Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Stoffkauf: Spontan oder nach Projekten? Wie macht ihr das?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 13.02.2008, 09:49
Benutzerbild von Natascha12
Natascha12 Natascha12 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2005
Ort: Ost-Brandenburg
Beiträge: 428
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Stoffkauf: Spontan oder nach Projekten? Wie macht ihr das?

Wenn ich einen Stoff sehe, der mich anspringt, fällt mir spontan dazu ein, was daraus wird .
Das heißt aber nicht, dass ich mich später nicht spontan umentscheiden kann..
Wozu mir nichts einfällt, bleibt im Laden.
In etwa weiß ich auch, wieviel Stoff ich für meine Projekte benötige und kaufe die entsprechende Menge. Leider passt das aber mitunter nicht mehr nach einer Umentscheidung...tja...
__________________
Liebe Grüße
Natascha

Ich bin (stoff)süchtig! Und ich häng an der Nadel!! - NA UND ??!!!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 13.02.2008, 11:51
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 14.979
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Stoffkauf: Spontan oder nach Projekten? Wie macht ihr das?

Zitat:
Zitat von FarinaII Beitrag anzeigen
habe ich mir mein Notizbuch als Gedächtnisstütze zur Hilfe genommen. Es hat schon Spaß gemacht, diesem Büchlein ein Kleid zu nähen

Hier trage ich z.B. Schnitte ein, die ich mir vorgenommen habe und am besten packe ich auch ein Bild dazu, da ich bei den vielen Ideen manchmal nicht mehr weiß, welches Model es nun war.
Die idee ist wirklich toll, bisher habe ich einen zeichenblock genommen. Auf die blätter paßt so schön viel drauf. Mitgenommen habe ich den nie, weil ich die passende idee immer zu dem stoff habe. Und zubehör habe ich auch genug...

Zitat:
Zitat von Natascha12 Beitrag anzeigen
Wenn ich einen Stoff sehe, der mich anspringt, fällt mir spontan dazu ein, was daraus wird .
Das heißt aber nicht, dass ich mich später nicht spontan umentscheiden kann..
Wozu mir nichts einfällt, bleibt im Laden.
In etwa weiß ich auch, wieviel Stoff ich für meine Projekte benötige und kaufe die entsprechende Menge. Leider passt das aber mitunter nicht mehr nach einer Umentscheidung...tja...
Genau so mache ich das auch. Ich seh einen stoff und weiß wofür ich ihn nutzen möchte. Und weil das mit der umentscheidung auch häufig vorkommt, nehme ich meistens 3-4 meter mit. Für jacken und mäntel auch schon mal fünf (weil ich etwas größer geraten bin, reichen weniger meter dann nicht mehr aus). Mit den resten kann man immer was anfangen und wenn es für den kindergarten ist
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 06.03.2008, 14:53
Die Näh-Schnecke Die Näh-Schnecke ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.02.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Cool AW: Stoffkauf: Spontan oder nach Projekten? Wie macht ihr das?

So. Angelehnt an die Idee mit dem Notizbuch habe ich mir jetzt folgendes einfallen lassen:

Als Beispiel mit Burda-Schnitten:
Ich kopiere mir den Schnitt aus dem Nähjournal 2x. Von der ersten Kopie schneid ich nur den Titel mit der techn. Zeichnung bis zur Stoffempfehlung. Dann schreib ich auf den Schnipsel noch den Monat + das Jahr des Magazins. Diesen Schnipsel nehm ich dann mit um Stoff + sonstiges Material zu kaufen. Geh ich spontan oder einfach-so in ein Stoffgeschäft, kommen alle Schnipsel (im Couvertchen) mit

Die 2. Kopie schneid ich mir dann so zurecht, dass ich von Anfang bis Ende alles über das Modell hab - also vom Titel über techn. Zeichnung bis hin zur vollständigen Nähanleitung. Diese Kopie kommt dann in so ein Sichtmäppchen mit Löchern für in Ordner. Wenn ich den Schnitt via Folie kopiert habe, kommt der ebenfalls in dieses Mäppchen zur Anleitung.

Hab ich dann den Stoff gekauft, wird er entweder grad verarbeitet oder ich leg das Mäppchen mit der Anleitung (Kopie 2) und dem evtl. schon Kopierten Schnitt drinne dazu. Das "Schnipselchen" - also Kopie 1 - kommt dann ebenfalls in das Mäppchen. Wenn ich das Modell nochmal nähen möchte, kann ich es einfach wieder zum Stoffkauf mitnehmen.

*huch* Ist jetzt ein bisschen umständlich und lang erklärt, aber ich hoffe, ihr versteht, wie ich das meine
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 06.03.2008, 16:06
punxx punxx ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2008
Ort: Heute hier, morgen dort
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffkauf: Spontan oder nach Projekten? Wie macht ihr das?

Ich gucke gerne nach Stoffen und gehe auf Stoffmärkte. Wenn mir ein Stoff gefällt nehme ich ihn mit, wenns das Budget hergibt. Zuhause schaue ich dann was ich daraus mache. Oftmals sehe ich den Stoff und weiß schon was draus wird. Manchmal weiß ich aber auch was ich machen möchte und kaufe den Stoff gezielt danach
__________________
FLY me to the moon...
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 06.03.2008, 16:13
Die Näh-Schnecke Die Näh-Schnecke ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.02.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffkauf: Spontan oder nach Projekten? Wie macht ihr das?

Wenn ich spontan kaufe, kommt immer entweder zu viel oder zu wenig mit Natürlich immer so viel zuviel, dass der Rest für kein vernünftiges Teil mehr reicht.
Ich bin noch zu sehr "Anfängerin" als das ich Stoff gezielt kaufen kann, ohne dass ich die Modelle dabei hab. Darum hab ich für mich die Kopier-Variante ausgetüftelt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07144 seconds with 13 queries