Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Jeanshose im Schritt kaputt

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 15.02.2008, 20:40
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.897
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Jeanshose im Schritt kaputt

klonen:
jeans auseinandernehmen und als schnitt für eine selbstgenähte verwenden. das funktioniert wunderbar.
signatur
__________________
"Echter Luxus ist Qualität, Qualität, Qualität - ohne auf irendeine Weise einen Kompromiss zu machen" Christian Ghion, französischer Designer
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.02.2008, 21:43
Benutzerbild von abendfrieden
abendfrieden abendfrieden ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Rottenburg
Beiträge: 15.000
Downloads: 39
Uploads: 0
AW: Jeanshose im Schritt kaputt

Ich habe schon oft Hosen dieser Art für Kunden geflickt. Ich habe einen Spickel eingenäht. Hose im Schritt aufgetrennt,das schadhafte Stück raus geschnitten und als Schnitt für neuen Stoff verwendet.Diese Hosen hatten schon Löcher aber eben die Lieblingshosen .Bei dünnen Stellen lege ich Stoff unter und nähe mit farblich passendem Faden im Fadenlauf oder bei Jeans im Rippenverlauf mit Gradstich mehrmals Vor und zu rück, fällt fast nicht auf. Das war ein Bandwurmsatz.
Sabine
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.02.2008, 23:45
safira safira ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 248
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jeanshose im Schritt kaputt

Hallo!

Ich habe auch zwei Hosen,eine Jeans und eine aus Baumwollstoff in der optimalen Farbe, die fast totgetragen sind, die ich nur ungern in den Müll geben möchte.
Also ich werde die gescheuerte Partie von innen abnähen und versäubern.
Das hatte ich früher als Teenie gemacht, wenn die Jeans zu weit wurde. Und das ging ja nun wirklich nicht.
Da die Hosen sowieso nicht knatscheeng sitzen, müßte es eigentlich gehen.
Damals hatte es auch geklappt.

Vielleicht ist das ja ein Tipp für dich.
Wegschmeißen kann man die Schätze dann imer noch, aber man hat es versucht.

LG
Silvia
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.03.2008, 00:43
Benutzerbild von carlchen-b
carlchen-b carlchen-b ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2005
Ort: Berlin - Reinickendorf
Beiträge: 174
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jeanshose im Schritt kaputt

Habt alle vielen Dank für eure Antworten !!!
Die Stopfanleitung fand ich sehr gut - so werde ich es wohl machen, obwohl meine Nähma diese Einstellung nicht hat - sondern nur eine einfache Art des Stopfens muss ich dann machen.

LG Carola
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.03.2008, 15:27
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.660
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Jeanshose im Schritt kaputt

Bitte, bitte... gern geschehen.

(Ich mache das inzwischen übrigens auch bei meinen Bürohosen aus Wolle... Verlängert die Lebensdauer doch enorm. )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Schweinchen in Paisley
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,59639 seconds with 12 queries