Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Hobby statt Karriere?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 24.02.2008, 12:54
Benutzerbild von darot
darot darot ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 15.513
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Hobby statt Karriere?

Hallo,

ein wirklich spannendes Thema.

Zitat:
vielleicht etwas OT, aber trotzdem:
"Ein Kind gehört zur Mutter"????
Gibt es nicht auch Väter?
Meine Idealvorstellung wäre Teilzeitberuf für beide Eltern und geteilte Erziehungsarbeit...
Almut, Du (und so manch andere) könnt mich beneiden - wir haben das tatsächlich geschafft. Zunächst mit dem Rollentausch und nun mit so einer Art Teilzeitkombination. Mein Mann ist selbstständig, versorgt die Kinder morgens, kocht mittags und verzieht sich nach einem gemeinsamen Mittagessen dann meist ins Büro und ich übernehme die Familienarbeit.

Aber das hilft Stelletta auch nicht weiter, wenn sie diese Möglichkeit nicht hat.
Es gehört aber auch eine Menge Glück dazu, einen anspruchsvollen Job in Teilzeit zu bekommen. Im Moment sind trotz gut laufender Konjunktur diese Stellen wieder rar.


Im Regionalsender SWR kam am Freitag im Nachtcafe das Thema
Kopfentscheidung / Bauchentscheidung.
Dazu gehören diese Gedanken: Die Macht der Intuition
Marion gibt den Tipp zu coachen - letztendlich geht es für Dich doch darum herauszufinden was Du wirklich willst.

Nachdem Du es noch nicht herausgefunden hast - lass es doch noch eine Weile so weiterlaufen. Vielleicht zeigt sich dann, dass
  • der Karrieresprung für Dich richtig, wichtig und gut ist
  • dass der Karrieresprung eigentlich nur Mehrarbeit und keine Anerkennung/Befriedigung bringt
  • dass der Drang mehr Zeit für Dein Hobby zu haben so gross ist, dass Du in Deiner Entscheidungsfindung immer sicherer wirst

Wenn es Deinem Sohn und Dir gut gefällt gemeinsam zu werkeln, dann versucht doch in eurem vollen Terminkalender (Sonntags?) 2 Stunden zum werkeln zu reservieren.
Mit ein bisschen Disziplin sollte das hinzubekommen sein.
__________________
Grüße
Dagmar

Geändert von darot (24.02.2008 um 12:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 24.02.2008, 19:46
stelletta stelletta ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2007
Beiträge: 98
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hobby statt Karriere?

Hallo darot, Glückwunsch zum geglückten gemeinsamen Familienmanagement!
Vielen Dank auch für die Links, werd mir das in Ruhe ansehen...


Zitat:
Zitat von darot Beitrag anzeigen
[*]dass der Drang mehr Zeit für Dein Hobby zu haben so gross ist, dass Du in Deiner Entscheidungsfindung immer sicherer wirst[/LIST]
Bin inzwischen fast so weit!

Zitat:
Zitat von darot Beitrag anzeigen
Wenn es Deinem Sohn und Dir gut gefällt gemeinsam zu werkeln, dann versucht doch in eurem vollen Terminkalender (Sonntags?) 2 Stunden zum werkeln zu reservieren.
Mit ein bisschen Disziplin sollte das hinzubekommen sein.
Machen wir derzeit so... wir beide manchmal an der gleichen Sache (besonders beim Nähen, macht er gerne aber ganz alleine geht auch noch nicht), häufig auch Sohni an seinem Projekt und ich beim Stricken! Heute krieg ich noch die zweite Socke eines Paares fertig, das ich am Aschenmittwoch begonnen hab - wird langsam auch Zeit . Aber ich brauch nur noch die Spitze!

LG, stelletta
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 24.02.2008, 20:02
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.642
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Hobby statt Karriere?

Ich weiß nicht, ob es dir weiterhilft... aber mir ist noch etwas aus meiner eigenen Geschichte eingefallen: Ich hatte zwei Mal eine Phase, wo ich mit meiner Arbeit nicht recht zufrieden war. Und obwohl ich viel Zeit gehabt hätte, habe ich auch kreativ ganz wenig gemacht. (Also die ersten Wochen schon... aber nach drei, vier Monaten ließ das nach.) Ich habe irgendwie gar nichts gemacht, auch keine Ergebnisse mehr produziert. (Und ich kenne das Gefühl, was "Greifbares" produzieren zu wollen, mein Beruf produziert auch nicht so viel "Sichtbares")

Als ich dann wieder mit meiner Arbeitssituation zufrieden war, habe ich wieder viel mehr genäht, obwohl ich eigentlich weniger Zeit dafür zur Verfügung hatte.

Das muß dir nicht so gehen. Ist mir nur gerade noch eingefallen.

Eine Möglichkeit eine "Ausphase" zu nehmen hast du nicht? Also nur zeitweise zu reduzieren? Auf Dauer "durchpowern" geht eigentlich nicht wirklich.

Ich wünsche dir jedenfalls auch, daß du die richtige Lösung für dich findest!
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 24.02.2008, 21:12
Benutzerbild von unique
unique unique ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2005
Ort: im Norden
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hobby statt Karriere?

Als erstes würde ich mich ganz unabhängig von der Freizeit fragen ob ich lieber als Lehrerin im Schulbetrieb oder im Management arbeiten möchte. Hierbei würde ich wirklich nur den Spass an der Arbeit in Betracht ziehen. Zieht es Dich zur freien Wirtschaft ist jeder Schritt nach oben immens wichtig, egal zu welchen Konditionen, denn nach jedem Schritt kannst Du Dich mit dem neuen "Label" irgendwo anders bewerben, ggf. eben auch in einer anderen Firma mit anderer Firmenpolitik/Arbeitsbedingungen. Ich würde also erstmal den nächsten Schritt gehen und dann schauen wie es weitergeht.
Ist der Lehrberuf dann kannst Du wohl, wie es klingt nahezu jederzeit umsatteln?

Ich selbst bin nach dem BWL-Studium in der freien Wirtschaft tätig gewesen, habe mich bewusst gegen Managementlaufbahn entschieden und bin in den öffentlichen Dienst mit geregelten Arbeitszeiten gewechselt und lebe gut mit der Entscheidung. Aber jeder fühlt sich mit anderen Aufgaben gut und lebendig.
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 24.02.2008, 21:26
Benutzerbild von supigisi
supigisi supigisi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2006
Ort: Würselen
Beiträge: 14.871
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hobby statt Karriere?

Hallo,
ich habe jahrelang als Tagesmutter gearbeitet, jetzt vollzeit im Kindergarten.
Selber habe ich drei Söhne (19; 17 u. 15 Jahre).
Eines steht fest: glückliche Mutter - glückliche Kinder!!!
Fertig aus.
Mach das, was Dich glücklich macht und der Rest läuft dann ganz von alleine.
Egal, was die Gesellschaft Dir vorgeben will.
Im Kindergarten sind wir übrigens auch für die Kinder da, die sitzen nicht traurig bei uns ´rum.

Liebe Grüße, Gisela.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13847 seconds with 12 queries