Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


paypal - oder besser nicht?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 11.02.2008, 11:25
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.009
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Ja, ich habe eine schlechte Erfahrung gemacht...

Zitat:
Zitat von stitchy Beitrag anzeigen
Hier meinte paypal nämlich, dass meine Zahlung einer Sicherheitsüberprüfung unterzogen werden sollte, die ca. 6-10 Werktage in Anspruch nehmen sollte. Da meine sonstigen Banküberweisungen regelmäßig am nächsten Tag auf dem anderen Konto sind, habe ich mich hier schon geärgert, nicht wie sonst einfach normal überwiesen zu haben... naja, shit happenz .

Jedoch war ich ziemlich verblüfft, dass paypal das Geld dann sofort von meinem Konto abgebucht hat. Die "Prüfung" aber trotzdem eine Woche dauerte.
Ja, das war auch bei dem Fall der in c't berichtet wurde. Nur war es da ein Teilnehmer der PayPal schon länger nutzte und die Sicherheitsüberprüfung dauerte letztlich deutlich länger als 10 Werktage.

Aber wie immer... bei den meisten geht es sicher gut, sonst wäre das Unternehmen nicht mehr am Markt, man muß sich halt überlegen, wie dringend man das braucht und wie man sein eigenes Risiko gestaltet.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 421 (Février 2017)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 11.02.2008, 11:27
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: paypal - oder besser nicht?

Hallo,

als privater Mensch finde ich diese Zahlungsmöglichkeit gut. Dabei spielt es für mich keine Rolle, ob ich Käufer oder Verkäufer bin. Als Käufer kann ich halt sofort nach meine Kauf zahlen und habe die schon beschriebene Sicherheit dazu. Als Verkäufer freue ich mich, wenn Jemand so zahlt und ich nicht wieder mal tagelang erinnern muss, doch bitte zu überweisen.

Als gewerblicher Mensch denke ich allerdings darüber anders. Denn wenn jemand z.B. 1,45 Euro zu zahlen hat, wird 0,38 Euro davon abgezogen als Gebühren. Das wurde nicht immer so gemacht, aber seit einiger Zeit ist es so.
Ich schwanke jetzt noch zwischen Preise erhöhen oder (gewerbl.) Paypal-Konto auflösen. Wahrscheinlich werde ich letzteres tun........*überleg*

Das ist jetzt nicht als Kritik zu sehen, denn privat schätze ich die Vorzüge.
Aber gewerblich kann das ganz schnell richtig teuer werden.

Viele Grüße
Helga
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 11.02.2008, 11:43
Benutzerbild von IngeSinger
IngeSinger IngeSinger ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: Lörzweiler bei Mainz
Beiträge: 262
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: paypal - oder besser nicht?

Hallo,

auch ich beutze Paypal schon seit vielen Jahren, auch im Auslandszahlungsverkehr, und hatte noch nie Probleme.
Alles hat immer reibungslos funktioniert.

Viele Grüsse
Inge
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 11.02.2008, 14:39
Stoffenspektakel Österreich Stoffenspektakel Österreich ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: paypal - oder besser nicht?

Hallo!
Mit Paypal gibt z.B. in Österreich Probleme. Man kann das Paypal Konto nur über Kreditkarten aufladen. Aus diesem Grund habe ich bei meiner Kreditkartenfirma angefragt, ob man je Transaktion nur einen bestimmten Betrag zulassen kann. Das Geht auch nicht, deshalb musste ich bei Paypal Deutschland ein weiteres Konto eröffnen, ein Konto bei einer deutschen Bank, dort werden dann meine Zahlungen abgebucht. Es Funktioniert reibungslos, ich hatte noch nie Probleme mit Paypal. Ich denke die richtigen "Ecken" sind insbesondere bei Ebay zu finden. Es tummeln sich dort in letzter Zeit einige Betrüger, da hatte ich in letzter Zeit 3 große Probleme uns insgesamt ca. 700,-- Euro in den Sand geschrieben. Ebay kümmert sich wenig bis gar nicht darum, es gibt zwar einen Punkt wo man gesperrte Ebayer die sich wieder unter anderem Namen anmelden melden kann, ich hab aber noch nie gehört, dass danach nur irgendwas passiert. Ich schau deshalb jetzt immer vorher im Forum nach ob dort was gegen einen bestimmten Anbieter vorliegt.
Ich zahle sehr viel mit Paypal und habe vor 2 Jahren einmal einen Schaden in Höhe von 180,-- Euro ersetzt bekommen. Seither leider nichts mehr, die Schadenswiedergutmachung gilt soweit ich weis nur für Paypal Zahlungen. Bietet nun der Verkäufer kein Papypal an, hat man Pech gehabt. Es wäre bei allen Versteigerern ( Ebay usw.) eine große Hilfe, wenn man im eigenen Ebay unerwünschte Verkäufer irgendwie markieren könnte.

Liebe Grüße Erika - die sich nur seriöse Geschäftspartner wünscht und dafür auch mal gerne mehr bezahlt!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 17.02.2008, 10:57
Benutzerbild von charlotte
charlotte charlotte ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2002
Ort: stadt im quadrat
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: paypal - oder besser nicht?

so, mein paypalkonto ist jetzt aktiv und ich habe die erste transaktion gemacht. eine spende in GBP, mal sehen, ob da jetzt noch irgendwas draufkommt wegen des auslandseinsatzes.


vielen dank für eure erfahrungsberichte.

ich halte mich aber nach wie vor - sicherheitshalber - fern von ebay usa.
__________________
18
http://cosgan.de/images/midi/sportlich/s030.gif
kampfzwerge können fliegen!

nur noch 1,3 kg bis mir seti eine jacke näht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13131 seconds with 12 queries