Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


empire kleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.03.2008, 02:30
Benutzerbild von suzan
suzan suzan ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.08.2005
Ort: kölnerin in istanbul
Beiträge: 102
Downloads: 1
Uploads: 0
Daumen hoch AW: empire kleid

hallo
und weiter gehts .allso ich habe in der letzten woche verschieden grundschnitte für grösse 38 gezeichnet und die dann in meiner grösse umgesetzt .im verhältnis 1zu 4.(das heisst 1m=25cm)so muss ich kurs zeichnen und dann kann man den schnitt ganz leicht überprüfen ob die grösse so hin kommt wie man es möchte .woran ich fast verzeifel währe ist das ich eine schmale schulter habe und im verhältnis einen grössen armumfang und dazu noch einen tiefen brustpunkt .allso habe ich versucht und bin am anfang voll auf die nase gefallen .der erste grundschnitt war ein voller reinfall .durch den tiefen brustpunkt wurde der armumfang viel zuklein .doch meine lehrerin meinte das dieser schnitt ihr personlich auch nicht gefallen würde (steht so auf dem lehrplan auch wenn der schnitt s.....e ist)egal der zweiten grundschnitt anders konsuiert aus der erste war schon besser doch in meiner grösse auch nicht das gelbe vom ei auf jeden fall habe ich das problem meiner lehrerin gezeigt .und sie hat mir dann einen kniff gezeigt wie ich den ärmel besser ein gezeichnet bekomme .vorher habe ich mit hilfe von einem zirkel den schulterärmel punkt eingezeichnet ,jetzt falte ich zuerst den schulter abnäher zu und ziehe einfach eine gerade auf der ich die schulter einzeichne .
das macht bei mir fast zwei -drei -cm mehr .das ist schon eine menge wenn man (frau)probleme mir dcken oberarmen hat.lach .
für meinen kurs musste ich heute allso einen grundschnitt für ein oberteil und für ärmel in meiner grösse als hausaufgabe machen .freu .habe bis eben daran gearbeitet (natürlich im masstab 1/1)und ich durfte mir aussuchen welchen grundschnitt ich machen wollte .so und wenn nichts dazwischen kommt werde ich morgen den grundschnitt in nessel ausprobieren .haltet mir die daumen das alles so klappt .kann es kaum erwarten !
__________________
http://allesspitze.plusboard.de
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.03.2008, 22:57
Benutzerbild von suzan
suzan suzan ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.08.2005
Ort: kölnerin in istanbul
Beiträge: 102
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: empire kleid

:schneider:hallo :schneider:
habe eben den nessel zugeschnitten jetzt wird genäht haltet mir die daumen das alles so klappt wie ich möchte und so sitzt wie es soll !
__________________
http://allesspitze.plusboard.de
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.03.2008, 11:27
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.712
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: empire kleid

Deine Schnittkonstruktion klingt extrem professionel und für mich sehr spannend! Da scheine ich ja Glück gehabt zu haben, dass mir mein "Pi mal Handgelenk" vergrösserter und dann angepasster Schnitt einigermassen gepasst hat.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.03.2008, 14:53
Benutzerbild von suzan
suzan suzan ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.08.2005
Ort: kölnerin in istanbul
Beiträge: 102
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: empire kleid

hallo ,
ja der schnitt ist einfach toll .bei mir sitz kein einziger gekaufter schnitt genau .ich habe immerprobleme mit schulter und halsausschnittund die brust annäher stimmen nie und die ganze grösse passt nicht so recht und sitzt nicht !doch den schnitt den ich gemacht habe habe ich gestern nacht noch mit hand geheftet und anprobiert .allso sogut hat mir noch nie ein gekaufter schnitt von der grösse gepasst der schluter abnäher hatte genau die richtige tiefe nur den brustpunkt musste ich 2cm zur mitte rücken und die formel für die bestimmung des halsausschnitt stimmt nicht da sie mit hilfe von der vordern brustbreite errechnet wird und die ist im verhältnis zu meiner figur nicht richtig (zuschmal )allso habe ich den ausschnitt um 1cm vergrössert (bei gekauften schnitten habe ich genau das gegenteilige problem ).und ich hatte mich so bang gemacht das das armloch zu klein währe ,doch es ist sogar ein klein bisschen zugross das heisst ich könnte schulter ploster tragen dann säße die bluse haargenau .nur ich mag keine ploster in blusen allso werde ich das heute noch ändern .das heisst auch das ich einen neuen grundschnitt für den ärmel zeichnen muss .ganz ehrlich das ich seit den sommerferien den kurs zu schnitterstellung mache ist eins der besten sachen die ich in den letzten jahren gemacht habe .als ich gestern nacht den schulter abnäher verlegr habe habe ich vielleicht 2 min dafür gebracht .früher hätte das viel viel länger gedauert und ich währe nicht so zufrieden damit gewesen . ich hätte nicht genau gewusst wie ich das machen könnte . bücher und im net solange gesucht biss ich etwas dazu gefunden hätte .ob das genau so gut gewesen währe, wage ich zu bezweifel !
die änderungen habe ich auf dem grundschnitt eigezeichnet und trotzdem glaube ich das ich noch einbisschen mehr aus dem schnitt herraus kitzeln könnte .ich werde erneut einen grundschnitt zeichnen und dabei die ganze schultet halspatie neu zeichnen.den grundschnitt den ich gestern gezeichnet habe muss ich als hausaufgabe am mittwoch abgeben und den neuen werde ich dann benutzen zum nähen und für weitere konstuktionen .heute möchte ich mich noch dran setzen und mich an den ärmel machen .gestern habe ich den fehler gemacht und ihn einfach nach meinem ersten grundschnitt zugeschnitten und da die arm -schulter patie nicht stimmt muss ich den grundschnitt für den ärmel auch erneuern .wenn ich glück habe kann brauche ich den zugeschnittenen armel nur zuändern und muss ihn nicht erneut zuscheiden (ich weiss ich bin manchmal ganz schön geizig.ich mag es einfach nicht dinge weg zuschmeissen )ok die nessel bluse werde ich auch wegwerfen doch dann hat sie ihre arbeit geleistet und mir geholfen einen wertvollen grundschnitt zuerstellen und das ist mir sehr sehr viel wert !!!!!!!
__________________
http://allesspitze.plusboard.de
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.03.2008, 21:24
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.712
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: empire kleid

Darf ich dich fragen, wo du den Kurs zur Schnitterstellung gemacht hast?
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08522 seconds with 12 queries