Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Rollschneider: kann das gute Stück wirklich zeit sparen?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 17.02.2008, 20:07
Benutzerbild von topobias
topobias topobias ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2008
Ort: Wien
Beiträge: 14.868
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Rollschneider: kann das gute Stück wirklich zeit sparen?

Zitat:
Zitat von Glückskind Beitrag anzeigen
Schnitteil drauf und mit einer großen Achatscheibe beschweren (oder was Du halt so hast, da gibts so viele MÖglichkeiten wie Schneiderinnen.

um gottes willenwas ist das????
__________________
_____________________________________________
Claudia

Mein Blog : cogito ergo suo
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.02.2008, 20:14
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 14.979
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Rollschneider: kann das gute Stück wirklich zeit sparen?

guck ma hier: gewichte für's beschweren. Es muß nicht immer achat sein, andere sachen gehen auch, halt einfach was dafür, daß das schnittmuster nicht abhaut
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.02.2008, 20:31
Benutzerbild von topobias
topobias topobias ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2008
Ort: Wien
Beiträge: 14.868
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Rollschneider: kann das gute Stück wirklich zeit sparen?

Zitat:
Zitat von cutiepie Beitrag anzeigen


Sei bitte nicht böse, aber richtig ordentliches Arbeiten wäre das wohl nicht (jedenfalls nach meinen Ansprüchen für ein ordentliches Kleidungsstück, und denen von der Kursleiterin, dach deren Wissen ich seit Jahren lerne, oder nach dem, was in sooooo vielen guten Nähbüchern steht).
ich habe nur gefragt - ich dachte mir dass diese zickzack-klingen einfach so schön und ordentlich abschneiden, dass es auch sehr gut ausschaut und dementsprechen hält.

wie gesagt, bin eine absolute anfängerin und wollte mich nur schlau machen.
__________________
_____________________________________________
Claudia

Mein Blog : cogito ergo suo
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.02.2008, 22:00
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Rollschneider: kann das gute Stück wirklich zeit sparen?

Achat ist ein Halbedelstein, der gern in Scheiben geschnitten als Souvenir verkauft wird - nicht selten hübsch bunt eingefärbt. Und häufig auch als Aschenbecher formschön zurechtgeschnitten oder als Kugelschreiberhalter oder... Mein Mann hatte so ein Ding in seinem Fundus, als ich ihn geheiratet habe. Da es als Topfuntersetzer nicht taugt (es springt bei zu viel Hitze ), hab ich es zweckentfremdet und benutze es jetzt eben zum Beschweren der Schnittmusterteile.

Lass Dich übrigens nicht verunsichern: bei den kleinen Kindersachen ist es nicht selten durchaus sinnvoll, die Schnitteile VOR dem Zusammennähen zu versäubern. Manche Ecken sind so winziglich, da kommt man hinterher zum Versäubern einfach nie nicht mehr drumrum. Weswegen bei Farbenmix-Schnitten meist auch die Anleitung mit "alle Schnitteile versäubern" beginnt.

Übrigens ist das Zuschneiden mit der Schere nur genauer, wenn man es kann. Paßzeichen hat man bei Kinderklamotten in der Größe meist nicht soooo viele, ich übertrage die unmittelbar nach dem Zuschneiden mit einem kleinen Scherchen, indem ich die Nahtzugaben an den entsprechenden Stellen einknipse. Hosentaschen oder so lassen sich auf den kleinen Schnitteilen auch noch problemlos ohne großartige Vorarbeiten ziemlich gleichmäßig platzieren... Da reicht wirklich das Augenmaß. Für Kindersachen in 92/98 ist die Paßform in der Regel außerdem nicht wirklich von 1-2 Millimetern abhängig. Was sie für Erwachsene (vor allem Damen...) durchaus sein kann!

Liebe Grüße und viel Spaß,
Juliane

Geändert von Glückskind (17.02.2008 um 22:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.02.2008, 22:08
Benutzerbild von Ute1966
Ute1966 Ute1966 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 262
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rollschneider: kann das gute Stück wirklich zeit sparen?

Hallo,

ich bin auch mehr oder weniger Nähanfängerin und ich bin total begeistert vom Rollschneider, ich habe ihn auch in zwei Größen. Ich schaffe es einfach nicht, mit der Schere exakt zuzuscheiden und mit dem Rollschneider ist es wirklich kein Problem. Es gibt allerdings Stoffe, vorallem dehnbare, die gehen mit dem Rollschneider einlagig besser, bei zwei Lagen verziehen sie sich.

Ich habe auch eine große Matte, ich glaube 60/90. Ich tu mir damit leichter, weil ich nicht so rumtüdeln muss. Ich nähe Kinderkleider in Größe 104 und aufwärts und versäubere auch erst nach dem nähen. Es sei denn es fusselt ganz schrecklich. Nur mit der Zackenschere, das glaube ich nicht, dass ds taugt. Bei vielen Stoffen franst es dann doch zu arg.

Die Investition hat sich für mich gelohnt, weil es mir damit einfach mehr Spaß macht.

Liebe Grüße von Ute
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30233 seconds with 12 queries