Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Welche Roßhaareinlage für Hosenbund?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 18.02.2008, 16:00
Benutzerbild von Ibohiga
Ibohiga Ibohiga ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.12.2007
Ort: nördlich von Hamburg
Beiträge: 1.380
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Welche Roßhaareinlage für Hosenbund?

Hallo ,

also bei normalem Vlies (Bundfix) hab ich immer die Erfahrung gemacht, daß es als Bund leicht umknickt und der Knick bleibt dann auch.

Ich nehme auch für Herrnhosen immer das Bundfix aus Gewebe. Das kostet zwar doppelt so viel wie das normale aus Vlies, aber die Mehrkosten lohnen sich, da es formstabiler ist

LG
hilde
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.02.2008, 16:31
Benutzerbild von La-ri
La-ri La-ri ist offline
Strickmuster Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2006
Ort: Niederrhein/Ruhrgebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Roßhaareinlage für Hosenbund?

Hallo Ela,

Ich war gerade mal wühlen.. Ich habe 2 verschiedene Roßhaareinlagen von Folhoffer, die ich gerne für Reverskragen verwende.
Ich kann dir, da du ja eh für einen Bund sehr wenig brauchst, von beiden einen Streifen zuschicken wenn du magst...

Grüße

Julia
__________________
The sound of a sewing frog: rippit, rippit, rippit!

My little english speaking Blog
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.02.2008, 09:16
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.481
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Welche Roßhaareinlage für Hosenbund?

Der Bund in einer Männerhose trägt im Prinzip mehr Veranwortung als der einer Damenhose. Vlieseline neigt leider dazu sich zusammenzurollen bei Querzug und ist nicht elastisch genug. Der Klassische Hosenbund für Männer ist sehr aufwendig gearbeitet (und das Roßhaar sticht nicht), aber ich habe mir sagen lassen, den Aufwand wert. Wenn schon keine klassiche Verarbeitung würde ich Ripsband oder Bundfix (sieh Hilde) nehmen in den Bund nehmen als Versärkung. Das ist längsstabil und sieht auch nach mehrmals tragen gut aus. Selbst die Konfektion hat in Anzugshosen keine Vlieseline (was ich bisher gesehen habe).

LG
Heidi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.02.2008, 10:28
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Welche Roßhaareinlage für Hosenbund?

wenn ich mir Männe's Hosen näher begucke, finde ich im Bund stabile Gewebeeinlage (unter anderem )

Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.02.2008, 15:36
Benutzerbild von Ela
Ela Ela ist offline
"Dessouskurs Reisende" und Händlerin ;)
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2001
Ort: Aglasterhausen
Beiträge: 14.881
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Welche Roßhaareinlage für Hosenbund?

Huhu Mädels,

so, jetzt bin ich wieder online, nach einigen Tagen Internet-Abstinenz dank meines "lieben" Routers (grrrrr).
Nach langem hin und her - neugierig wie ich bin (man wächst an seinen Aufgaben, wie war das??) werde ich es jetzt ganz so machen, wie der Schnitt das vorsieht - mit Rosshaareinlage. Ich hab hier einiges an Vlieseline und Bundfix als Proben (endlich ist meine Vlieseline-Ordner wieder auf aktuell), aber so ganz überzeugt haben die mich für das Hosenprojekt jetzt doch nicht. So werde ich jetzt mal diverse Pröbchen einholen, mit Männes bestehenden Hosenbünden vergleichen und dann etwas ähnliches auswählen.
Ist eine Hose mit Rosshaareinlage eigentlich (in Maßen) waschbar? Oder nur Reinigung?

Viele Grüße
Ela
__________________
Ich nähe Dessous und Bademode selbst. Warum so viel Geld für so wenig Stoff ausgeben?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08150 seconds with 12 queries