Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Modediktat ? Ja oder Nein

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 14.02.2008, 21:28
Benutzerbild von TinaL
TinaL TinaL ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: Löhne
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Modediktat ? Ja oder Nein

Hallo,
ich kann Capricorna nur voll und ganz zustimmen.
Ich ziehe auch nicht alles an , nur weil es gerade Mode ist, trotzdem macht es mir Spaß, mich modisch zu kleiden aber eben nicht zu verkleiden.
Gruß Tina
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 14.02.2008, 21:34
Benutzerbild von corvuscorax
corvuscorax corvuscorax ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: nahe am verbotenen Wald, bei der Schwefelquelle
Beiträge: 15.610
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Modediktat ? Ja oder Nein

n' Abend,

wenn alles irgendwie "in" ist, was ist denn dann überhaupt Mode? Wahrscheinlich ist das wie mit den beiden, die eine Mandarine beschreiben sollen: Der eine sagt, die Mandarine ist annähernd rund, der andere sagt, die Mandarine ist orange.

Ach nee, muß ich nicht haben. Ich bleibe bei dem, was ich habe und was mir steht. Und Karottenhosen sind definitiv nicht mein Ding, Fledermausärmel auch nicht, da kreigt man ja keine Jacke drüber.
Ich soll mich ja in meinen Klamotten, meiner "zweiten Haut" wohlfühlen und das tue ich bestimmt nicht, wenn ich mir wie ein Kleiderständer vorkomme.

Was erlebt mit der Mode der 80er dann wohl noch ein Comeback? Die Vokuhila? Die Tolle und insgesamt der Popperstil für Männer? Friedensbewegung? Handschmeichler? Stillgruppen? Der Artikel vor Vornamen? Die Neue Deutsche Welle? Strickende Grüne im Bundestag? "Atomkraft nein Danke" und "Ein Herz für Kinder"? Da waren noch diese Jeans mit dem weißen Streifen an der Seite, erinnert ihr euch? Und Turnschuhe wurden nach J. Fischer gesellschaftsfähig.... Was ist eigentlich aus den Westernstiefeln geworden? Irgendwo wabern die doch auch wieder durch die Läden, oder ist das schon wieder vorbei?? Im Fernsehen lief Dallas, sich besser als manches, was heute in den Äther gerotzt wird. Im Kino lief auch "Amadeus" und bescherte der Mode der 80er ihren einzigen Lichtblick: Den Rokokostil. Hach....schwärm..... na gut, mag auch nicht jede.
Und in welchem Auto machte man seinen Führerschein? Na klar, im Golf.

Das reicht erstmal. Nicht daß noch jemand Alpträume bekommt.

LG Andrea
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 15.02.2008, 05:06
Benutzerbild von Benja
Benja Benja ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Elmshorn bei Hamburg
Beiträge: 14.871
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Modediktat ? Ja oder Nein

Ich bin schon seit einiger Zeit auf einem regelrechten "Nostalgietrip"!

Die 80´er waren mein Jahrzehnt, also wo ich noch jung und knackig war.
Ich mag auch heute noch die Musik und auch die Mode. Auch wenn uns im Fernsehen immer gesagt wird wie schlecht wir damals gekleidet waren.
Ich fand das nie und freue mich heute noch über alte Videos wo ich immer wieder feststelle das gerade die Männer ausgesprochen chic waren.

Heute kann ich die Mode nur noch sehr begrenzt tragen, obwohl ich eigendlich immer diesem (meinem) Stil treu geblieben bin. Ich mache sowieso keine Modetrends mit. Klar das man um die aktuellen Farben nicht herumkommt. Egal ob bei Kaufkleidung oder bei Selbstgenähtem, man ist ja darauf angewiesen was die Mode oder Stoffindustrie einem anbietet.
Mit den 70´Jahren Mustern kann ich mich überhaupt nicht anfreunden und ich bin froh das ich die Sachen nicht tragen muß.

LG Andrea
__________________
Lieber Gruß von Andrea


Hier gehts zu meinem Nähblog:stoffknutscher:
Und hier zu meinem Quiltblog
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 15.02.2008, 07:36
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Modediktat ? Ja oder Nein

Ist in der aktuellen Mode was dabei, was mir gefällt und meinem Stil entspricht........prima. Bin ich dabei.

Ansonstenn habe ich einen rießen Fundus an Schnitten, mein Stofflager hat durchaus einiges zu bieten, und spätestens auf den Stoffmärkten finde ich genügend Auswahl außerhalb der Trends.

Zitat:
Bei der Mode ist es manchmal so wie mit neuen Liedern, die man im Radio hört, je öfter sie gespielt werden, je mehr gefallen sie einem.
So geht es mir allerdings auch manchmal. Einige Dinge brauchen einfach länger, um in meiner Vorstellungswelt Einzug zu halten.

Ich kaufe inzwischen kaum noch Klamotten. Selbst das Durchblättern von Modekatalogen finde ich immer langweiliger. So dauert es manchmal etwas länger bis ich einen neuen Trend realisiere.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 15.02.2008, 08:43
Benutzerbild von Rikka
Rikka Rikka ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.12.2005
Ort: Bad Schwalbach
Beiträge: 151
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Modediktat ? Ja oder Nein

Der Grund, warum ich nähe, liegt oft genau in der aktuellen Mode: Sie gefällt mir nicht und/oder sie steht oder passt mir nicht. Ich habe mich noch nie um die aktuellen Trends geschert, ich ziehe das an, was mir gefällt und von dem ich weiss, dass es mir steht.
Nur leider hat das mit der aktuellen Mode meist nicht viel zu tun. Deswegen schneidere ich mir meine Kleidung selbst. Ich habe mir im Laufe der Jahre einen guten Fundus an Schnittmustern aus den letzten 80 Jahren zusammen gesammelt, mit ein bisschen Phantasie kann man daraus viel machen.

Von Diktaten halte ich überhaupt nichts, seit wann sollte mir irgend so ein "dahergelaufener Gestalter" vorschreiben, was ich zu tragen habe?! Ne, nicht mit mir! Ich gucke mir recht selten irgendwelche Modeheftchen an und oft bin ich einfach masslos enttäuscht oder muss mich wundern, dass die meisten Kleidungsstücke eigentlich nur Neuauflagen aus vergangenen Jahrzehnten sind.

Ich bin "gross" genug, meinen eigenen Stil zu entwickeln (was ich schon in sehr jungen Jahren geschafft habe) und den ziehe ich konsequent durch. Allerdings habe ich hin und wieder auch mal feststellen müssen, dass ich mit meinen eigenen Kreationen Trends vorgegriffen habe.

Also: Nieder mit dem Modediktat! Jeder soll das tragen, was ihm gefällt und steht!
__________________
Viele liebe Gruesse -

Rikka


und noch ein ueberfluessiges Weblog...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08863 seconds with 12 queries