Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Bluse 117B aus Burda 12/2007 - Frage zum Ärmel

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.02.2008, 10:37
Kalliope Kalliope ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Bluse 117B aus Burda 12/2007 - Frage zum Ärmel

Hallo,
ich nähe gerade die Bluse 117 B aus der Burda 12/2007. Nachdem ich die etwa eine Million Falten an den Ärmeln genäht habe, stelle ich fest, dass der Ärmel immer noch sehr weit ist und nicht, wie auf dem Bild, eng am Arm anliegt. Gerne würde ich jetzt glauben, dass das an meinen zarten Oberarmen liegt, ich fürchte aber eher, der Fehler liegt entweder am Schnitt oder an meinen Nähkünsten...

Meine Falten sehen auch viel schmaler aus als die auf dem Foto, aber ich habe nochmal das Schnittmuster überprüft, ich habe alles richtig abgepaust.

Hat jemand die Bluse schon genäht und den Ärmel erfolgreich gemeistert?

Danke!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.02.2008, 22:50
patrones patrones ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.10.2005
Ort: wo vom Fels der Konrad grüßt
Beiträge: 166
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bluse 117B aus Burda 12/2007 - Frage zum Ärmel

Zitat:
Zitat von Kalliope Beitrag anzeigen

Meine Falten sehen auch viel schmaler aus als die auf dem Foto, aber ich habe nochmal das Schnittmuster überprüft, ich habe alles richtig abgepaust.
Vielleicht hat 'Burda' bei den Knickzeichen nur die halbe Falte angezeichnet, also von einem Ende der Falte nur bis zu deren Mitte?
Somit hättest Du also nur um die Hälfte dessen verschmälert, was geplant war, womit die Weite des Ärmels erklärt wäre.


LG
Ursel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.02.2008, 15:01
Kalliope Kalliope ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bluse 117B aus Burda 12/2007 - Frage zum Ärmel

Hi Ursel,
danke für die Antwort... tatsächlich, der eine der beiden Striche stellte nur den Faltenbruch dar
Das kommt davon, wenn man das Kleingedruckte auf den Schnittbögen nicht liest... aber Nähte auftrennen hat ja etwas sehr meditatives.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,05736 seconds with 12 queries