Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Folklorerock

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 04.02.2008, 15:53
Benutzerbild von barbarissima
barbarissima barbarissima ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 3.417
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Folklorerock

Zitat:
Zitat von ina6019 Beitrag anzeigen
Inzwischen habe ich das zweite Vorderteil angenäht, die Nahtzugaben mit der Overlock versäubert und auseinander gedämpft.
Bei den Besätzen die linke Seitennaht geschlossen, NZ auseinandergebügelt, die unteren Kanten Ovi-versäubert.
Zur Verstärkung der oberen Rockkante habe ich aus leichter Vlieseline (schön flexibel, erspart mir die Sattelform nachschneiden zu müssen) etwa 2 cm breite Streifen geschnitten und aufgebügelt. Die Sattel-Futterteile habe ich ohne Vlieseline gelassen, weil das Ganze auch so schon dick und fest genug ist.

Jetzt werde ich den Rock mit den Futterteilen verstürzen.
Fotos kommen später - mein Sohn braucht das Fotokabel momentan.

LG - Ina
....mit anderen Worten: Wir dürfen bald den fast fertigen Rock bewundern! :schneider:
__________________
Liebe Grüße,
Bärbel
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.02.2008, 15:55
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.556
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Folklorerock

Dann habe ich die Futterteil von der Rockaußenseite aus in der Naht angenäht.

Ach ja - die Rockoberkante habe ich wieder füßchenbreit abgesteppt.

Jetzt werden die Vorderkanten mit den Schrägstreifen eingefasst.

LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.02.2008, 15:59
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.556
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Folklorerock

Huch, war das ein Kampf !
Aber Xanna - dank dir hab ich's geschafft zwischen den Bildern zu schreiben.
Routine muss aber erst noch kommen . Vielen Dank aber für deine Hilfe !

LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 04.02.2008, 17:43
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.556
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Folklorerock

So, wieder ein Stückchen weiter.
Hab inzwischen das rote Feincord-Schrägband (3 cm breit) - leicht gedehnt angenäht.
Um das Ganze nicht zu dick werden zu lassen, hab ich es zuerst nur "einfach" untergenäht...

IMG_3449_1.JPG



Dann hab ich es eingeschlagen auf der Vorderseite knappkantig angenäht.
So ist das Band praktisch nur 3-lagig angenäht. (alles klar? )

IMG_3450_1.JPG



Mich freut's soweit. Die vordere Kante knickt nicht nach innen - was ich befürchtet hatte.
Auf der unten liegenden, vorderen Kante werde ich ein ockerfarbibes Band aus dem gleichen Cordstoff genauso annähen.

Dann nähe ich den Rock vorne zu, so dass noch ein Schlitz bleibt, wo dann auch das gelbe Band beim Gehen vorgucken soll (stell' ich mir so vor).
Dann der Saum, tja und dann... muss ich mal gucken ob ich's so lasse, oder ob ich mich noch zu irgendwelchen "folkloristischen" Spielereien durchringen kann/soll/will...
Ich hab noch genügend Cordstoff. Was sagt ihr???

LG Grüße - Ina (die jetzt erst mal kochen geht...)

(Hm.. die Bilder sind jetzt nicht sonderlich scharf geworden - liegt wohl am Blitz. Könnt ihr was erkennen?)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 04.02.2008, 19:06
Benutzerbild von barbarissima
barbarissima barbarissima ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 3.417
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Folklorerock

Der rote Cordstreifen macht sich schon mal sehr gut auf dem Vorderteil. Ich möchte jetzt ja nicht die Spaßbremse geben, aber für meinen Geschmack braucht der Rock außer den Cordstreifen gar nicht mehr so viel Zierrat. Aber ich bin ehrlich gesagt auch kein Mensch, der sich mit viel Zierrat schmückt.
__________________
Liebe Grüße,
Bärbel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08389 seconds with 13 queries