Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Hilfe bei Hosenanzug

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 10.02.2008, 19:09
Benutzerbild von Tilli
Tilli Tilli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Elmshorn
Beiträge: 15.012
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Hilfe bei Hosenanzug

Hallo

vielleicht wirst Du hier oder hier fündig. Das sind Maßschnittmuster, die auf persönlichen Figurbesoderheiten Rücksicht nehmen. (mein Lieblingsthema). Golden Pattern kann man relativ einfach gestalten, ist nicht so teuer und die Paßform ist relativ gut, jedoch ist genaues Maßnehmen zusammen mit einer zweiten Person wichtig. Und die Anleitungen sind sehr knapp. Da muß man dann auf ähnliche Schnittmuster von burda o.ä. zurückgreifen.

LG
Sabine
__________________
Das Leben ist zu kurz, um dünn zu sein . . . . . .
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.02.2008, 19:12
Benutzerbild von SlicKy
SlicKy SlicKy ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Bremerhaven
Beiträge: 933
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Hilfe bei Hosenanzug

Huhu.

Ich gebe Mackie Recht. Du solltest schon etwas mehr Näherfahrung haben, wenn du dich an ein solches Projekt wagst. Es ist schon schwierig einen Blazer zu nähen und wenn dann auch noch einige Änderungen gemacht werden müssen, dann macht es die Sache nicht einfacher.

LG Sarah
__________________
LG Sarah
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.02.2008, 19:14
Mackie
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2007
Ort: bei HH
Beiträge: 1.223
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hilfe bei Hosenanzug

ein Tipp für die Futterverarbeitung (abgesehen von der Bewegungsfalte):
Die Länge wird zuerst mit normaler Saumzugabe zugeschnitten, ist daher genauso lang wie der Besatz und wird zum Rückenteil hin verlaufend immer kürzer bis du nur noch 1 cm Nachtzugabe hast. Das hat den Vorteil, dass Du es mit der Nähmaschine einnähen kannst. Für die Ärmel gibt es dann die 'Konfektionsmethode'.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.02.2008, 19:20
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.508
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Hilfe bei Hosenanzug

Wenn ich dieses Problem hätte, würde ich eine 40er Jacke kaufen und enger machen.
Bei mir sind es leider die Schultern, die am schmalsten sind, daher ist das mit dem Ändern sehr aufwändig bis unmöglich, aber Seitennähte und Teilungsnähte abnähen stelle ich mir gar nicht so schwierig vor, was meint ihr?
LG Rita
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.02.2008, 19:25
Benutzerbild von inia
inia inia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hilfe bei Hosenanzug

Hallo,

wenn Du noch ein bissl Zeit hast kannst Du ja damit anfangen, Dir einen schönen Hosenschnitt zu suchen und den z.B. aus Cord zu nähen. Schaue mal, ob in einer easy fashion vielleicht ein Blazer drin war, der Dir gefällt. Da sind die Anleitungen auch sehr ausführlich. Den kannst Du dann auch erstmal aus einem anderen günstigeren Stoff nähen (da fällt mir ein, ich wollte doch eigentlich auch mal einen Samtblazer... )
Einen Blazer kann man auch etwas einfacher aber aufwändiger füttern, wenn man das Futter komplett extra näht und dann alles per Hand antackert... (wenn man wie ich den Hosenanzug fürs Vorstellungsgespräch noch am Vorabend im Hotelzimmer fertigmachen muss )
Man muss beim Blazer nähen am Revers sehr akurat arbeiten. Vielleicht gefällt Dir aber auch ein Schnitt mit Stehkragen? (Ich weiß ja nicht, wo Du Dich vorstellen willst/musst.)
Viel Erfolg!

Viele Grüße,

Nadine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10593 seconds with 12 queries