Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Frage zur Stoffwahl

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.02.2008, 07:44
Kathy Kathy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Frage zur Stoffwahl

HI,

wohin kommt das Zwischenfutter? Für meine Corsage hab ich einen Baumwohllsatin von Stoff am Stück genommen. Preiswert, gibt Stabilität und ist trotzdem nicht zu dick. Die schicken auch Stoffproben...

Viele Grüße
Kathy
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.02.2008, 08:21
Benutzerbild von carlamia
carlamia carlamia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage zur Stoffwahl

Das Zwischenfutter kommt auf jeden Fall an das Oberteil (Brust).
Da ich mich nun dazu entschieden habe, irgendwie () Stäbchen in das Kleid einzuarbeiten, bräuchte ich auch Zwischenfutter im "tieferen Oberteilbereich", was bei dem Burda-Kleid ja schon zur Rockbahn gehört... Also, so in etwa bis kurz über den Schlitz.

Das mit dem Baumwollsatin hattest du ja schon geschrieben, und die Idee finde ich schon mal gut! Das Zwischenfutter müsste bei Dupion sicherlich eher fest sein, oder? Da entbehrt es mir ja jeglicher Erfahrung!

Wie findet man eigentlich heraus, wo die Stäbe sitzen müssen?
__________________
Gruß
Katharina

... mein kleiner Blog...
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.02.2008, 10:05
Benutzerbild von MarieValerie
MarieValerie MarieValerie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Eschweiler
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage zur Stoffwahl

hi - ähm - du möchtest in dieses oberteil noch stäbe nähen? da würde ich die höchstens in die seite u. rückennähte machen. vorne sehe ich das sehr unpassent...
__________________


Viele Grüße

Silke
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.02.2008, 10:32
Benutzerbild von carlamia
carlamia carlamia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage zur Stoffwahl

Hallo!
Ach, ich hab ja gar keine Ahnung mehr, was ich will! Ich habe halt noch nie eine Corsage o.ä. gearbeitet, und aufgrund der vorigen Beiträge dachte ich, es wäre sinnvoll, Stäbchen in das Kleid zu arbeiten...
Also, in das geraffte Oberteil wollte ich jetzt nichts einarbeiten, da kommt nur das Zwischenfutter wegen der Kräuselung rein.
Alles "Unter-Brust" ist ja wie von Burda gedacht. Burda denkt jedoch keine Stäbchen, was mich nicht so überzeugt... Deshalb wollte ich da im Unterbrust-Taillen-Bereich Stäbchen hinzufügen.
(Ich hoffe, es ist verständlich!)

Meintest du das mit unpassend?
Wie gesagt: Ich lasse mich sehr gerne belehren, ich hab nämlich gar keine Ahnung!
Noch bin ich ja bei Probekleid, und alles ist theoretisch drin!
__________________
Gruß
Katharina

... mein kleiner Blog...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.02.2008, 13:17
Benutzerbild von MarieValerie
MarieValerie MarieValerie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Eschweiler
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage zur Stoffwahl

ja, so wie ich dich verstanden habe, möchtest du das oberteil von dem butterick schnitt übernehmen, oder?
das hat träger, bzw. nach deinem wunsch ja einen neckholder, und da würde ich an deiner stelle keine stäbchen mehr einarbeiten. lieber einen naht- und trägerlosen, verstärkten bh... also nicht einarbeiten, nur drunterziehen. ich wüßte jetzt ehrlich nicht, wo ich vorne noch stäbchen einarbeiten würde. auch nicht unterhalb der brust in dem breiten bund, das würde ich dann eher mit einlage verstärken. mhm... aber wenn ich mir das so anschaue... eher auch nicht ganz... naja, das futter kannste verstärken u. dann den oberstoff draufsetzen...
was du evtl. machen kannst, ich weiß jetzt nicht, wie die nähte hinten an dem oberteil liegen, daß du zur verstärkung hinten noch zwei stäbchen einarbeitest. ich würde jetzt als erklärung sagen rechts u. links jeweils mittig unterhalb der schulterknochen - hoffe, das ist verständlich...
__________________


Viele Grüße

Silke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08259 seconds with 13 queries