Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Tilda - ein Name - ein Stil


Tilda - ein Name - ein Stil
Nicht nur Puppen werden genäht, die man mit Tilda umschreibt :). Hier ist es zu sehen


Tipps & Tricks

Tilda - ein Name - ein Stil


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11.04.2008, 22:43
Benutzerbild von Init
Init Init ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: NRW / Düren
Beiträge: 14.902
Downloads: 115
Uploads: 0
AW: Tipps & Tricks

Für das Wangenrouge habe ich auch schon einen normalen roten Buntstift von Faber Castell benutzt geht total gut.

LG
Init
__________________
Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht. Konrad Adenauer
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.04.2008, 18:02
Benutzerbild von CeeCee
CeeCee CeeCee ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Mainhatten
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von rednoserunpet Beitrag anzeigen
das wenden der schmalen teile mache ich mit einer zange... manche nehmen auch eine venenklemme..
Venenklemme? also muss ich mir eine Schlauchklemme von der Arbeit mitbringen
Ich nehme gern eine Pinzette und zuppel von außen vorsichtig mit einer Nadel
__________________
Learning by sewing....
Meine Galerie:
Claudia´s Catwalk
Und hier mein UWYH
Genäht seit Anfang Juni: ist jetzt so viel, dass es in meinem Profil steht
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.04.2008, 17:52
Benutzerbild von schneckerl
schneckerl schneckerl ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2007
Ort: Münchner Umland
Beiträge: 15.048
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von nadja Beitrag anzeigen
Ich brauch eure Hilfe....Büüütteeee.

ich möchte einer Freundin eine Freude machen und ihr ein Tilda Nadelkissen nähen. Hab auch heute super günstige Holzringe ( beide größen) in der Stadt gefunden, aber ich bekomme den doofen Stoff nicht richtig über den Ring....heul.

Was mache ich falsch ( hab mich an die anleitung im Buch gehalten) oder was kann ich machen damit der Stoff da bleibt wo er hin soll????

Bitte wer kann mir helfen......?
Hallo Nadja, sehe erst jetzt Deinen Hilferuf...hab das Nadelkissen schon genäht, allerdings ganz anders:

anstelle des teurer Holzringes (= im übrigen auch ein Zubehörteil aus der Tierhandlung für Kanarienvögel bzw. Wellensittiche), habe ich aus der Werkstatt meines Mannes einen Druckluftschlauch (=durchsichtig ohne Gewebeeinlage) in der Länge des Holzring-Umfanges und dem ca. Durchmesser des Holzringes, abgeschnitten und mit einem sog. Holzdübel, der perfekt in den Hohlraum des Schlauches paßt, geschlossen; der Ring ist perfekt und kann in jeder erdenklichen Größe gefertigt werden...

zum "Stoffmantel": anstelle des langwierigen Rumnähens à la Tilda hab ich, bevor ich den Schlauch zum Ring über die Steckverbindung mit dem Holzdübel schließe , einen Stofftunnel genäht, sprich einen Stoffstreifen re auf re , in der Breite des Schaluchumfanges (= Durchmesser mal phi, Du erinnerst Dich?)...

Ergebnis: Du mußt nur noch die kleine Ansatznaht, sprich Anfang und Ende nach dem Überziehen auf den Schlauch mit ein paar Handstichen schließen...
für mich ist das eine super Lösung:

a) besonders weil ich k e i n teures Tilda-Zubehärteil brauche und
b) weils wesentlich einfacher und unkomplizierter in der Verarbeitung ist...

viel Spaß beim Vollenden...mein Kissen ist toll, ich liebe es

vG Schneckerl
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.04.2008, 18:10
Benutzerbild von schneckerl
schneckerl schneckerl ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2007
Ort: Münchner Umland
Beiträge: 15.048
Downloads: 2
Uploads: 0
Rotes Gesicht AW: Tipps & Tricks

Hallo Ihr,

nun brauch ich Eure Hilfe...mein Problem, was fast schon peinlich ist:

seit Jahrzehnten näh ich Klamotten, aber dieses applizierte kleine Herz auf dem großen, mit Füllwatte ausgestopften Herz, bringt mich zum Wahnsinn...

ich hab das kleinste Herz auf Vliesofix und will es applizieren...also muß ich nach dem Aufbügeln mit Zickzack-Stich(Sticheinstellung: 2,25 breit und 0,75 lang) die Kante nachnähen... und dann passiert es : auf der Geraden ist der Zickzack-Stich perfekt, wenn die Kurve des 1. Herz"flügels" kommt, muß ich ja den Stoff führen, damit ich um die Kurve komme und dann wird der Stich wesentlich größer als auf der Geraden....schaut mistig aus!!!
Nun hab ich versucht, im Moment des Kurvendrehens die Stichlänge zu reduzieren, damit er sich an die Stichlänge der Geraden angleicht...aber, unten Gasgeben, oben Stichlänge mit re schrauben und gleichzeitig mit li Nähgut führen...ufff

Habt Ihr hier keine Probleme? Liegt es an meiner Maschine ( zu wenig Technik, also z.B. kein Stichregulator wie bei Bernina angeboten?) Bin ich zu untalentiert/trainiert und muß mehr üben....

Um Tipps wäre ich recht dankbar ... vG Schneckerl
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.04.2008, 18:33
Benutzerbild von seti
seti seti ist offline
Kursangebote und Vorführungen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2001
Ort: ruhrpott
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Tipps & Tricks

Vielleicht stellst Du die Stichdichte enger ein?
Für Applikationen mach ich in der Regel einen Knopfloch-Stich.
Ausserdem ist das Kurvennähen sicher auch Übungssache
Viel Erfolg
seti
__________________
Lebe Deine Leidenschaft
www.pottmode.blogspot.com
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11289 seconds with 12 queries