Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Gute Nacht WIP - Corsage die Zweite

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 01.02.2008, 09:17
peter-m peter-m ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 194
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gute Nacht WIP - Corsage die Zweite

Hallo,

na da warst du aber fleissig .Boa-sieht aber gut aus.Die Sache mit der "Presswurst" ist das was ich meinte,mit dem etwas kleinen Cup.Wenn du die Cupform etwas erweiterst,wirkt die Korsage ganz anders und dann ist es nicht mehr so.Ich war auch zu Anfang nicht so begeistert von dem Schnitt aber inzwischen hab ich rund 25 Korsagen genäht und jede bekam eine kleine Änderung.So nach der dritten Korsage weiss man,wo die neuralgischen Punkte auf dem Schnitt liegen.Grundsätzlichist der Schnitt aber sehr gut und als Anleitung auch sehr schön beschrieben.


Viel Spass heute auf der Feier und viele Grüße


Peter
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.02.2008, 10:15
Benutzerbild von shelly_1
shelly_1 shelly_1 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Tönisvorst
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Gute Nacht WIP - Corsage die Zweite

Boah, superordentliche gerade Nähte hast du da gemacht - so schön schaffe ich das nie.
So "presswurstig" finde ich es gar nicht aber ich glaube der Schnitt müsste im Taillenbereich noch etwas schmaler werden damit es unter der Brust nicht so Falten wirft?
Ich bin allerdings der totale Laie und hab keine Ahnung von Schnittänderung so dass das auch völlig falsch gedacht sein kann.

Aber für die Schnelligkeit und weil du ja auch vorher erst eine genäht hast finde ich sie sehr gut geworden und auf jeden Fall tageslichttauglich.
__________________
viele Grüsse,
ciao Ric



You can get her out of the trailer park but you can never get the trailer park out of her.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.02.2008, 10:58
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.690
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Gute Nacht WIP - Corsage die Zweite

Ich denke, die Corsage sollte in der Taille enger sein. Dafür nur an den Seitennähten etwas wegnehmen!
Ausserdem habe ich das Gefühl, es ist direkt über der Brust zu eng.
Ich habe ein bisschen, aber nicht extrem viel Erfahrung mit (historischen) Korsetts. Soweit ich weiss, wirkt dieser Schnitt bei grösseren Oberweiten eher "reduzierend".

Vergleichen kannst du es vielleicht mit dem Korsettschnitten von Laughing Moon, wo das linke eher "reduziert", das rechte eher "pusht". Dein Schnitt ist eher im Stil des linken (Dore).
Der Vergleich ist natürlich nur teilweise zutreffend, so eine Corsage ist schon etwas anderes als ein victorianisches Korsett.

Aber es sitzt mit den Stäbchen schon viel, viel besser als beim letzten Versuch ohne Stäbchen!

Eigentlich kann man sich eine Corsage nicht selber abstecken. Ich weiss nicht, ob dir jemand geholfen hat, wenn nicht würde ich mir jemanden suchen (ich weiss, ist nicht so einfach... habe das Problem auch!)
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07489 seconds with 12 queries