Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Frage zu Burda-Shirt 8082

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.02.2008, 15:09
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 15.461
Downloads: 1
Uploads: 0
Frage zu Burda-Shirt 8082

Hallo,

hat schon jemand von Euch dieses Shirt genäht?

Mich würde mal interessieren, wie die Raffung am Dekollete gemacht wird.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Nähprojekte Burda Shirt.jpg (31,0 KB, 262x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.02.2008, 15:41
Krümel Krümel ist offline
Knopfhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Breisgau
Beiträge: 15.436
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Frage zu Burda-Shirt 8082

Hallo Iris,

nach dem Schnitt habe ich mir ein T-Shirt genäht.
Die Raffung ist eigentlich recht einfach: Es ist ein großer Abnäher in de vorderen Mitte.
Zuerst werden die Abnäherseiten längs eingereiht und dann der Abnäher genäht. Durch diese Methode verschiebt sich die Raffung nicht, sie wird durch das Nähen des Abnähers fixiert.

Viele Grüße

Anette

P.S.: die Ausschnittkante wird zuerst fertig gemacht, dann die Raffung
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.02.2008, 15:39
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 15.461
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Frage zu Burda-Shirt 8082

Hallo Anette,

aus welchem Stoff hast du Dein Shirt genäht?

In der Stoffempfehlung steht ja" bi-elastisch".

Ich habe mit Shirt-Nähen bisher wenig,bzw. keine Erfahrung.

Welche Jerseys lassen sich denn für einen Shirt-Nähanfänger gut nähen?
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.02.2008, 20:36
Krümel Krümel ist offline
Knopfhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Breisgau
Beiträge: 15.436
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Frage zu Burda-Shirt 8082

Hallo Iris,

mein T-Shirt ist aus einem Jersey aus Viskose mit etwas Elastan und bi-elastisch.
So schön der Ausschnitt auch ist, als Shirt-Anfängerin dürftest Du bei den Ärmeln Probleme kriegen. Die "Kugel" ist sehr spitz (ist ein Zwischending zwischen Normal und Raglan) und sogar ich "Halbprofi" (ich nähe seit 25 Jahren fast alles selbst) hatte Schwierigkeiten, dass es ordentlich aussieht. Wobei ich alles mit der Overlock genäht habe. Mit der normalen Maschine kann man besser Einfluß auf kniffelige Stellen nehmen.
Dieser Ärmel sitzt bei mir auf der Schulter bei meinen abfallenden Schultern sehr bescheiden.

Probier es doch mit einem Probe-Jersey, bevor Du Deinen schönen Stoff ruinierst (ganz so schlimm wird es schon nicht werden).

Viele Grüße

Anette
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.02.2008, 21:12
Benutzerbild von beldoza
beldoza beldoza ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: bei Karlsruhe
Beiträge: 14.869
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Frage zu Burda-Shirt 8082

Hallo,

habe dieses Shirt auch schon genäht.
Es sitzt ziemlich figurbetont.
Als Stoff hatte ich Viskose mit Elasthan genommen, leicht bi-elastisch.
Zitat:
Zitat von Krümel Beitrag anzeigen
So schön der Ausschnitt auch ist, als Shirt-Anfängerin dürftest Du bei den Ärmeln Probleme kriegen. Die "Kugel" ist sehr spitz (ist ein Zwischending zwischen Normal und Raglan) und sogar ich "Halbprofi" (ich nähe seit 25 Jahren fast alles selbst) hatte Schwierigkeiten, dass es ordentlich aussieht. Wobei ich alles mit der Overlock genäht habe.
Ja, die Ärmel waren recht pfriemelig.
Aber so viel Erfahrung habe ich auch noch nicht und es hat auch geklappt.
Also trau Dich.

Gruss,
Doris
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10315 seconds with 13 queries