Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nochmal FBA und Wiener Nähte - stehe auf dem Schlauch

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 13.02.2008, 11:51
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.416
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Nochmal FBA und Wiener Nähte - stehe auf dem Schlauch

Hallo Kirsten
wie ich vermutet hatte, die vordere Länge ist jetzt zu lang. Hast Du die FBA Änderung gemacht? Die mußt Du im Längenbereich auf jedenfall wieder rückgängig machen. Du kannst auch an der Schulter am Hals das Vorderteil heben, dann mußt Du aber das Halsloch nachschneiden.
Oben zwischen Schulter und Brustpunkt sieht es auch unsauber aus. Die Naht muß in diesem Bereich aufgetrennt und ausgelassen werden. Du wirst ja später das Vorderteil mit Vlieseline und eventuell einem Plack verstärken. Dann wird das verstärkt auffallen.
Die Schultern würde ich nicht soviel kürzen. Bei großen Oberweiten ist es immer vorteilhaft wenn es da etwas breiter ist. Ich würde ein kleines Schulterpolster unterschieben, aber das ist Geschmackssache. Den Ärmelsitz solltest Du Dir, wenn alles gerichtet ist, noch mal genau anschauen.
LG
Heidi
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.02.2008, 13:16
KirstenMaus KirstenMaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2006
Ort: Bielefeld
Beiträge: 14.966
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: Nochmal FBA und Wiener Nähte - stehe auf dem Schlauch

Hallo Heidi,

vielen Dank für Deine Anmerkungen. Ja, FBA habe ich bereits gemacht.
Die Teile sind jetzt erst mal so geheftet, damit ich sehen konnte, ob der FBA so reicht und wo noch sonstige Änderungen notwendig sind.

Die Gesamtlänge wird noch an das passende orginal Rückenteil angeglichen.
Der Bogen vom Brustpunkt zur Schulter wird auf jeden Fall noch ausgearbeitet. (ich hatte in der Eile gestern abend die Naht auch nicht ausgebügelt )
Ich denke den Halsausschnitt um max. 5 mm verbreitern müsste auch o.k. sein.
(Da bin ich gar nicht drauf gekommen )

Schulterbreite lasse ich erst mal so. Danke für den Hinweis.
Der Ärmel wirft wahrscheinlich noch einige Falten, weil ich den erst im nächsten Schritt an den fertigen Armausschnitt angleichen wollte. Er ist momentan in der Kugel hinten noch abgesteckt. Da ist also noch genügend Luft.

Zu weiteren Verarbeitung:
Ich habe ja das Futter schon. Für die Belege habe ich noch Vlieseline da. Was meinst Du H250 ist ok? Oder H180, damit es nicht zu dick wird?
Den kompletten Stoff wollte ich schon mit einer Gewebeeinlage doppelt. Es ist ja ein relativ grob gewebter Stoff, der sich gerne schnell schräg verzieht. Hast Du da evtl eine passende Idee. Mir schwebt Batist vor. Oder glaubst Du eine Vlieseinlage wäre hier besser?
Ach ja, Schulterpolster sollen auf jeden Fall rein, aber keine Mega Dinger, sondern eher flache. In den oberen Bereich des Armausschnittes wollte ich wie in dem Blazer Film von Mia Führer einen Streifen Volumenvlies setzen.

Ohjeeeee, Fragen über Fragen....

Kirsten
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.02.2008, 15:20
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.416
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Nochmal FBA und Wiener Nähte - stehe auf dem Schlauch

Kirsten,
ich glaube Du hast mich mißverstanden:
wenn die vordere Länge zu lang ist, schlägt die Vordere Mitte unten auseinder. Das hat mit der Saumlänge und der Länge des Rückenteil nix zu tun. Das ist ein Balancefehler im Schnitt. Ein großer Busen braucht mehr Länge damit der Stoff über den Berg kann, ist zuviel da schwingt die VM nach außen (auch bei falscher Brustabnähergröße). Schwingt die VM in die andere Richtung ist die VM-länge zu kurz, dann muß oben rausgelassen werden.

Die Länge muß raus. Wenn Du die Schulternaht auftrennst- an der Schulter läßt Du sie zusammengenäht - und das Vorderteil am Hals etwas höher steckst, wirst Du sehen, daß die VM wieder in die Mitte schwingt. Ich schätze mal 1-2 cm müßen am Hals weg. Danach mußt Du das vordere Halsloch neu zuschneiden, da Du ja diese Cms aus dem Halsloch rausgenommen hast. Das vordere Halsloch etwa breiter (o.5 cm) zu schneiden wäre gut, da deine Zugabe in der HM von 2 cm schon etwas waagemutig ist. Aber, wenn es paßt!

Wenn der Stoff lose gewebt ist, würde ich Batist bevorzugen, aber es gibt auch so eine Vlieseline mit genähten Längsfäden, die ist auch sehr flexibel.
Klar: keine Riesenpolster, nur soweit das der kleine Überstand an der Schulter gestützt wird. Und die Kugelnaht auf jedenfall mit Watteline oder ähnlichen unternähen. Keine Frage.

Viel Spaß weiterhin
LG
Heidi
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.02.2008, 17:29
KirstenMaus KirstenMaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2006
Ort: Bielefeld
Beiträge: 14.966
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: Nochmal FBA und Wiener Nähte - stehe auf dem Schlauch

Hallo Heidi,

ja, jetzt hab´ich es verstanden. Viiiiiiiiiiiielen Dank. Das hat mir schon eine Menge geholfen.

Werde jetzt erst mal alle Änderungen machen, inkl. des 2. Vorderteils.

Kirsten
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.02.2008, 17:58
Benutzerbild von Pailette
Pailette Pailette ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.07.2002
Ort: Sachsen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nochmal FBA und Wiener Nähte - stehe auf dem Schlauch

Zitat:
Zitat von stofftante Beitrag anzeigen
Die Länge muß raus. Wenn Du die Schulternaht auftrennst- an der Schulter läßt Du sie zusammengenäht - und das Vorderteil am Hals etwas höher steckst, wirst Du sehen, daß die VM wieder in die Mitte schwingt. Ich schätze mal 1-2 cm müßen am Hals weg. Danach mußt Du das vordere Halsloch neu zuschneiden, da Du ja diese Cms aus dem Halsloch rausgenommen hast.
Hallo Heidi,

jetzt weiß ich, warum bei mir über dem Busen immer zuviel Stoff war. Kann ich das auch noch woanders rausnehmen, oder nur an der Schulternaht am Halsausschnitt?

LG Christl
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19366 seconds with 13 queries