Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Was sind euch die Knöpfe wert?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 14.02.2008, 14:30
Benutzerbild von corvuscorax
corvuscorax corvuscorax ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: nahe am verbotenen Wald, bei der Schwefelquelle
Beiträge: 15.602
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Was sind euch die Knöpfe wert?

Ich nähe hauptsächlich (Klein)kinderkleidung, da ist nicht viel mit abgeschnittenen Altknöpfen. Wenn ich keine passenden habe, hole ich das Fimosortiment raus und bastel mir welche, allerdings haben die Knöpfe ein beträchtliches Eigengewicht im Vergleich zu manchen Stoffen, geht also nicht immer.
Leztens wollte ich für eine Weste einen auffälligen Pferdeknopf haben, aber 3,60€ war mir dann doch zu heftig, zumal so ein Kinderteil ja nicht lange paßt. Also habe ich mir wieder etwas Ähnliches aus Fimo gemacht.
Ich habe aber verschiedene günstige Perlmuttknöpfe da, die passen notfalls meistens.

Für mich selbst mache ich das auch davon abhängig, wieviele Knöpfe ich brauche. Ggf. darf es dort schonmal mehr sein.

LG Andrea
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 14.02.2008, 15:41
Naehjule Naehjule ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2006
Ort: Wo sich in Schleswig-Holstein Fuchs und Hase " Gute Nacht " sagen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was sind euch die Knöpfe wert?

Hallo!

Schöne Knöpfe geben dem Selbstgenähten doch den letzten Pfiff. Ich persönlich mag keine Plastikknöpfe und schöne "Naturknöpfe" haben ihren berechtigten Preis. Doch das ist es mir wert. Und wenn mir ein genähtes Teil nicht mehr gefällt, kann ich die Knöpfe abtrennen und wieder nutzen.

Lieben Gruß

Lydia
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 14.02.2008, 15:45
Benutzerbild von Ingriiid
Ingriiid Ingriiid ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2004
Ort: Südhessen
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was sind euch die Knöpfe wert?

Hm, das ist sehr unterschiedlich. Ich habe einen riesigen Knopffundus, mit Knöpfen von Oma, Mama, Schwiegertiger und von meinen alten Klamotten abgeschnitten. Dann decke ich mich immer beim Betty-Barclay-Fabrikverkauf in Nussloch ein, wo 10 Stück 50 Cent kosten.

Aber dann kommt halt doch immer mal wieder so ein gewissen ganz besonderes Projekt, wo eben nur die 3,50 €-Knöpfe so richtig perfekt dazu aussehen. Und dann ist mir das das Geld auch wert. Ich nähe allerdings auch nicht, um Geld für Klamottenkauf zu sparen, sondern weil ich halt was besonderes will, was sonst keiner hat. Bei Kindersachen würde ich vermutlich nicht so viel Geld für Knöpfe ausgeben, die Kleinen wachsen so schnell aus dem Zeug raus.

Und diese nähfrei-Druckknöpfe kaufe ich überhaupt nicht, die finde ich nämlich wirklich VIEL zu teuer und das Risiko, das Kleidungsstück mit einem falschen Handgriff zu versauen, ist mir zu hoch.

Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 14.02.2008, 17:45
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Was sind euch die Knöpfe wert?

Zitat:
Zitat von Ingriiid Beitrag anzeigen
Und diese nähfrei-Druckknöpfe kaufe ich überhaupt nicht, die finde ich nämlich wirklich VIEL zu teuer und das Risiko, das Kleidungsstück mit einem falschen Handgriff zu versauen, ist mir zu hoch.
Zu der Weste gefallen mir Drücker besser.

Angeregt durch diesen Thread habe ich den Markt durchforstet und tatsächlich einen Shop gefunden, der wunderschöne Nähfrei-Drücker hat und das Beste daran ist, dass die 12 Stück zusammen weniger kosten als eine einzige Prym-Packung, billiger als schöne Knöpfe sind sie auch. Auf die Qualität bin ich gespannt, das Bild sah gut aus.

Die Gefahr des Versauens ist einerseits Übungssache, das bekomme ich mittlerweile einigermaßen hin, und andererseits hat man diese Möglichkeit bei Knopflöchern ja auch.

Liebe Grüße,
Mango
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 14.02.2008, 19:09
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.999
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Was sind euch die Knöpfe wert?

Zitat:
Zitat von Mango Beitrag anzeigen
Angeregt durch diesen Thread habe ich den Markt durchforstet und tatsächlich einen Shop gefunden, der wunderschöne Nähfrei-Drücker hat und das Beste daran ist, dass die 12 Stück zusammen weniger kosten als eine einzige Prym-Packung, billiger als schöne Knöpfe sind sie auch. Auf die Qualität bin ich gespannt, das Bild sah gut aus.
Spannend ist eher die Frage, ob es ein passendes Verarbeitungswerkzeug dazu gibt. Die vermeileideiten Dinger sind von verschiedenen Firmen nämlich nur fast gleich groß, deswegen braucht man für jede Sorte ein eigenes Werkzeug.


Einen Knopffundus habe ich ja auch, allerdings kam der größtenteils unbeabsichtigt zu stande: Entweder ich habe Knöpfe abgepackt gekauft und es war was übrig (Weil ich eben nur drei von den sechs brauchte) oder ich habe Knöpfe gekauft und bis ich das Kleidungsstück fertig hatte, sah ich die noch perfekteren Knöpfe (Sch*** Perfektionismus ) oder hatte noch was verändert, so daß die ursprünglichen nicht mehr passten und mußte dann neue kaufen. (Inzwischen kaufe ich die Knöpfe auch erst, wenn das Kleidungstück wirklich fertig ist.)

Da ich meine Kleidung ja meist trage, bis ich sie weil kaputt wegwerfen muß (und außerdem die Maßanfertigungen für meinen Körper sonst keinem passen, wieder verkaufen also nicht in Frage kommt), hole ich mir meine gebrauchten teueren Knöpfe dann aber wieder.

Auch von Hemden die weggeworfen werden (also nicht, wenn sie in die Kleidersammlung gehen) schneide ich die Knöpfe ab.

Absichtlich auf Vorrat gekauft habe ich auch bei einem Ausverkauf ein paar Kinderknöpfe, weil ich ja ab und an Babygeschenke nähe. Die haben schon ganz gute Aussichten, auch mal wegzukommen. Und ein paar alte Coourureknöpfe, die ich auf einem Pariser Flohmarkt gefunden habe. Keine Ahnung, ob die mal Verwendung finden... wenn nicht werden sie irgendwann mal vertauscht, verschenkt, verscherbelt.

Aber ein wirklich große Knopflager habe ich nicht. Denn ich bin einfach zu eigen und perfektionistisch, es ist ganz selten, daß ich mal in meinem Lager den wirklich perfekten Knopf finde. Und das wäre nicht besser, wenn das Lager größer wäre
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 3/2017
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08860 seconds with 12 queries