Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Wie werden Shirt-Ärmel mitwachsend?

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.02.2008, 12:00
Großefüß Großefüß ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Osnabrücker Land-Süd
Beiträge: 15.255
Downloads: 4
Uploads: 0
Wie werden Shirt-Ärmel mitwachsend?

Hallo,

es ist schade, wenn das Kind aus den schönen, von Mama genähten Shirts zu schnell herauswächst. Ich suche jetzt nach Möglichkeiten, Langarmshirts aus Interlook o.ä. so zu gestalten, das die Ärmellänge ausgeklappt wird oder auch anders und das Shirt länger passt.

Für Sweatshirt mit Bündchen gibt es ja die schöne Möglichkeit, erst das Bündchen zu krempeln und es dann lang zu tragen. Aber für Übergangs-/Sommershirts ist so ein Bündchen m. E. nicht angebracht. Habt Ihr Ideen? Wie handhabt Ihr das?

Mein Tochter ist knapp 4 Jahre und trägt zur Zeit Gr. 110.

Ich danke Euch schon mal.
__________________
Viele Grüße von Großefüß
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.02.2008, 12:37
Benutzerbild von Nadelhexe
Nadelhexe Nadelhexe ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2002
Ort: zwischen SE und OD
Beiträge: 807
Downloads: 1
Uploads: 0
Lächeln AW: Wie werden Shirt-Ärmel mitwachsend?

Hallo Großefüß,

mir fällt da als erstes "Raffen" ein, d.h. einen Doppeltunnel in Längsrichtung des (vorher schon in einer längeren Version genähten) Ärmels

aufnähen und denselben mit einer Kordel auf die kleinere Größe zusammenziehen und anpassen.
(Das funktioniert natürlich auch bei Hosenbeinen oder an den Rumpfteilen, z. B. an den Seitennähten oder mit je 2 "Hochzieh-Kordeln" auf Vorder- und Rückenteil )

In der BizzKids kam so etwas schon vor,
in der aktuellen Ottobre-Zeitschrift wird
Modell 17 nach diesem Prinzip seitlich gerafft und hochgeschoben,
und gerade kürzlich in der Burda Ausgabe Januar 08 gab's das bei einer Bluse: Modell 123

Ansonsten bliebe noch das altbewährte "Verlängerungsprinzip", d.h. Streifen aus Kontrast-Stoffen an die Säume (oder irgendwo mittendrin dazwischen) zu nähen, bzw. Teile des Ärmels aus anderem Stoff auszutauschen, so daß es nachher wie gewollter Lagenlook aussieht, z. B. so wie hier...
__________________
LG Gesa

Geändert von Nadelhexe (07.02.2008 um 12:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.02.2008, 12:39
Benutzerbild von Silvi
Silvi Silvi ist offline
Modisches
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: Deggendorf/Altenufer, Niederbayern
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wie werden Shirt-Ärmel mitwachsend?

Wie wäre es mit Ansetzen von elastischen Spitzen- ist doch ein Mädel, oder auch Rüschn bzbw. Volants.

lg
silvi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.02.2008, 14:13
Großefüß Großefüß ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Osnabrücker Land-Süd
Beiträge: 15.255
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wie werden Shirt-Ärmel mitwachsend?

Hallo, Nadelhexe,

die Lösung mit der Raffung gefällt mir, das ziehe ich mal in Betracht.

Ansetzen im Lagenlock, also auch am Saum habe ich letzes Jahr zweimal gemacht. Dabei ist mir dann aufgegangen, dass das genau so viel Arbeit ist wie ein schlichtes Shirt neu nähen abzüglich Halsausschnitt. Dadurch kam ich dann auch auf diese Frage.

Ich nehme weiterhin gern Vorschläge entgegen.
__________________
Viele Grüße von Großefüß
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.02.2008, 15:39
Benutzerbild von Polgara
Polgara Polgara ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.09.2005
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.415
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Wie werden Shirt-Ärmel mitwachsend?

Hallo Großefüß,

Was hältst du davon, den Ärmelsaum nicht 'normalbreit' zuzuschneiden, sondern ein, zwei cm breiter und als Aufschlag nach außen zu klappen? Du könntest den Aufschlag absteppen oder nur mit ein paar Stichen fixieren, die du einfach auftrennst, wenn der Ärmel länger sein soll. Sehr wulstig ist das eigentlich nicht, so dass es auch bei Sommershirts nicht komisch aussieht.

Liebe Grüße
Katrin
__________________
Life is what happens when you're busy making other plans!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07257 seconds with 12 queries