Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein strandtaugliches Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 18.02.2008, 16:09
Benutzerbild von Mina
Mina Mina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein strandtaugliches Brautkleid

Och menno, Picasa ist doof. Ich werde heute abend einen anderen Bilderservice suchen.

Ich werde es auf jeden Fall mit dem Satin versuchen, damit ich weiss, was mich schlimmstenfalls erwartet. Das Korselett bleibt weiterhin aus festem BW-Stoff, aber für alles, was flattert oder rüscht oder gerafft wird, muss der Satin herhalten.
Ich muss einfach wissen, ob diese Massen an Weiss in geraffter und gerüschter Form mir in Realität auch noch gefallen. So wie ich mich kenne, hab ich das Probeteil irgendwann fertig und hasse es an mir. Aber für den Fall liegen hier ja noch die anderen Schnitte (nur nicht in Größe 10 ) und unzählige Zeitschriften mit Brautkleid-tauglichen Schnitten.

Bei meinem Korsett (älteres Projekt) hatte die Kombination Baumwolle & Poly-Satin gut geklappt, da der Satin da auch nur als "Verblendung" dient und den Zug nicht tragen muss.

Oh, ich hab sogar schon passende Brautschuhe gefunden, aber ich kann im Moment nicht auf Ebay zugreifen, also keinen Link reinsetzen. Allerdings sind die durch die hohen Absätze überhaupt nicht strandtauglich - ich will einen roten Teppich
__________________
LG, Marina
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 18.02.2008, 16:29
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 17.647
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Mein strandtaugliches Brautkleid

Zitat:
Zitat von Kathy Beitrag anzeigen
Hallo Mina,

Deine Fotos kann man auch im Picassa-Album leider nur in klein sehen, sobald frau ein Foto anklickt, sieht sie nichts mehr... (nur zur Info).
...also ich kann große Bilder sehen, ich habe allerdings auch einen Picasa-Account...
Gruß charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 18.02.2008, 16:31
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 17.647
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Mein strandtaugliches Brautkleid

Zitat:
Zitat von Mina Beitrag anzeigen
Och menno, Picasa ist doof. Ich werde heute abend einen anderen Bilderservice suchen.
...wenn du die Bilder auf deinem Rechner hast, benötigst du nicht unbedingt einen bilderservice, kannst auch so Bilder anhängen (ich nutze picasa nur als Archiv) .....
Gruß charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 19.02.2008, 00:56
Benutzerbild von Mina
Mina Mina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein strandtaugliches Brautkleid

Sooo, jetzt erstmal die versprochenen Fotos. Ich hab sie wieder in mein Blog geladen, damit ich sie weiterhin im Post anordnen kann.

Hier nochmal das erste Probekorselett in Größe 10, lediglich die Trägerlänge hatte ich nicht angepasst und es ist miserabel ausgebügelt, ausserdem passt es der Püppi nicht und das Gekrakel da vorne ist die Höhe, wo die Taille bei mir wirklich sitzt. Die rosa Steppung ist die Taillenhöhe laut Schnittmuster (und ja, ich bin schief *g*).



Also ab ans Schnitt-Ändern. Durch die seltsamen Abnäher habe ich oberhalb der Taille 2 cm markiert und neue, verkürzte Schnitt-Teile abgepaust. Vor allem links im Bild (leider nicht ganz drauf) sieht man das zusammengesetzte Vorderteil, das mir echt Kopfschmerzen bereitet hat, was das Verkürzen angeht.



Hier eines der neuen Schnitt-Teile im vorher-nachher-Vergleich. Ausgerechnet bei dem aber fiel mir hinterher noch auf, dass ich evtl. noch die Hüfthöhe anpassen sollte. Also ist das endgültige Schnitt-Teil nochmal 2 cm kürzer, diesmal von unten angepasst. Mann, bin ich klein...



Ach ja, ich brauchte neuen Probestoff. Der ursprünglich vorgesehene Stoff fürs Korselett wurde anderweitig adoptiert...



Ich habe das Korselett jetzt bereits aus dem BW-Stoff neu ausgeschnitten, morgen gehts an den Satin. Ich muss so viel wie möglich zuschneiden, solange die Wohnung noch mir allein gehört.
Und nun wird es Zeit für Feierabend, sonst komme ich morgen gar nicht aus den Federn.
__________________
LG, Marina
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 23.02.2008, 23:45
Benutzerbild von Danela
Danela Danela ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Schwabenland
Beiträge: 14.869
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: Mein strandtaugliches Brautkleid

WOW!

Da hast Du Dir aber ws schönes rausgesucht!

Ich setz mich jetzt auch mal dazu.

__________________
:streichelstoff: LG Danela

Dir kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah.
Fernand Joseph Désiré Contandin (Fernandel) 08.05.1903 - 26.02.1971

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09237 seconds with 13 queries