Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie näht man Futter am Armschlitz ein???

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.02.2008, 14:08
Scherenschnitt Scherenschnitt ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.11.2007
Beiträge: 33
Downloads: 0
Uploads: 0
Wie näht man Futter am Armschlitz ein???

Hallo Ihr Lieben ,

ich habe mal wieder eine Frage und hoffe sehr, dass Ihr mir helfen könnt.

Also ich nähe gerade eine Jacke (wie Jeansjacke) bin auch fast schon fertig und stehe jetzt vor einem Problem : Die Jacke hat unten an den Armen Schlitze, wo dann die Manchette zum Zuknöpfen drangenäht wird. Ich habe ein Futter in die Jacke genäht und jetzt weiss ich nicht, wie ich dies an den Armschlitzen befestigen soll. Macht man das überhaupt bzw. was gibt es da für eine Lösung? Bitte helft mir...

Vorab schon besten Dank

LG Kati
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.02.2008, 14:49
Benutzerbild von katrin maass
katrin maass katrin maass ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: Waalre, NL
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie näht man Futter am Armschlitz ein???

Hallo Kati,

an solchen Stellen mache ich das mit der Hand.
Und zwar bügle ich die Nahtzugabe nach innen und stecke das Futter auf den Ärmelschlitz. Dann nähe ich das Futter mit möglichst unsichtbaren Stichen auf der Nahtzugabe des Schlitzes fest.
__________________
Liebe Grüße,
Katrin


7th heaven - Galerie
noch´n Nähblog

"Die beste Zeit, den Mund zu halten ist, wenn du glaubst, du musst jetzt etwas sagen oder platzen."
Josh Billings

http://tickers.baby-gaga.com/p/dev277pr___.png
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.02.2008, 14:54
Mackie
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2007
Ort: bei HH
Beiträge: 1.223
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wie näht man Futter am Armschlitz ein???

Man kann das auch ganz einfach mit der Maschine machen wie bei jedem anderen Ärmel auch, der keinen Schlitz hat. Denn das Futter ist ja ohne Schlitz.
Daher: Seitennaht vorsichtig auftrennen, von der rechten Seiten rechts auf rechts das Futter an den Ärmel stecken, Ärmel gerade durchs Futter ziehen, Futter rechts auf rechts an den Ärmel nähen. Ärmel in die Jacke ziehen, Seitennaht knappkantig schließen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.02.2008, 15:59
Luziviech Luziviech ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2008
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie näht man Futter am Armschlitz ein???

ich hab bei der letzten Jacke in den Ärmeln innen Blenden gehabt, die ich mit kleinen Stichen am Ärmel festgenäht hab und das Futter hab ich genauso mit der umgebügelten Kante an die Blendenkante mit kleinen Stichen angenäht. Je mehr Jacken Du mit Futter machst, desto kleiner und unsichtbarer werden die Stiche.
Futer näh ich eigentlich generell an den Nahtzugaben des Oberstoffs bzw. deren Kanten an und bei Blenden oder anderen Kanten (wie aufgesetzten Taschen), die am Oberstoff festgemacht mit kleinen Sticken festgemacht werden, leg ich den Oberstoff zur Kante (ähnlich wie beim Machinen-Blindstich), damit ich möglichst nicht durchsteche, sondern nur das Material erwische, damit die Stiche zum einen klein bleiben und zum anderen aussen möglichst unsichtbar bleiben. Ne bessere Lösung fiel mir da nich ein und es funktioniert eigentlich ganz gut.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09982 seconds with 12 queries