Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein strandtaugliches Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #96  
Alt 14.12.2008, 01:31
Benutzerbild von Jule1981
Jule1981 Jule1981 ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.008
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein strandtaugliches Brautkleid

Oh die Blüten sind schön geworden, das sieht bestimmt traumhaft aus auf dem Kleid

Wie haste die gemacht, einfach nen Kreis und in der mitte gerafft??
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 14.12.2008, 01:36
Benutzerbild von Mina
Mina Mina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein strandtaugliches Brautkleid

Ich nehme 3cm breite Streifen im schrägen Fadenlauf, 24 cm lang. Die werden dann zu einer Schlaufe zusammengenäht und dann innen gerafft. Hm - kann man das verstehen? *umständlichBin*
__________________
LG, Marina
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 14.12.2008, 23:22
Benutzerbild von Mina
Mina Mina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein strandtaugliches Brautkleid

Sodele, 30 Blümchen hab ich soweit, allerdings hab ich mich mit dem Lack-Rand noch zurückgehalten.



Hier sieht man ganz gut, wie regelmäßig/ langweilig die Blüten in der eigentlichen Form sind - der Rand ist halt einfach rund und durch die Raffung ein wenig wellig, das war's. Durch das Ansengen (Mitte) wird der Rand unregelmäßiger, das sieht vor allem dann besser aus, wenn so viele aufeinander treffen

Ganz rechts ist dann eine angesengte und mit Lackrand versehene Blüte, fällt auf den ersten Blick nicht wirklich auf. Hier nochmal als Nahaufnahme:



Die Blüten sind schon mal ein guter Anfang, aber 30 reichen noch nicht aus. Da werde ich noch einige machen dürfen.
Probeweise hab ich heute dann auch die ersten Blüten an den Ausschnitt gesteckt - jaaa, das verspricht gut zu werden.
Seid mir nicht böse, aber die Fotos dazu krieg ich wahrscheinlich erst am Freitag hin.
__________________
LG, Marina
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 09.01.2009, 08:15
Benutzerbild von Mina
Mina Mina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein strandtaugliches Brautkleid

Jay, mein Schneckentempo-WiP geht weiter

Ich habe mit einem echten Motivationstief gekämpft, jede Blüte die angenäht werden wollte war ein echter K(r)ampf. Vom Zusammennähen der letzten Naht zwischen Futter- und Überkleid ganz zu schweigen.
Aber: Jetzt ist der Ausschnitt komplett mit den Blüten verziert.

Mir gefällts sehr gut, ich habe aber zum Glück wirklich nur den Ausschnitt und die Ansatzkante des Oberteils links mit den Blüten besetzt. Im Schnitt waren dort und an allen anderen Ansatzkanten ja Rüschen vorgesehen - nichts gegen Rüschen, aber bei mir finde ich sie meist fürchterlich. Die Raffung an sich ist schon genug "Gerüsche"

Einen kleinen Teaser hab ich angehangen, ich darf aber verlauten: Es ist fertig!
...zumindest was das Nähen angeht, jetzt kommt das Beglitzern. Bilder vom kompletten Kleid kommen gleich, ich muss jetzt erstmal frühstücken.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0588.jpg (31,9 KB, 681x aufgerufen)
__________________
LG, Marina
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 09.01.2009, 09:10
Benutzerbild von smila
smila smila ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2006
Ort: Vorarlberg, fast am Bodensee
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein strandtaugliches Brautkleid

Boah! Ich bin sprachlos!
Wie toll!

Liebe Grüße, Smila
__________________
Liebe Grüße, Smila

*****************
Hier wird gebloggt:
Smila´s World
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08713 seconds with 13 queries