Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein strandtaugliches Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 24.02.2008, 09:05
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Oftringen
Beiträge: 14.871
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Mein strandtaugliches Brautkleid

Oh, dass wird spannend!! Toller Schnitt hast du dir da ausgesucht!

Mach mir auch schnell ne Tasse Kaffee...
__________________
Life is a journey - not a destination

The only place housework comes before sewing is in the dictionary!

Mein, bis jetzt, schönstes, selbst genähtes Teil

Tinkerbell bloggt auch!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 24.02.2008, 11:39
Benutzerbild von Mina
Mina Mina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein strandtaugliches Brautkleid

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen *g*
Ich komme leider nur schleppend vorwärts, da mein Schnüffler mir ständig im Nacken hängt - so eine Klette!

Gestern habe ich ein paar Schnitt-Teile versäubert und gesteckt, da klopft er an meiner Tür und steht im selben Moment im (MEINEM!!) Zimmer.

...Er war ein wenig verwundert, wie schnell man(n) doch aus einem Raum geworfen werden kann. Nicht, dass es was zu sehen gegeben hätte, aber er soll sich schonmal dran gewöhnen

Für heute hat er mir versprochen, dass er bügelt und ich in Ruhe nähen darf - wow! Vielleicht kann ich dann heute Nacht ein paar Bilder vorweisen, wenn ich entsprechend vorwärts komme. Ab Montag habe ich Nachtschicht, da will ich heute versuchen, meinen Schlafrhythmus schon mal umzustellen.

Da man zwei Bilder aus meinem letzten Post nicht sehen kann, setz ich sie nochmal in kleinerem Format rein - für größere Ansichten müßt ihr im Blog reinsehen:


Das war das alte/ erste Probeteil mit der neu angezeichneten Taille - ich konnte den RV nicht an der Puppe schliessen. Die wird nächste Woche auf Diät gesetzt


Da sieht man die Kombination aus Abnähern und so was ähnlichem wie Wiener Nähten - es hat mich Überwindung gekostet, dort 2 cm rauszukonstruieren und ich bin echt gespannt, ob die "neuen" Schnitt-Teile dann passen .


Und hier noch die Schuhe, die ich gerne dazu tragen würde - gekauft hab ich sie noch nicht.


*KaffeeUndKuchenHinstell*
__________________
LG, Marina
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 24.02.2008, 12:41
Kathy Kathy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Mein strandtaugliches Brautkleid

Ich bin schon ganz gespannt, wie es weiter geht. Neugierig guck...

Viele Grüße
Kathy
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 25.02.2008, 03:47
Benutzerbild von Mina
Mina Mina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein strandtaugliches Brautkleid

*gähn* Ok, die versprochenen Bilder bleibe ich euch vorerst schuldig - sorry, aber ich werde langsam müde.

Heute bin ich wirklich ein wenig voran gekommen. Ich habe das Korselett gedoppelt (Einlage und äußeres Futter) und zusammengenäht, Tunnel für die Korsettstäbe geschnitten und aufgenäht.

Es sind noch nicht alle Tunnel aufgenäht, aber es zeigt sich leider, dass ich mir wohl auch für die Schultern was ausdenken muss.
Der Schnitt sieht vor, dass die Schultern/ Träger mit Stäbchen verstärkt werden, damit sie nicht rutschen. Die Idee ist gut & wird beibehalten, aber entweder sind die Träger vom Umfang her zu lang für mich oder ich bin zu doof.

Ich habe nämlich schonmal probeweise Federstahl in die Schultertunnel geschoben (fertig abgelängt) und meine Befürchtung hat sich fürs erste bewahrheitet: die Träger rutschen.
Ich lasse es erstmal so, denn momentan kann ich das Oberteil ja noch nicht schliessen - bis zum Einnähen vom RV dauert es noch ein paar Arbeitsschritte.
Unter "Spannung" kann es sein, dass sich die Stäbe ganz anders verhalten. Ich lasse mir auch die Option offen, die Schulterstäbe und die vertikalen Stützstäbe mit ein paar Stichen zu verbinden, damit sich nichts mehr verschieben kann oder evtl. wegknickt.

Am Schluss, wenn alle Stofflagen & Stäbchen und die Schummel-BH-Cups eingearbeitet sind, wird sich zeigen, obs hält wie vorgesehen. Zumindest scheint die Taille wirklich da gelandet zu sein, wo sie hinsollte und auch der Rest hat gut zusammen gepasst. *puh*

Die Bilder liefere ich später nach.
Sodele - wer Schraibfähler findet, darf sie behalten
__________________
LG, Marina
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 25.02.2008, 08:41
Kathy Kathy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Mein strandtaugliches Brautkleid

Also das mit dem Stäben in den Trägern kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen . Ist das denn bequem? Vielleicht hilft ja auch so ein durchsichtiges Gummi, was man auch beim Dessousnähen verwendet. (Das hindert ja auch Strümpfe vom rutschen )

LG
Kathy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30337 seconds with 13 queries