Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie habt ihr angefangen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.01.2008, 01:38
MaryBN MaryBN ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2008
Ort: Bonn
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
Wie habt ihr angefangen?

Hallo zusammen,

ersteinmal möchte ich mich kurz vorstellen, denn ich bin ganz frisch bei euch.

Mein Name ist Mary, ich komme aus Bonn, bin 24 Jahre alt und bin alleinerziehende Mami eines 1-jährigen Wirbelwindes.
Da ich oft abends nur blöde vor dem Fernseher hocke, habe ich den Entschluss gefasst, endlich mal meinem (heimlichen) Interesse dem Nähen etwas näher zu kommen.

Ich hab absolut keine Ahnung, hab auch nie in der Schule genäht und hoffe bei euch wertvolle Tipps und Tricks zu finden.

Mich würde interessieren, wie ihr zum Nähen gekommen sieid?WIe habt ihr den Einstieg gemacht?Habt ihr Kurse belegt oder aus Büchern gelernt?

Ich hätte gern einen Kurs an der VHS gemacht, leider wird der einzige Kurs hier Freitag abends angeboten (unmöglich für mich daran teilzunehmen wegen meinem Sohnemann )

Also hoffe ich, ihr habt ein paar Tipps wie ich den Einstieg schaffe und mir irgendwann ein paar nette Oberteile nähen kann

LG Mary
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.01.2008, 01:47
xxkerstinxx xxkerstinxx ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Wuppertal
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie habt ihr angefangen?

Hallo, willkommen im Forum! Ich habe letztes Jahr im Sommer angefangen für meine kleine Tochter zu nähen. Angefangen hat es mit einer kleinen Kochschürze. Mir gefiel keine gekaufte Schürze, deswegen habe ich mir im 1-Euro-Shop eine häßliche Schürze als Vorlage gekauft und bin dann in den Stoffladen und habe mir ganz stolz meinen ersten halben Meter Stoff gekauft. Den ersten Versuch habe ich mit der Hand genäht....so sah es dann auch aus! Dann habe ich mir von meiner Pflegemutter die Nähmaschine ausgeliehen, die ich auch behalten durfte, da sie nie benutzt wurde. Dieser edlen Spenderin verdanke ich auch meine Overlockmaschine! Naja, dann kaufte ich mir zwei Burda-Schnitte für den Sommer für meine Tochter. Dann stieß ich auf die Internetseite von Farbenmix und da war ich dann verloren und infiziert! Hier ein Schnittmuster, da ein Stöffchen und so füllt sich langsam die vorher leere Ecke unseres Schlafzimmers mit Nähkram!
Einen Kurs habe ich nicht belegt, man lernt so beim machen und aus Fehlern lernt man auch. Hier das Forum ist aber auch wirklich seeeehr hilfreich!
Ich wünsche dir viel Erfolg für deine Nähkünste! Und alles klappt nicht auf Anhieb! Nicht einschüchtern lassen!

Lg Kerstin
__________________
Ach wie gut, dass niemand weiß, das ich mich um´s Nähen reiss!
http://kerstinnaeht.wordpress.com/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.01.2008, 06:56
Benutzerbild von dark_soul
dark_soul dark_soul ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 18.193
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Wie habt ihr angefangen?

Ich habe vor ca. 9 Jahren angefangen. Es war August, glaub ich,und ich habe mir ein Karnevalskostüm genäht. Um genau zu sagen habe ich mir im Kino StarWars Episode 1 angeschaut, und mir das rote Amidala-Kleid genäht. Mit nichts außer einer Nadel, einer Rolle Nähgarn, Faschings-Pannesamt und Tapete. Ohne Schnittmuster, ohne Ahnung vom Nähen und alles mehr schlecht als recht zusammengetackert. Sieht von innen fürchterlich aus, aber von außen kann sich's sehen lassen, denke ich.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Amidala1_prot.jpg (20,7 KB, 955x aufgerufen)
Dateityp: jpg Amidala2_prot.jpg (22,9 KB, 951x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.01.2008, 09:32
Benutzerbild von fusselmieze
fusselmieze fusselmieze ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2007
Ort: K-Town
Beiträge: 14.884
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie habt ihr angefangen?

Hallo Mary,

ich denke hier bist du gut aufgehoben.

Ich nähe schon ewig. Ich habe das Nähen schon als Kind von meiner Mutter gelernt. Ich habe Puppenkleider auf einer alten Trettnähmaschine genäht und im Teeny-Alter dann die ersten Klamotten auf der elektrischen meiner Mutter. War sehr praktisch, da man sich so auch mal Teile leisten konnte, die im Laden zu teuer waren. Nähen ist Teil meines Lebens. Als ich mit 19 von zuhause auszog konnte ich mir nicht vorstellen ohne Nähmaschine leben zu müssen. Also hat sich mein Vater erbarmt und mir meine Pfaff gekauft, die ich heute (nach gut 22 Jahren) immer noch benutzte und von der ich mich auch nicht trennen will.

Die Finesse fehlte mir damals allerdings noch ein bisschen.
Aber mit der Zeit entwickelt man seine eigenen Kniffe und Tricks und merkt auch, dass es manchmal doch sinnvoller ist vorher ein Teil mal zusammen zu reihen und zu kucken ob es passt.
Es hilft auch die Anleitungen zu den Schnitten genau zu lesen und sich ein Buch zu kaufen wo die wichitgsten Näharbeiten erklärt werden. Da gibt es eins von Burda. Einen Kurs habe ich nie besucht.
Ich habe jetzt eine Zeit lang nur wenig genäht, weil der Tag leider nur 24 Stunden hat und ich die Hoffnung hatte auch mal was vernünftiges kaufen zu können. Aber diese Hoffnung wurde leider enttäuscht. Also war die Verzweiflung groß genug, dass ich jetzt doch wieder angefangen habe.
Und der psychologische Effekt des Nähens sollte auch nicht unterschätzt werden. Es baut einen einfach auf wenn man was Tolles genäht hat.

Viele Grüße,
Karin
__________________
Der Körper sollte der Maßstab für die Kleidung sein, nicht umgekehrt!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.01.2008, 09:41
clemens augustin clemens augustin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2005
Beiträge: 17.540
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie habt ihr angefangen?

Hallo Mary !
Willkommen in der Näh und Kreativwelt.
Wenn Du es ermöglichen kannst,
es gibt ein regelmäßiges Nähtreffen.
Schau doch mal in der kontaktbörse unter
Bonner Nähkränzchen.
Du wirst dort mit Sicherheit herzlich aufgenommen und neue Gesichter sind gerne gesehen.
viele Grüße
clemens augustin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09046 seconds with 13 queries