Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Armausschnitte

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.02.2008, 14:09
Patsy Patsy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.05.2007
Beiträge: 442
Downloads: 0
Uploads: 0
Armausschnitte

Hallo erstmal an alle, ich hoffe, das Thema passt hierher

wenn ich mir ein T-Shirt machen will - so mit Hängeärmeln wie bei den Kaufshirts mit Größe M (Einheitsgröße) aus dem Kaufhaus, wie ist das dann mit den Armausschnitten? Ich muss die doch im Gegensatz zu den Burda-Schnitten (wo die Armkugel wirklich hoch auf den Schultern sitzt) die Armkugel flacher machen und somit entweder einen bestehenden Schnitt verändern oder gleich einen neuen machen.

Aber wie ist das dann mit dem Verhältnis? Ist die Länge (bzw. Umfang) des Armausschnittes 1:1 mit der Länge (bzw. dem Umfang der Armkugel? Ich meine, die Armkugel ist etwas kürzer, weil ich ja eigentlich immer Probleme hatte, die Armkugel an der Oberseite des Armausschnitts ohne Fältchen zu nähen, meist musste ich etliche Male trennen bevor der Arm drin war. Gibt es da eine Faustregel, so wie z. B. beim Vorderausschnitt bei einem T-Shirt (12-15% weniger Bündchen als Umfang des Ausschnittes)?

Ich hoffe, ich habe jetzt die Frage einigermaßen verständlich gestellt
__________________
Liebe Grüße von Patsy

Life without cats 'n' coffee isn't any life at all!

Mein BLOG: http://petraschuster.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.02.2008, 14:21
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.577
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Armausschnitte

Hallo Patsy,

wenn du es ganz einfach haben willst, machst du eine ganz flache Arm"kugel":
Also die Seitennaht ist ganz gerade, geht mehr oder weniger viel über die normale Schulterbreite hinaus, und der Arm"ausschnitt" ist ebenfalls ganz gerade und wird einfach eingenäht, ohne, dass etwas eingehalten wird. Armausschnitt und "Armkugel" sind dann gleichlang. Das wären die typischen 80er-Jahre-Shirts. Meinst du sowas?

(Die Armkugel ist eigentlich immer etwas länger als der Armausschnitt, oder gleichlang wie oben, wenn sie eben ganz flach ist. Kürzer ist sie eigentlich nie, afaik.)

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.02.2008, 15:43
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.617
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Armausschnitte

Ich verstehe leider nicht so ganz was Du mit Hängeärmeln meinst.
Tief angesetzte Ärmel? Das sieht nicht wirklich gut aus, mit der überbreiten Schulter - willst du das wirklich?
Oder Ärmel ohne Armkugel? Das ist ein ganz kastiger Schnitt, gabs auch mal in den 80ern.....

Zitat:
(Die Armkugel ist eigentlich immer etwas länger als der Armausschnitt, oder gleichlang wie oben, wenn sie eben ganz flach ist. Kürzer ist sie eigentlich nie, afaik.)
Genau so ist das. Wenn der Ärmel nicht gut ins Armloch paßt, dann muß man die Armkugel einhalten / leicht rund legen dann näht es sich viel besser.

Grüße

Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.02.2008, 15:54
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Armausschnitte

Hallo Patsy,

im Bereich der Sportbekleidung, also Trikots und Co. ist die Nahtlänge der Armkugel in etwa gleichlang mit der Nahtlänge des Armausschnittes. Ich mache mir bei meinen Schnitten die Nahtlänge des Ärmles höchstens 2 cm länger.

Dass man nicht mehr Mehrlänge macht, hat auch damit zu tun, dass es sich bei solchen Shirts um Trikot-(Jersey-)Stoffe handelt. Wie man weiß, dehnt sich Strick immer ziemlich gut in Querrichtung, aber nur sehr wenig in Längsrichtung.

Im Armloch hat man mehr Anteil von Längsrichtung in der Naht, als im Ärmel, da der Ärmel ja in der Regel quer zum Maschenlauf geschnitten ist.

Das könnte man auch als eingebaute, materialbedingte Mehrlänge ansehen.
Deshalb braucht man nicht noch extra Mehrlänge zuzugeben.

Du brauchst Dich also nicht mit zu viel Weite herumzuquälen. Die ist unnötig.

LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.02.2008, 16:24
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.577
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Armausschnitte

Zitat:
Zitat von Ulrike1969
Genau so ist das. Wenn der Ärmel nicht gut ins Armloch paßt, dann muß man die Armkugel einhalten / leicht rund legen dann näht es sich viel besser.
Pssst... und bei dehnbaren Stoffen dehne ich einfach den Armausschnitt, bis er so lang ist wie der Ärmel. Klappt bislang problemlos
(Bei nicht-dehnbaren Stoffen natürlich nicht - da heißt es einhalten.)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08645 seconds with 12 queries