmal reingefüllt, da hat Püppi nach dem Auspacken dann eine 3. Brust und einen Buckel bekommen.)
Zitat:
Ob ich das Elend wirklich sehen will?
War dann schon seltsam, seine Figur mal so zu sehen wie andere sie wahrnehmen.
Grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,34537 seconds with 13 queries