Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Ärmel zu eng! Brauche Hilfe

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 16.02.2005, 15:34
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.563
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Ärmel zu eng! Brauche Hilfe

Hallo,

falls du auch das Armloch verändern willst, brauchst du das nur ein wenig größer auszuschneiden, also was wegnehmen. Aber Vorsicht, das wird leicht zu groß - spreche aus leidvoller Erfahrung Ich würde es in Schritten von 0,5 cm probieren und mal probestecken/heften.

Du schreibst, die Ansatznäht ist 4 cm weg vom Schulterpunkt? Das kommt mir reichlich viel vor - ist das ein Schnitt, der auch so überweit gedacht ist, mehr so Kasten-Stil?

Viele Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.02.2005, 16:31
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Ärmel zu eng! Brauche Hilfe

....der Schnitt ist aus der Knipmode Oktober 2004. Das Heft "im Heft" für kleine, normale und lange Größen. Eine leicht tallierte Jacke mit zweigeteiltem Ärmel. Da ich nur 1,60 groß bin, hätte es passen müssen. Bei gekauften Jacken habe ich nie Probleme mit der Ärmelweite. Da ich die Jacke ja schon anprobieren konnte (Ärmel war eingenäht), habe ich festgestellt, das dann, wenn ich den Arm nach vorne strecke, es ziemlich eng wird und sich alles verdreht. Und Futter soll ja auch noch hinein.

Gruß
Gerlinde
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.02.2005, 16:37
Thomina Thomina ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 63
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ärmel zu eng! Brauche Hilfe

Hallo,

ich hänge mich auch mal an die Ärmelproblematik dran. Mir sind die Ärmel immer unter der Achsel zu eng. Vor allem die Lekala-Schnitte sind so eng geschnitten. Kann ich den Ärmel unten einfach etwas tiefer ausschneiden?? Und muss ich dann am Ärmel selbst auch etwas ändern?

LG
Barbara
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.02.2005, 16:43
Flipper Flipper ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2002
Beiträge: 584
Downloads: 5
Uploads: 2
AW: Ärmel zu eng! Brauche Hilfe

Zitat:
Zitat von Friesenhexlein
Da ich die Jacke ja schon anprobieren konnte (Ärmel war eingenäht), habe ich festgestellt, das dann, wenn ich den Arm nach vorne strecke, es ziemlich eng wird und sich alles verdreht.
Da frage ich mich auch schon lang. Ich bin eher ein Shirt-Träger, daher habe ich mit Blusen immer Krieg.

Genau was Du schreibst, so geht es mir auch. Meine Bekannte, die in einem Attelier gelernt hat, meint immer, das wäre so ok. Wäre halt auch durch stärkere Oberarme bedingt. Wir sollten mal Damen aus der *Oberarmschlankerenfraktion* befragen, wie das bei denen ist.

Mein Mann hat ein Sakko kaufen wollen. Er trägt Gr. 54 . Selbst eine 62 hat ihm nicht gepaßt Vom Umfang her hätte er mich mit rein nehmen können. Aber sobald er die Arme nach vorn streckt und beugt, spannt das genau über dem Oberarm und die Ärmel rutschen zudem ganz weit hoch. Die Verkäuferin meinte, das wäre aber so (mit dem Spannen). Man würde ja nicht die ganze Zeit so mit nach vorn gestreckten und gebeugten Armen laufen. Darauf mein Mann: da kann ich bei einer Hochzeit nicht mal unterschreiben. Sie: wollen sie darin heiraten? Er: nein. Sie: na also. Er: aber Auto fahren kann ich damit auch nicht, weil ich nicht ans Lenkrad fassen kann. Da ist sie abgehauen.
Ja, ja mein Mann

Simone
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21356 seconds with 12 queries