Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Folklorerock

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 02.02.2008, 18:13
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.570
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Folklorerock

Jetzt werden die vorderen Sattelteile angenäht, dabei werden die Taschen zwischengefasst.

Sattelteil rechts auf rechts anstecken. Beim Tascheneingriff muss man mit dem Fingernagel genau hinspüren, wo die Ecken liegen. Die Stelle wird mit Stecknadeln exakt markiert. Das ist auf dem unteren Foto, wo zwei Stecknadeln sich kreuzen.
Wenn die ganze Naht ordentlich gesteckt ist, zieht man die Tasche zwischen den beiden Rockteilen ein bisschen weg von der Naht und steckt sie fest. So verhindert man, dass die Tasche mitgenäht wird.
Vor dem Nähen wird der Futter-Taschenbeutel nach unten gelegt und festgesteckt. Der kann sonst ganz leicht versehentlich mit angenäht werden. (Ich hatte das mal wieder vergessen und prompt durfte ich wieder trennen )

Wenn man mit der Naht bei der ersten Tascheneingriff-Ecke angekommen ist, nähe ich immer zwei Stiche drüber, vier zurück und dann weiter zur nächsten Ecke. Dort dann das gleich Spielchen. Das sind die Stellen, die am meisten strapaziert werden und so halten sie bombenfest.
Zwischen den Ecken immer gucken, dass die Nahtbreite stimmt. Weil der Taschenrand ein bisschen weggezogen ist, kann man den nicht versehentlich mitnähen.

Ich hoffe das war einigermaßen klar so.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3433_1.JPG (46,3 KB, 242x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3434_1.JPG (46,9 KB, 244x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.02.2008, 18:25
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.570
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Folklorerock

So, letzter Beitrag für jetzt:

Ich habe die Nahtzugaben auf den Passen füßchenbreit abgesteppt.


Soweit bin ich jetzt.
Mal gucken, wann's hier wieder weiter geht.
Ich hoffe es macht noch jemandem außer mir Spass

Übrigens habe ich diesen Rock "Folklorerock" genannt, weil ich einfach Muster und Farben so "folklore-fröhlich" finde. Eigentlich wollte ich auch noch ein Bogenmuster oder so mit dem Babycord verstürzen und irgendwo an- oder einnähen. Sehe aber dass das alles viel zu dick und steif wird. Also wird's vielleicht doch nicht ganz so folkloremäßig...

Liebe Grüße,
Ina
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3435_1.JPG (45,4 KB, 249x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.02.2008, 20:57
Benutzerbild von Xanna
Xanna Xanna ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 921
Blog-Einträge: 4
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Folklorerock

Hallo Ina,

schön Dein Rock und so ein richtig fröhlicher Stoff. Traue ich mich für mich leider nie so recht dran . Ich will mal versuchen, ob ich Dir die Sache mit den Bildern erklären kann. Also ich mache die Bilder immer als Anhang. Wenn Du einen Beitrag schreibst, siehst Du oben bei den vielen Knöpfen und Einstellungen u.a. eine Büroklammer. Wenn Du da draufklickst, kannst Du sehen, welche Dateien wie groß sein dürfen und Deine Bilder hochladen. Wenn Du dann im zu schreibenden Beitrag an die Stelle kommst, wo ein Bild rein soll, klickst Du auf den Pfeil neben der Büroklammer und dann auf das Bild, dass Du einfügen willst. Versuchs mal. Bei mir funktioniert das prima. Nur dass man eben die Bilder vorher entsprechend klein machen muss, aber das kannst Du ja schon, wie man sieht. Ach ja: Wenn Du noch Bilder hochgeladen hast, die Du nicht in Deinen Beitrag eingefügt hast, werden sie alle gesammelt am Ende des Beitrags angezeigt. Wenn Du zu viele Bilder hochgeladen hast und doch nicht alle zeigen willst, kannst Du einzelne aber auch wieder löschen.

Ich hoffe, das war verständlich. Viel Spaß weiter mit dem Rock. Bin auf das Ergebnis gespannt.


Xanna
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.02.2008, 09:56
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.570
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Folklorerock

Hallo Xana,

Schön, dass dir mein Rock (soweit) gefällt!
Und von wegen nicht trauen: ich nähe jetzt schon bestimmt 25 Jahre, und auch wenn ich's mir immer wieder anders vornehme, jedes Mal wird trotzdem was "klassisches" draus. Für die Kinder habe ich immer schon aufgepeppt, aber für mich hab ich's dann doch immer wieder sein lassen... Jetzt lernt meine Tochter Schneiderin, und will dauernd irgendwo was Interessantes dran machen. Vielleicht schaffe ich es dann jetzt doch mal ein kleines bisschen mutiger zu werden...

Das war super erklärt mit den Bildern - dieses "Pfeil und einfügen" habe ich nicht gewusst. Werde es beim nächsten Bild gleich ausprobieren. Vielen Dank!


Bei meinem Rock war gestern Pause, aber inzwischen ist jetzt ein Vorderteil angesetzt, der Reißverschluss seitlich eingenäht. Ich hoffe er wird heute fertig.

Liebe Grüße,
Ina
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.02.2008, 10:24
Benutzerbild von barbarissima
barbarissima barbarissima ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 3.417
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Folklorerock

Hallo Ina,

dein WIP ist mir bis jetzt irgendwie durch die Lappen gegangen (bin gerade auf Kalis und rote-Stoffe-tauschen fixiert). Jetzt habe ich ihn in einem Rutsch durchgelesen. Besonders lehrreich ist für mich deine Taschennähmethode, zumahl ich in den nächsten Tagen mit meinem Konfirmationsoutfit anfangen muss und mein Rock wahrscheinlich ähnliche Taschen haben wird.

Bin schon gespannt, wie´s weiter geht!
__________________
Liebe Grüße,
Bärbel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,81813 seconds with 13 queries