Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Ärmel zu eng! Brauche Hilfe

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.02.2005, 07:11
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
Ärmel zu eng! Brauche Hilfe

hallo,
habe meine Jacke soweit fertig, das ich einen Ärmel eingesetzt habe und dann anprobierte. Mir fiel auf, dass der Ärmel ziemlich eng ist. Stoff ist noch vorhanden. Wenn ich jetzt den Ärmel auftrenne und einen Streifen zwischensetze, wie mache ich das an der Armkugel vom Vorder- und Rückenteil. Ist noch Platz vorhanden, da die Ärmelansatznaht sowieso 4 cm zu tief Richtung Arm hängt.
Hoffe, es war einigermaßen verständlich.

Gruß
Gerlinde
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.02.2005, 08:02
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.929
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Ärmel zu eng! Brauche Hilfe

hmm ich hab immer das problem, dass der arm zwar eng ist, aber eigentlich passt, dafür das armloch am hauptteil aber zu eng ist.

ich häng mich hier mal einfach mit dran, also wer weiß wie ich das problem in den griff bekommen. ich möchte demnächst mal eine bluse oder sowas probieren und da sind prutschereien am arm natürlich tödlich ...

sorry, dass ich deine frage missbrauche, irgendwie hängt es ja damit zusammen *s*
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.02.2005, 13:58
Benutzerbild von Ingriiid
Ingriiid Ingriiid ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2004
Ort: Südhessen
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ärmel zu eng! Brauche Hilfe

Hallo,
ich oute mich hier auch mal als Trägerin dicker Oberarme
Wenn es nur der Ärmel selber ist, der zu eng ist und das Armloch passt, schneidet man den Ärmelschnitt vom Saum her senkrecht nacht oben auf bis einige Millimeter vor den höchsten Punkt der Armkugel. Dann um die erforderliche Weite aufspreizen (an der Stelle, wo man es gerne weiter hätte), mit Papier und Tesafilm fixieren und unten den Schnitt wieder zusammenkleben. Versteht man das ???
Was man allerdings macht, wenn schon das Armloch zu eng ist, würde ich auch gerne mal wissen, da kann man ja nicht einfach weiter ausschneiden, sonst passt ja die Kugel nicht mehr ... vielleicht gibt's hier ein paar schlaue Tricks.
Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.02.2005, 14:14
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Ärmel zu eng! Brauche Hilfe

hi,
bei mir müßte ich das Armloch auch vergrößern. Trau mich aber nicht ran :-)
Sonst paßt der verbreiterte Ärmel nicht mehr hinein. Und bei einer Jacke oben Falten einlegen oder kräuseln? brrrrrhhh Das sieht bestimmt nicht aus.

Also warte ich auf die Könner unter uns und ruf mal ganz laut

HILFE!!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.02.2005, 14:29
Flipper Flipper ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2002
Beiträge: 584
Downloads: 5
Uploads: 2
AW: Ärmel zu eng! Brauche Hilfe

Das Armloch brauchst Du nicht verändern. Du mußt den Armschnitt (Schnittmuster) verändern. Ich versuchs mal.

Du zeichnest senkrecht von der Armkugelmitte (oben) zum Armsaum (unten) eine Linie. Dann zeichnest Du vom linken Endpunkt der Armkugel zum rechten Endpunkt der Armkugel (also den 2 Spitzen rechts und links) eine Linie.

Beide Linien schneidest du so ein, daß das Papier an den Kanten gerade noch so zusammenhängt - also am Saum, an der Kugel und an den 2 Spitzen hängt es gerade noch so zusammen. Es entsteht ein eingeschnittenes Kreuz.

Du faßt jetzt rechts und links die Spitzen und ziehst sie auseinander, also weiter nach rechts bzw. links. Der senkrechte Schnitt öffnet sich und die Schnittteile vom waagerechten Schnitt werden sich überlappen. Du ziehst so weit, wie Du Mehrweite benötigst und klebst mit Tesa das *Geschehen* fest. Entweder du malst jetzt nochmal neu oder unterklebst das Loch oder wählst die *Faulvariante* - so lassen und auf dem Stoff richtig malen.

Die Länge der Armkugelkante verändert sich nicht, sie wird zwar flacher, sollte aber so sein. Die Saumkante begradigst Du (hat sich durch das seitwärtsziehen als Ecke nach oben gezogen.

Hoffe, kommst mit dem Kauderwelsch zurecht.

Simone

Sehe gerade, Du willst auch das Armloch vergrößern. Schneide es etwas weiter ins Vorderteil und/oder tiefer nach unten bzw. auch weiter in die Schulter. Mußt Du selbst etscheiden, wo was weg muß.

Dann kannste den Ärmel erstmal so weiten wie beschrieben und an den seitlichen Ecken dann etwas zugeben.
Vorsicht, ein kleines bisschen das Armloch vergrößern hat manchmal schon viel Mehrlänge in der Armkugel zur Folge!

Geändert von Flipper (16.02.2005 um 14:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08258 seconds with 12 queries