Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



BuMo 12/2005 - Hose 115

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.02.2008, 01:40
Benutzerbild von ulli-lulli
ulli-lulli ulli-lulli ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2007
Ort: Saarland, Nähe Saarlouis
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
BuMo 12/2005 - Hose 115

Hallo,
ich habe diese Hose in einer älteren BuMo gefunden und wüßte gerne, ob die schon jemand genäht hat.
burda 12 2005-hose 115.jpg

Der breite Bund besteht ja aus je 4 Teilen vorne und hinten.
Da ich in der Taille immer weniger Weite brauche, muß ich anpassen.
Da sieht es sicher besser aus, wenn ich nicht nur an den Seitennähten sondern auch an der Teilungsnähten vorne und hinten etwas wegnehme, oder?
Es soll zwar keine Hüfthose werden, aber evtl. muß ich auch oben 2-3cm kürzen, da meine Taille eher kurz ist.

Was meint ihr? Ist das so machbar.
Ist halt mal ein anderer Schnitt.

Ach ja, nehme einen querelast. BW-Satin wie beim Original.
__________________
liebe saarländische Grüße
ulli

Essen ist eine höchst ungerechte Sache:
Jeder Bissen bleibt höchstens 2 Minuten im Mund,
zwei Stunden im Magen,
aber 3 Monate auf den Hüften
CHRISTIAN DIOR
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.02.2008, 11:07
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.657
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: BuMo 12/2005 - Hose 115

Hallo,

ja, verteilt wegnehmen ist meistens besser.

Ich würde die Teile erstmal nur heften, und dann bei der Anprobe konkret da wegnehmen, wo es zuviel ist.

Oder, wenn du schon weisst, wieviel du wegnehmen musst (kann man ja ausmessen) einfach die Zuvielweite durch die Anzahl der Nähte teilen, diesen Betrag nochmal durch zwei teilen, und jede Naht um diesen Betrag weiter innen nähen. Oben nimmst du den vollen Betrag weg, und nach unten, zur Ansatznaht zu den Hosenteilen, bis auf Null verlaufend, damit der Übergang schön wird. (Vorausgesetzt, deine Taille ist die schmalste Stelle. Am Hüftbogen, also den Seitennähten, können noch Korrekturen nötig werden; das muss man individuell feststellen.)

(Wenn dein Problem eher ein Hohlkreuz ist, also die Mehrweite nur im hinteren Bereich zuviel ist, gibt es noch andere Lösungen; nur zur Info.)

Oben wegnehmen ist kein Problem; das musst du einfach nur gleichmäßig wegschneiden.

Liebe Grüße, und viel Erfolg,
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10607 seconds with 13 queries