Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nochmal FBA und Wiener Nähte - stehe auf dem Schlauch

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.02.2008, 12:32
KirstenMaus KirstenMaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Bielefeld
Beiträge: 14.966
Downloads: 37
Uploads: 0
Nochmal FBA und Wiener Nähte - stehe auf dem Schlauch

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß, das hierzu schon einige Fragen gestellt wurden. Ich habe mir auch die Beiträge und auch diverse Anleitungen gelesen und in meinen Büchern gestöbert, komme aber trotzdem nicht weiter.

Bei meinem Blazerschnitt besteht das Vorderteil aus 2 Schnittteilen.
Wenn ich es mir meinen Probeblazer so anhalte, das ich mich an der vorderen Mitte orientiere dann habe ich "über dem Charakter" zu viel Stoff, und an der Seitennaht fehlen 3 cm. Die Schulterbreite ist nur um ca, 0,5 cm zu breit (aber komischerweise nur auf einer Seite)

Das Rückenteil brauche ich nur in der Mitte um ca. 2 cm zu verbreitern, da Ärmel, Armausschnitt etc. passen. Kragen muss dann halt entsprechend angepasst werden.

Wie mache ich denn die FBA, wenn der neue Brustpunkt auf dem rechten Schnitteil liegt? Habe ich die Teile so richtig zusammengelegt, oder muss ich die so zusammenlegen, das es einen "geschlossene Armausschnitt gibt?

Anm. Ich habe einen Probeblazer aus Bomull genährt, und meine Schwester hat dann die Änderungen abgesteckt.
Dabei viel auf, das mein rechter Arm und mein rechter Charakter doch größer ist als links, und das ich mal den Orthopäden bzgl. Beckenschiefstand aufsuchen sollte.

Liebe Grüße


Kirsten

(Die jetzt mal schnell einkaufen gehen muss...)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.02.2008, 13:05
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.067
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Nochmal FBA und Wiener Nähte - stehe auf dem Schlauch

Hm,

auf Anhieb würde ich sagen, du schneidest so weit auf, wie du musst, also auch in das zweite Teil rein. Dadurch entsteht dort ein kleiner Abnäher, was aber nicht schlimm ist. Ich meine, sowas hätte ich auch schon an anderen Schnittmustern/Kaufteilen gesehen

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.02.2008, 22:06
KirstenMaus KirstenMaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Bielefeld
Beiträge: 14.966
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: Nochmal FBA und Wiener Nähte - stehe auf dem Schlauch

Hallo Kerstin,

ja, so hatte ich mir das auch gedacht, bin aber dann an meine Grenzen gekommen. Was mich dabei stört ist, das ich ja oberhalb des Brustpunktes, (den ich übrigens in der Höhe nicht verändern muss) jetzt schon zu viel Stoff habe. Es bildet sich quasi oberhalb der Brust genau an der Naht eine Beule.

Wenn ich jetzt einen FBA mache, sieht das für mich so aus, als ob ich genau in diesem Bereich dann noch mehr Stoff habe .

Ich habe schon den ganzen Nachmittag die Schnittteile hin und her geschoben und frage mich jetzt, ob ich nicht einfach nur an der Seitennaht des linken Teiles die fehlenden 3 cm zugeben soll und den Bogen, der die Brust formt, abflache.

Klar, die Armausschnitte werden größer, aber dann brauche ich nicht so viel vom Ärmel einhalten (Hab da noch Spielraum). Die Höhe des Armausschnittes passt auch, da hebt sich nicht sich der ganze Blazer beim Winken.

Morgen werde ich mal das Probemodell entsprechend ändern.

Achso,

es wir übrigens dieser Blazer:


Hier Stoff und Futter, wobei ich noch nicht sicher bin, ob ich die hoch glänzende oder die mattere Seite des Futters verwenden soll.


Wenn die Schnitterstellung steht, wollte ich ja evtl einen WIP starten bzgl. "Durchschlagen" mit Fransenfuß. Bei dem Stoff sehe ich nämlich noch nicht, wie ich sonst die Schnittteile markieren soll.

LG

Kirsten
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.02.2008, 22:44
Benutzerbild von Hexenstich
Hexenstich Hexenstich ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 1.302
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Nochmal FBA und Wiener Nähte - stehe auf dem Schlauch

Das trifft jetzt gar nicht das Thema, passt aber zu deinem Seidenfutter. Ich hab das auch mal gemacht, weil ich das tolle Gefühl direkt auf der Haut liebe. Leider entwickelt die Seide durch den direkten Hautkontakt einen ganz typischen Eigengeruch, denn sie ist ja ein Naturprodukt. Heute würde ich dann auf jeden Fall die sogenannten Schweißblätter nutzen.
Passt total gut deine Stoffwahl.
LG Petra
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.02.2008, 22:58
KirstenMaus KirstenMaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Bielefeld
Beiträge: 14.966
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: Nochmal FBA und Wiener Nähte - stehe auf dem Schlauch

Hallo Petra,

Schweißblätter ?
Es soll ja ein Blazer werden fürs Büro, und ich ziehe eigentlich nie ärmellose Shirts oder Blusen an. Meinst Du ich brauch die trotzdem?
(Also noch ein Thema, mit dem ich mich auseinandersetzten muss )

Kirsten

PS Schön, das Dir meine Stoffwahl gefällt Sollte halt trotz Rubensfigur etwas sportlicheres werden
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09520 seconds with 13 queries