Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein strandtaugliches Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 17.02.2008, 16:50
Benutzerbild von Mina
Mina Mina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein strandtaugliches Brautkleid

Es ist Sonntag, der Schnüffler ist auf Geschäftsreise und ich habe endlich Zeit für mein Brautkleid.

Heute habe ich die in US-Größe 12 zugeschnittenen Korselett-Teile aus Baumwollstoff zusammengesetzt. Beim Probe-Anhalten an meine Püppi hatte ich ja schon die Vermutung, dass die Taille für mich Kurze zu tief sitzt - dennoch wollte ich erst sehen, wie der unveränderte Schnitt sitzt...





Jaja, ich und Größen bzw. Maßtabellen. Eigentlich müsste Größe 12 passen, aber beim ersten Anprobieren zeigte sich sofort: zu groß!

Glück gehabt, dass die nächst kleinere Größe 10 noch in diesem Schnitt drin war, ich musste auch nur 2 Schnitt-Teile, nämlich die vorderen und hinteren Seitenteile, verkleinern. Wie gut, dass ich den Schnitt aus Vorsicht erstmal nur abgepaust habe



Ok, also auftrennen, verkleinerte Teile übertragen, schneiden, wieder zusammen nähen. Ja, das ist besser, Größe 10 passt fast wie angegossen.



...aber eben nur FAST. An der Püppi angehalten würde ich sagen, die Taille sitzt 4 cm zu tief. Am eigenen Körper getragen und unbeholfen angezeichnet jedoch sind es ca. 2 cm. Nun gut, ich nehme die 2 cm - sicher ist sicher.



Leider kann ich kein vernünftiges Foto mit dem bisherigen Probeteil am Körper bieten und MiniMe hat zugenommen - ihr passt das Korselett nicht, wie das Bild einwandfrei demonstriert.
Ja ja, ich weiss, ich habe im letzten Jahr abgenommen (irgendwas zwischen 5 und 8 kg, ich hab da nicht drauf geachtet).

Jetzt stehe ich momentan ein wenig unentschlossen vor der Entscheidung: beginne ich sofort mit der Längenanpassung am Schnitt oder packt mich jetzt die Arbeitswut und beginne ich, mein Bauschaum-Abbild mit dem Messer zu malträtieren, bis ihr und mein Taillenumfang wieder gleich sind? Schwierig, schwierig...

Nun gut, beschlossene Sache bis hierhin ist auf jeden Fall, dass ich in das Kleid einen gefütterten BH bzw. dessen Cups einbauen werde. Der Ausschnitt wird am Schluss sehr tief und ich will dann nicht mit Wondertape und Konsorten rumeiern müssen, um einen trägerlosen BH versteckt zu halten. Ausserdem bleiben diese BHs bei mir sowieso nie, wo sie hingehören
__________________
LG, Marina
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 17.02.2008, 19:20
Benutzerbild von nordsternchen
nordsternchen nordsternchen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2007
Ort: berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein strandtaugliches Brautkleid

das sieht ja wirklich 1 zu 1 aus wie auf dem foto. klasse
__________________
ich verkauf jetzt auch!!! einfach mal schauen:

http://de.dawanda.com/user/nordsternchen
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.02.2008, 08:47
Kathy Kathy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Mein strandtaugliches Brautkleid

Warum kann ich die Bilde niht sehen??? Und im Bolg sind sie noch nicht, schnief.

Geduld, ooooooooohm.

Kathy
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.02.2008, 08:50
Benutzerbild von Mina
Mina Mina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein strandtaugliches Brautkleid

huch - jetzt seh ich die Bilder selbst nicht mehr! Ich hatte mir extra einen Picasa-Account zugelegt. Ich versuchs zu ändern/ neu zu verlinken, dauert ein bischen.

Kann man das sehen?


falls nicht: hier der Link zu meinem Album, leider sind die Bilder unkommentiert - und na ja, es ist noch nicht allzu viel vorangegangen

http://picasaweb.google.com/ReizNeid...MauritiusKleid

Edit:
Ach, wo ich schon dabei bin zu schreiben, kann ich auch ein kleines Update liefern

Gestern abend habe ich dann in einer meditativen Sitzung alle Paperschnitt-Teile in Größe 10 ausgeschnitten, da ja jetzt klar war, dass Größe 12 eben doch zu groß ist

Ich habe dann beschlossen, meinem Bauchgefühl (und dem bischen angeeigneten Können) zu vertrauen und Hilfslinien eingezeichnet (a la Burda Anleitung zum Verkürzen). Ich habe neue Schnitt-Teile abgepaust, die nun oberhalb der Taille und zwischen Taille und Hüfte je 2 cm gekürzt wurden - ja. Also, ich habe das Oberteil um 4 cm gekürzt. Wenn ich gleich auf der Arbeit auch so kompliziert rumfasel, versteht mich kein Kunde

Lediglich die vordere und hintere Drapierung habe ich noch unverändert gelassen, da die ja auf die richtige Länge gerafft werden - ich trau mich noch nicht, da dran rumzupfuschen.

Die Bilder dazu habe ich noch nicht bearbeitet, evtl. komm ich heut abend dazu

Der erste grobe Passformtest ist also beendet, ich fange jetzt mit den neu "konstruierten" Schnitt-Teilen wieder von vorne an (sicher ist sicher) und beginne jetzt mit dem eigentlichen Probeteil, wobei der Satin wohl für Futter und Oberstoff herhalten werden muss.
__________________
LG, Marina

Geändert von Mina (18.02.2008 um 09:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 18.02.2008, 13:18
Kathy Kathy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Mein strandtaugliches Brautkleid

Hallo Mina,

Deine Fotos kann man auch im Picassa-Album leider nur in klein sehen, sobald frau ein Foto anklickt, sieht sie nichts mehr... (nur zur Info).

Von Polysatin kann ich Dir aus eigener Erfahrung nur abraten. Mit den hab ich versucht eine Probecorsage (für mein Hochzeitskleid) zu nähen und nix hat gepasst. Das gleiche aus alter Bw-Bettwäsche hat gepasst, fast wie angegossen (der Schnitt wurde auf meine Maße erstellt). Mit Hilfe einer lieben Freundin hab ich fstgestellt, dass sich der Polysatin, da wo er schräg zugeschnitten ist ganz schön dehnt und ausleiert. Also nicht besonders gut geeignet ist, um die Passform zu überprüfen. Ich hodde nur, dass gleiche passiet mir nicht mit meinem Seidensatin

Viele Grüße und viel Erfolg
Kathy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12023 seconds with 13 queries