Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Welche Roßhaareinlage für Hosenbund?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 22.02.2008, 18:55
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Welche Roßhaareinlage für Hosenbund?

Reinigung würde ich vom verwendeten Stoff und Deinem Plättwillen abhängig machen. Wäsche: ich hab noch kein Pferd mit Wasserschaden gesehen
Männe's Anzughosen dürfen in die Reinigung (erspart die Bügelei daheim, nachgeplättet sind sie schnell, aber ein Grundbügeln: nein, niemals gar nie nicht)
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.02.2008, 10:38
Benutzerbild von Ela
Ela Ela ist offline
ehemalige "Dessouskurs Reisende" und Händlerin ;)
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2001
Ort: Odenwald
Beiträge: 17.503
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Welche Roßhaareinlage für Hosenbund?

Zitat:
Zitat von zuckerpuppe Beitrag anzeigen
ich hab noch kein Pferd mit Wasserschaden gesehen
Du hast wie immer Recht
Irgendwie hatte ich tierische Erzeugnisse im Kopf, wie Wolle, Seide & Co., da ist ja waschen oftmals heikel... Männes Hosen kommen i.d.R. auch in die Reinigung, mir ist es aber allemal lieber, wenn ich weiß, ich könnte sie auch selbst waschen, ist mir irgendwie sympathischer. Zumal die nächste Reinigung, mit der wir zufrieden sind, ein ganzes Stück von uns weg ist...

Viele Grüße und nochmals vielen Dank für die Beratungen und die lieben Hilfs-PNs, die ich bekommen hab

Viele Grüße
Ela
__________________
Ich nähe Dessous und Bademode selbst. Warum so viel Geld für so wenig Stoff ausgeben?
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.02.2008, 10:33
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.756
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Welche Roßhaareinlage für Hosenbund?

Vlieseline H250 hat sich bei mir bisher noch nicht zusammengerollt. Aber ich benutze sie auch nur für Damenhosen im Formbund. Da ist sie sowieso oben und unten festgenäht.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.02.2008, 13:17
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Welche Roßhaareinlage für Hosenbund?

Zitat:
Zitat von Ela Beitrag anzeigen
... mir ist es aber allemal lieber, wenn ich weiß, ich könnte sie auch selbst waschen, ist mir irgendwie sympathischer. ...
Viele Grüße
Ela
geht mir genauso. Ich tendiere grundsätzlich zu waschbarem, aber es gibt wie immer Ausnahmen

Je nach Hosenstoff: Schonwaschgang: niedrige Temp, weniger Umdrehungen, hoher Wasserstand. Waschmittel: zumindest Feinwaschmittel, besser Wollwaschmittel. Leicht anschleudern, auf einem Bügel mit Steg trocknen lassen. Mit mindestens 3 besser 4 Wäschekammern den Hosenbund am Kleiderbügelsteg festklammern. Mit 2 Klammern verzieht sich die Hose, mit 3-4wird das Gewicht der nassen Hose besser aufgeteilt und die Form besser gehalten. Je besser die Vorarbeit (waschen, hängen) desto weniger Bügelarbeit hinterher
LG
Kerstin
(mit Trockenschäden, Wasser von oben fehlt!)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08080 seconds with 12 queries