Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Welche Nähmaschiene

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 22.02.2008, 10:45
Benutzerbild von dahbia
dahbia dahbia ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2008
Ort: braunschweig
Beiträge: 63
Downloads: 0
Uploads: 0
Unglücklich AW: Welche Nähmaschiene

danke dir das du so schnell warst .naja pfaff müste nicht sein doch pfaff hat zu ihren maschienen eben semtliche nähfüße extra zu bekommen.
hihi ich weis ja nicht wie es bei den anderen ist der händler von pfaff meinte ich bekomme die obengenannten nähfüße.

was hast du den für eine maschiene und st es bei der möglich die nähfüße zu bekommen,hehe der rollsaumfuß macht halt schöne säume.

ich habe meiner tochter mit einer aeg ein kleid genäht och das schaut aus der saum so franselig hihi die nähmaschiene ging zack zurück weil ich mit der nicht quilten könnte.und die war laut ich arbeite wenn am abend wenn die kinderlein schlafen nene die sind wach geworden ratter ratter.

ich binn anfänger und habe echt 0 ahnung von den nähmaschiene da brauche ich
euch als erfahrene unterstützung.

also an alle pfaffies meldet euch und berichtet mir doch bitte über eure maschienen.

und die anderen bitte nennt mir eure nähmachienen und was ihr damit näht .
bitte bitte.

dahbia die unentschlossene
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.02.2008, 11:03
Benutzerbild von schokostern
schokostern schokostern ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2005
Ort: Mannheim
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Welche Nähmaschiene

Hallo Dahbia,

ich habe eine bernina Artista 640. Dazu gibt es sehr viele verschiedene Füße.
Doch die Maschine läuft außer Konkurrenz.

Doch auch für janome und brother gibt es viele verschiedene Füße.

Wenn Du Dir bei Pfaff unsicher bist, schau mal bei brother oder janome nach.


Hast Du die Möglichkeit verschiedene Maschinen probe zunähen?

Grüße Michaela
__________________
Neun von zehn Menschen mögen Schokolade.
Der zehnte lügt
.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.02.2008, 11:31
Benutzerbild von dahbia
dahbia dahbia ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2008
Ort: braunschweig
Beiträge: 63
Downloads: 0
Uploads: 0
Böse AW: Welche Nähmaschiene

och ich habe eben noch mal angerufen wegen der 1132 und den nähfüßen usw
ne für die gibt eys das nicht ist auch keine echte pfaff--hä da steht pfaff 1132 drup und ist nicht echt ich habe hir irgend wo gelesen das die biligen pfaff alle von janom hergestellt werden.

so ich bin total verwirt grübel grübel,ich möchte nicht zu veiel geld ausgeben
und dennoch eine gute nähmaschiene haben die zum qulten und normalen nähen taugt und noch füße bekomme.

gibt es zu deiner auch den rollsaumfus der ist mir sehr wichtig ich möchte kopftücher und noch niqabs nähen das mus schön ordentlich werden.

ich dachte icht das es so schwer ist eine nähmaschien zu finden.

ich habe auch so den eindruck das die lieben händler echt nur aufs geldmachen aus sind,warum war der so stinkig am tel.

hat der pech gehabt also erlich schaue ich woanders nach meiner neuen süßen nähmaschiene.

ich habe doch bei disen pfaff nähmaschienen center anderufen wegen den rollsaumfuß usw welche nähmschiene das den hat ich wurde direkt auf die teuren ab 600 euro hingewiesen für die anderen nähmaschienen egal welche marke brother janome singer usw gäbe es das nicht hä hä ich bekomme gleich einen gehirnstrudel.
och was mache ich jedst ich bauche diesen rollsaumfuß und den stick und stopffuß und kantenfuß und wenn ich frage gibt es das wenn nur bei den teuren nähmaschienen.
ich will kein auto nur eine nähmschiene das ist echt schwierig.hillfe hillfe hillfe............

dahbia
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.02.2008, 11:43
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Welche Nähmaschiene

Hallo Dahbia,

für Maschinen von Elna, Janome, Bernina, Brother und Husqvarna gibt es auch eine grosse Anzahl von zusätzlichen Nähfüssen, es muss nicht unbedingt Pfaff sein und es muss auch nicht gleich eine Maschine im oberern Preissegment sein.

Guck einfach mal auf die Internetseiten der Hersteller:

http://www.elna.com/de-de/

http://www.janome.de/

http://de.bernina.com/

http://www.brother.de/index.cfm?pos=...icht&kath_id=7

http://www.husqvarnaviking.com/de/

Dort siehst du die möglichen zusätzlichen Nähfüsse entweder unter "Zubehör" oder wenn du auf eine Nähmaschine klickst, gibt es da da die Möglichkeit sich die zusätzlichen Nähfüsse anzuschauen.

Einen Rollsaumfuss in unterschiedlichen Breiten gibt es eigentlich von allen Nähmaschinenfirmen.

Michael
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.02.2008, 11:57
Benutzerbild von veilchen
veilchen veilchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2006
Ort: nrw
Beiträge: 17.490
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Welche Nähmaschiene

Hallo,

ich hasse das, wenn ein händler umbedingt eine bestimmte marke an die frau bringen will und alle anderen marken schlecht macht.

wenn du die möglichkeit hast,gehe irgendwo probe nähen,dann bekommst du ein gefühl dafür ob dir die nähmaschine liegt.

die von dir genannten nähfüsse sind eigentlich standart füsse,also nichts außergewöhnliches,die gibt es eigentlich von jedem hersteller.
__________________
lg.veilchen

dessous-kampfnäh-galerie

meine galerie


Abstinenz ist die Kunst,das nicht zu mögen,was man ohnehin nicht kriegt.
Georg Thomalla
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08993 seconds with 12 queries