Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Warum muß Schrägband schräg ......

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.02.2008, 21:28
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 14.980
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Warum muß Schrägband schräg ......

Zum glück gibt es keine schneiderpolizei, die auf korrekte einhaltung aller irgendwann erstellter möglichkeiten achtet Für die kleidung schneide ich schrägband direkt zu - wenn ich rundungen brauche, mache ich es im schrägen fadenlauf, wenn nur gerade strecken vernäht werden, mach ich aus dem 'schräg'band ein geradeband im fadenlauf. Immer so, wie ich es gerade brauche.
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.02.2008, 21:40
baerchen1206 baerchen1206 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Warum muß Schrägband schräg ......

Hallo Birgit,
Man verwendet Schrägband zum einfassen von Kanten, für Paspel und Röllchen, die man für Zierarbeiten und für Ösenverschlüße verarbeitet.
Es ist wichtig die Streifen genau diagonal zum Fadenlauf zu schneiden, damit sie ohne Faltenbildung oder Schrägzug verarbeitet werden können, besonders bei Rundungen und Eckenbildung.
:schneider: Gruß baerchen1206
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.02.2008, 10:21
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.123
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Warum muß Schrägband schräg ......

Hi,
meistens soll sich ja das Schrägband dehnen bei Rundungen, darum ist es schräg geschnitten. Im schrägen FL ist Gewebe dehnbar und fällt ganz anders - probier das mal bei einem Stöffchen aus
Wenn dein Stoff jetzt elastisch ist, dehnt sich der Stoff und macht, wenn er mit festem Band eingefasst wird, eine andere als die ursprünglich vorgesehene Form, deshalb denke ich schon, das kommt von der Kombination festes Band, elastischer Stoff
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.02.2008, 10:55
Mackie
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2007
Ort: bei HH
Beiträge: 1.223
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Warum muß Schrägband schräg ......

Außerdem sieht das Schräge bei einigen Mustern wie Karo auch sehr gut aus.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.02.2008, 11:26
Benutzerbild von Maikäfer
Maikäfer Maikäfer ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: Trier die älteste Stadt Deutschland an der Mosel
Beiträge: 1.475
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Warum muß Schrägband schräg ......

Zitat:
Zitat von gabi die erste Beitrag anzeigen
Zum glück gibt es keine schneiderpolizei, die auf korrekte einhaltung aller irgendwann erstellter möglichkeiten achtet Für die kleidung schneide ich schrägband direkt zu - wenn ich rundungen brauche, mache ich es im schrägen fadenlauf, wenn nur gerade strecken vernäht werden, mach ich aus dem 'schräg'band ein geradeband im fadenlauf. Immer so, wie ich es gerade brauche.

jipp ich glaub das mach ich auch so .

das Lätzchen sieht so aus nicht weil das Schrägband nicht schräg geschnitten ist sondern weil du "wie schon gesagt",den dehnbaren Stoff des Lätzchen zu sehr gedehnt hast beim annähen des Schrägband's

Zitat:
Ein Aspekt noch
Schrägband franst nicht an den Kanten.
genau und das Material aus dem du das Schrägband sollte natürlich dem stoff passen ,also den du umnähen möchtest .
__________________
bis bald Marita
Fehler sind da um gemacht zu werden
,


mein Blog
noch ein bisschen mehr

Geändert von Maikäfer (03.02.2008 um 11:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,29896 seconds with 13 queries