Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Lekala 5524-31

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.02.2008, 20:02
Regenläuferin Regenläuferin ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Im Norden
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Lekala 5524-31

Hallo,
für den Abiball meiner Schwester würde ich mir gerne dieses Kleid nähen:
http://lekala.de/53166597790d66302/5...77d0958d2a.php

Den Schnitt habe ich schon hier und ich denke, das ich ihn auch als halbe Anfängerin hinbekommen werde. Allerdings weiß ich nicht genau welchen Stoff ich am besten nehmen soll. Möchte auch gerne ein Probemodell machen, doch der Stoff dafür sollte bestenfalls eine ähnliche Qualität haben wie der Originalstoff.

Über Tipps würde ich mich sehr freuen

lg, Luisa
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.02.2008, 22:14
heinzel heinzel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2008
Beiträge: 72
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Lekala 5524-31

Wenn ich mir den Schnitt so anschaue, habe ich ähnliche Kleider schon in der Konfektion gesehen und die waren meist aus sehr feinen und weich fallenden Stoffen genäht .... und das sah auch gut so aus

Besuch doch einfach den Stoffladen Deiner Wahl und schau Dir dann im Spiegel an, welche Ware Dir am Besten "zu Gesicht" steht.
D u musst Dir gefallen

Auch wenn das jetzt keine wirklich große Hilfe war, wünsch ich Dir viel Spaß
beim Umsetzen Deines Traumkleides.

LG

Heinzel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.02.2008, 10:47
Benutzerbild von Sonnenschein
Sonnenschein Sonnenschein ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2003
Ort: Enger
Beiträge: 15.089
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Lekala 5524-31

Ich würde dafür nur weich fallende und fließende Stoffe nehmen.
__________________
Liebe Grüße, Evelyne

Die selbstsichere Frau verwischt nicht den Unterschied zwischen Mann und Frau - sie betont ihn.
(Coco Chanel)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.02.2008, 15:53
Regenläuferin Regenläuferin ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Im Norden
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lekala 5524-31

erstmal danke für die antworten..
was gibts denn da so zum beispiel, also welche stoffe gehören zur kategorie weich fließend..war ja schon oft in Geschäften einfach zum fühlen und hab auch viele Stoffe in der Hand gehabt, von den ich jetzt sagen würde, das sie passend für das Kleid sind..leider weiß ich die genauen Namen nicht mehr bzw bring sie gerne auch mal durcheinander

und eine Frage hätte ich noch..muss ich das Kleid füttern?

lg
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.02.2008, 16:20
Benutzerbild von Ingriiid
Ingriiid Ingriiid ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2004
Ort: Südhessen
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lekala 5524-31

Du könntest z.B. Chiffon nehmen, ist aber für eine Anfängerin nicht so ganz einfach zu verarbeiten.
Oder einen weichen Viskosestoff. Ich würde mich auf die "Fühlprobe" verlassen. Du kannst im Geschäft auch mal ein Stück vom Stoff abwickeln und die probehalber über die Schulter drapieren, dann siehst du wie der Stoff fällt, wie schwer er ist usw. (also in den Geschäften, in denen ich einkaufe, darf man das zumindest).

Futter brauchst du entweder wenn dein Oberstoff sehr durchsichtig ist (z.B.Chiffon) oder wenn der Oberstoff an der Unterwäsche oder der Strumpfhose klebt, dann krabbelt das Kleid am Bein hoch, das sieht nicht gut aus. Ich persönlich würde ein Ballkleid auf jeden Fall füttern, es fällt dann einfach schöner und ist edler.

Gruß
Ingrid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10818 seconds with 12 queries