Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Raglanärmel - wie soll ich die einsetzen???

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.02.2008, 21:10
Benutzerbild von folkertS
folkertS folkertS ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.02.2007
Ort: Emden
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
Raglanärmel - wie soll ich die einsetzen???

Hallo,
ich habe zum ersten Mal ein Shirt mit Raglan-Ärmel genäht! Ottobre 06/07 Modell 27. Normalerweise nähe ich Pullis immer erst an der Schulter zusammen und dann die Ärmel ein, zuerst den oberen Teil des Ärmels und dann unten und die Seitennaht des Pullis in einem Stück.
Aber ich habe hier gar keine Schulternaht, oder?? Ich stehe etwas auf dem Schlauch.
Ich hab's jetzt fertig, ist aber leider etwas schief geworden an der Schulternaht (oder auch nicht Schulternaht) - morgen muss das Modell mal anprobieren, danach werde ich entscheiden, ob ich es noch mal aufmache...
Bin allerdings sehr unzufrieden mit meinem Nähergebnis, brauche bitte eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Kann mir jemand eine Erklärung für Dummies geben??!!
Schöne Grüße,
verzweifelte Silke
__________________
Mein Blog:
missi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.02.2008, 21:14
Zauberfels Zauberfels ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2006
Ort: Nahe Hamburg
Beiträge: 15.005
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Raglanärmel - wie soll ich die einsetzen???

Hallo,

ich nähe Raglan immer so, dass ich die vorderen Ärmelteile an das Vorderteil nähe, dann das Rückenteil an die hinteren Teile und dann kannst Du Dein "Werkstück" im Kreis legen. Dann musst Du nur noch die unteren Ärmelnähte schliessen und den Halsausschnitt machen.

War das einigermassen klar, oder kompliziert!?!
Ich hoffe, Du verstehst

Manuela
__________________
Sticksucht hat ein Gesicht "gggg"

http://www.elfenliebe.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.02.2008, 21:15
Benutzerbild von exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer
exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer ist offline
Verstorben. Wir werden ihr Andenken bewahren!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2003
Ort: zwischen Karlsruhe und Pforzheim
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Raglanärmel - wie soll ich die einsetzen???

Hallo Silke,
du nähst einfach an die schräge Kante des Vorderteils die schräge, vordere Kante des Ärmels. Hast du da vielleicht ein Passzeichen? Dann kommt die schrägere, hintere Kante des Ärmels an die schräge Kante des Rückenteils.
Anschließend nähst du wie üblich Ärmel und Seitennaht in einem Arbeitsgang zusammen.

Grüsse von Sabine
__________________
Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag !
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.02.2008, 21:18
Benutzerbild von FIA
FIA FIA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Raglanärmel - wie soll ich die einsetzen???

Ich kann sehr schlecht erklären, aber ich versuchs mal:

Leg einfach das Vorderteil vor dir auf, einen Ärmel links, einen rechts davon und gegenüber des Vorderteil dann das Rückenteil. Jetzt sollte das Ganze einen "Kreis" ergeben. Nun einfach die angrenzenden Raglannähte zusammennähen, aber nur 3, d.h. eine hintere Naht offen lassen.
Dann Halsbündchen annähen und die letzte Raglannaht schließen, zumindest mach ich es so.

Es gibt also keine Schulternähte.
Ich hoffe, ich konnte dir helfen!
__________________
"Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm´ich ganz selten dazu" (Ödön v. Horvath)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06222 seconds with 12 queries