Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Aussortierte Kleider

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.02.2008, 20:05
geckolina geckolina ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 833
Downloads: 0
Uploads: 0
Aussortierte Kleider

Hallo an alle,

nachdem ich mein Gewicht reduziert habe, bin ich heute mal drangegangen und habe meinen Kleiderschrank "ausgemistet".
Dabei habe ich zum einen Kleider entsorgt, die zu groß sind (Ärmellose Tops, die wie ein Sack an mir hängen; Jeans, die viel zu weit sind und Löcher hatten) und zum anderen alte Sachen (da dachte ich ich ziehe sie wieder an, wenn ich schlank bin, aber die Sachen altmodisch, verwaschen oder auch kaputt).

Was mache ich jetzt damit? Ok, ich könnte die guten Sachen in den Kleidersack geben, klar. Aber könnte ich da noch was davon nutzen? Die Jeans haben leider alles Löcher an den Innennähten der Oberschenkel. Aber vielleicht zerschnippeln? Die Pullis (Sweat) sind schon ziemlich hart vom waschen.
Die Sachen sind übrigens alle nicht selbstgenäht, sondern gekauft!

Jemand eine Idee?

LG,
Ina
__________________
Wenn man die Arbeit gut verpackt findet sie einen nicht! http://www.cosgan.de/images/smilie/liebe/a015.gif

Geändert von geckolina (26.02.2008 um 20:06 Uhr) Grund: Schreibfehler
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.02.2008, 20:15
Nadelprinzesschen Nadelprinzesschen ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.08.2005
Ort: hinterm Horizont
Beiträge: 1.048
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Aussortierte Kleider

Hallo,

da du ausdrücklich nach einer Verwertung fragst:

Jeans kleinschnippeln für Täschchen, etc. und Patchwork dürften die Teile sicher noch gehen.

Ansonsten würde ich mir das befreiende Gefühl gönnen und die Sachen tatsächlich zur Altkleidersammlung geben.

Und ehe ich das jetzt noch verbummele.

Ganz lieben Glückwunsch zu deinem Erfolg und alle guten Wünsche das du dein neues Gewicht behältst und dich damit wohl fühlst.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.02.2008, 20:19
Benutzerbild von exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer
exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer ist offline
Verstorben. Wir werden ihr Andenken bewahren!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2003
Ort: zwischen Karlsruhe und Pforzheim
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Aussortierte Kleider

Hallo,
habt ihr einen gemeinnützigen Secondhand oder so was in Walldürn oder Heidelberg? Dahin gibt es sich nämlich viel leichter, finde ich.
Ich habe im Dezember ausgemistet und ganz vieles nach Karlsruhe in so einen Secondhandladen bzw. zum Pfennigbasar gebracht. Hätte ich es einfach in die Tonne oder in einen Rot-Kreuz-Sack gesteckt, wäre es mir sicherlich bei dem einen oder anderen Teil schwer gefallen.

Grüsse von Sabine
__________________
Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag !
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.02.2008, 20:40
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.685
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Aussortierte Kleider

Hallo,

die guten Sachen würde ich auch zur Kleidersammlung geben. Ich selbst spende sowas an Oxfam; die haben mehrere Läden in D, wo sie das verkaufen. Allerdings nehmen die nur die Sachen, die sich auch noch verkaufen lassen. Alles, was kaputt, verwaschen oder sonstwie nicht mehr attraktiv genug aussieht, als dass jemand dafür Geld bezahlen würde, nehmen die auch nicht.

Ausschuss dieser Art schmeiße ich entweder in den normalen Hausmüll oder, bei größeren Mengen, gebe ihn zum Roten Kreuz. Die sortieren die Sachen und geben alles ins Textil-Recycling, was nicht mehr gut genug ist.

Alte Jeans kann man noch zu Taschen oder Flickenteppichen verarbeiten. Von Hemden und Blusen schneide ich die Knöpfe ab, den Stoff selbst kann man gut zu Putzlappen verarbeiten, oder auch für Patchwork, wenn man dafür Verwendung hat. (Schau dir mal in der Galerie an, was ennertblume aus alten Hemden macht!) Auch Aufnäher und Labels trenne ich gerne ab, wenn sie mir gefallen, um sie woanders wieder aufzunähen. Aus T-Shirt-Stoffen könnte man Unterwäsche nähen, oder auftrennen und kleinere Shirts oder Tops für dich selbst draus machen. Wenn der Sweat noch gut wäre, könnte man Waschlappen, Lätzchen o.ä. daraus machen, aber wenn er zu hart ist, würde ich ihn wohl auch nur noch entsorgen.

Liebe Grüße, und ebenfalls meinen Glückwunsch zur Abnahme

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.02.2008, 20:55
Benutzerbild von anikarec
anikarec anikarec ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.05.2007
Ort: Diez
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Aussortierte Kleider

Hallo!
Evtl. könntest du dir ja einen Jeansrock aus einer Jeans nähen, die nicht mehr ganz intakt ist mit farblichen Kontrasten, falls nicht genug Stoff da ist? Ansonsten würden mir jetzt auch nur eine Tasche, Geschenksäckchen einfallen oder aus einem Shirt ein Top zu machen oder sowas. Vielleicht auch Lappen . Gebrauchen könnte man evtl. Jeansknöpfe und Knöpfe allgemein, Bündchenware, falls noch gut in Schuss, Innentaschen von Jeans, evtl. Reißverschlüsse, wenn du dir die Arbeit machen willst. Du kannst übrigens auch kaputte Kleidung an die Altkleidersammlung geben. Jeans zum Beispiel werden an Firmen verkauft die Autositze und ähnliches daraus herstellen.
lg
Anika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09582 seconds with 12 queries